Was Red Bull anpackt, ...

Alles aus der Welt von Red Bull
Leutzscher_org
Beiträge: 257
Registriert: Fr 12. Jun 2015, 00:54
x 8

Re: Was Red Bull anpackt, ...

Beitrag von Leutzscher_org » Fr 22. Jan 2016, 09:10

Na mal sehen wie lange es Sportfreund "sachsenliga" hier noch macht. Schaut mächtig nach nem Kurzbesuch hier aus..

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15495
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 81
x 164

Re: Was Red Bull anpackt, ...

Beitrag von Jupp » Fr 22. Jan 2016, 09:22

sachsenliga hat geschrieben:@Taurinfan
mein Beileid zu deinem Forennamen übrigens...

Geht das in deinen Schädel nicht rein? Ich benutze kein Auto, weil ich definitiv keins brauche und der ÖPNV in Dresden/Pirna viel besser ist als in L.E. Nebeneffekte sekundär, aber durchaus erwünscht.

Gegen solche Aktionen wie die in Kitzbühel hab ich was, weil es Hunderttausende werbegeile Nachahmer gibt! Die Mehrheit der Bevölkerung ist nun mal leider nicht so werberesistent wie ich.
Vielleicht trinkst du mal kurz einen Tee und entspannst dich etwas? Fällst ja ansonsten nicht mit solchen aggressiven Posts auf. Deine Formulierung geht gar nicht.

Ob Leipzig in Zeiten des City-Tunnels den schlechteren ÖPNV hat, vage ich zu bezweifeln. Ich kenne allerdings den Dresdner ÖPNV zu wenig, um das zu beurteilen. In Sachen PKW-Verkehr ist Leipzig jedenfalls deutlich entspannter, weil durch die Dresdner Tallage einfach dort weniger Platz ist und dazu die Elbe eine Barrieren für den PKW-Verkehr darstellt.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22297
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 12
x 124

Re: Was Red Bull anpackt, ...

Beitrag von Rumpelstilzchen » Fr 22. Jan 2016, 09:26

sachsenliga hat geschrieben:@Taurinfan
mein Beileid zu deinem Forennamen übrigens...
Das geht gar nicht, mein Guter!
sachsenliga hat geschrieben:Geht das in deinen Schädel nicht rein? Ich benutze kein Auto, weil ich definitiv keins brauche und der ÖPNV in Dresden/Pirna viel besser ist als in L.E. Nebeneffekte sekundär, aber durchaus erwünscht.

Gegen solche Aktionen wie die in Kitzbühel hab ich was, weil es Hunderttausende werbegeile Nachahmer gibt! Die Mehrheit der Bevölkerung ist nun mal leider nicht so werberesistent wie ich.
Es zeigt sich schön, dass du mit zweierlei Maß misst, der Umbau des RHS zum Zwecke der kurzfristigen Nutzung als Eisfläche und das Abfeiern einer werbenden Rekordzuschauerzahl ist ebenfalls weit weg von klimaeffizient. Wenn du rummosern wilst, dann bitte mit gleichen Maßstäben. So machst du dich hier zunehmend lächerlich. Genausowenig dürfte es klimatisch sinnvoll sein sich Müll im Fernsehen anzuschauen, den man eh Scheiße findet und dann darüber im Internet zu posten, da kannst du dreimal kein Auto haben, es wird nicht sinnvoller.

Das einzige was bei deinem aufgeregten Aktionismus hier hängen bleibt ist: es war Red Bull, daher muss es Müll sein und ganz böse gegen das Klima.
Bild

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1573
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 44

Re: Was Red Bull anpackt, ...

Beitrag von RotorBrowser » Fr 22. Jan 2016, 11:16

Alles richtig gemacht , Herr Mateschitz. Wieder Einer der die Marke "RedBull" nie wieder vergisst.

Gibt es eigentlich eine gesicherte Erkenntniss über dien Bekanntheitsgrad von "RedBull"?

Ich tippe mal auf 99,237564%.

Adamson
Beiträge: 5591
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 118
x 172

Re: Was Red Bull anpackt, ...

Beitrag von Adamson » Fr 22. Jan 2016, 11:19

Sorry, Sachsenliga. Trotz ÖPNV werden auch an deiner Bushaltestelle irgendwann die Eisschollen vorbei schwappen. Nimms leicht, die Welt geht unter, so oder so ;)
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf!

Benutzeravatar
TaurinFan
Beiträge: 5178
Registriert: Sa 21. Jul 2012, 11:27

Re: Was Red Bull anpackt, ...

Beitrag von TaurinFan » Fr 22. Jan 2016, 11:30

RotorBrowser hat geschrieben: Ich tippe mal auf 99,237564%.
In den letzteren Markenrankings lag man von der Bekanntheit ganz gut (allerdings immer noch hinter Coca-Cola), Probleme werden da eher immer im Image gesehen.

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1573
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 44

Re: Was Red Bull anpackt, ...

Beitrag von RotorBrowser » So 24. Jan 2016, 22:46

Hab grad im WDR "sport-inside" gesehen. Ging um Sportler im Knast.

Randbemerkung: 2 Kickboxer in Thailand vorm Wettkampf- einer Bor.Dort.- der ander Bay Mün. T-Shirt.
Im Hintergrund einer im Red Bull-Shirt.

Darum müssen wir in die Champions-Leage----- Alle im RB-Shirt....oder so. :clap: :clap: :clap:

Benutzeravatar
Grinch1969
Beiträge: 2709
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 21:06

Re: Was Red Bull anpackt, ...

Beitrag von Grinch1969 » Mi 23. Mär 2016, 08:47

Eine Mehrheit von 51% der jungen Befragten lehnt den Kapitalismus in heutiger Form ab, genauso allerdings auch sozialistische Ideen.

Rasenballsport, das aufgezwungene Feigenblatt in der BuLi für Red Bull....

22

Schlapperplapper
Beiträge: 645
Registriert: Di 14. Apr 2015, 11:43
x 5

Re: Was Red Bull anpackt, ...

Beitrag von Schlapperplapper » Mi 18. Mai 2016, 15:44

Laut Allessandro aus meinem Studienfach ist Red Bull an Udinese Calcio dran und steht vor der Unterzeichnung eines langfristigen Vertrages. :clap: :clap: :clap: :clap: :clap: :clap: :clap:

Benutzeravatar
Lindenauer reloaded
Beiträge: 163
Registriert: Mi 16. Mär 2016, 08:07

Was Red Bull anpackt, ...

Beitrag von Lindenauer reloaded » Mi 18. Mai 2016, 18:00

Schlapperplapper hat geschrieben:Laut Allessandro aus meinem Studienfach ist Red Bull an Udinese Calcio dran und steht vor der Unterzeichnung eines langfristigen Vertrages. :clap: :clap: :clap: :clap: :clap: :clap: :clap:
Genau, und der Mond ist eine Quarktort und wenn man reinbeißest dann klingelts...

Antworten