Was Red Bull anpackt, ...

Alles aus der Welt von Red Bull
depart0183
Beiträge: 394
Registriert: Mo 24. Nov 2014, 08:21
x 5
x 5

Re: Was Red Bull anpackt, ...

Beitrag von depart0183 » Mi 18. Mai 2016, 18:15

Ganz aus der Luft gegriffen ist es ja nicht...

http://www.ilgazzettino.it/nordest/udin ... 39388.html

Schlapperplapper
Beiträge: 630
Registriert: Di 14. Apr 2015, 11:43
x 3

Re: Was Red Bull anpackt, ...

Beitrag von Schlapperplapper » Do 19. Mai 2016, 13:00

Diese dämlichen Ultras sollen mal lieber dankbar sein das ihr Verein gerettet wird:

http://www.faszination-fankurve.de/inde ... s_id=12839" onclick="window.open(this.href);return false;

:shock: :shock: :shock:

Benutzeravatar
Grinch1969
Beiträge: 2709
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 21:06

Re: Was Red Bull anpackt, ...

Beitrag von Grinch1969 » Do 19. Mai 2016, 16:26

Ich kann mir nicht vorstellen dass Red Bull die Fehler aus Salzburg in Leipzig nicht macht um sie dann in Italien wieder rauszuholen.

Man soll sicher nie nie sagen aber so richtig glauben kann ich das nicht :zzz:
Eine Mehrheit von 51% der jungen Befragten lehnt den Kapitalismus in heutiger Form ab, genauso allerdings auch sozialistische Ideen.

Rasenballsport, das aufgezwungene Feigenblatt in der BuLi für Red Bull....

22

Schlapperplapper
Beiträge: 630
Registriert: Di 14. Apr 2015, 11:43
x 3

Re: Was Red Bull anpackt, ...

Beitrag von Schlapperplapper » Mi 25. Mai 2016, 08:49

Vielleicht kommt es ja wirklich dazu. Ich fände es cool, auch wenn der Artikel mal wieder RB-feindlich geschrieben wurde:

https://sports.vice.com/de_de/article/t ... perium-271" onclick="window.open(this.href);return false;

RBLUltraH
Beiträge: 10
Registriert: Di 10. Mai 2016, 22:44

Re: Was Red Bull anpackt, ...

Beitrag von RBLUltraH » Mi 1. Jun 2016, 17:30

Solange Leipzig die Nummer eins bei Red Bull bleibt kann uns das nur recht sein. Würde diesen Verein natürlich ebenso wie Salzburg komplett unterstützen!

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7719
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 63

Re: Was Red Bull anpackt, ...

Beitrag von elbosan » Mi 1. Jun 2016, 21:35

RBLUltraH hat geschrieben:Solange Leipzig die Nummer eins bei Red Bull bleibt kann uns das nur recht sein. Würde diesen Verein natürlich ebenso wie Salzburg komplett unterstützen!
Ach.. Wenn Leipzig wie Salzburg mal Serienmeister wird, hätte ich auch kein Problem wenn wir Nummer 2 wären. ;-)

Benutzeravatar
Peppermint Pig
Beiträge: 3151
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 18:19
x 107
x 21

Re: Was Red Bull anpackt, ...

Beitrag von Peppermint Pig » Mi 1. Jun 2016, 23:49

Mal etwas, was perfekt zum Threadtitel passt:

FC Red Bull Salzburg - Meister + Pokalsieger
EC Red Bull Salzburg - österreichischer Meister + Gewinner der Erste Bank Eishockey Liga
EHC Red Bull München - deutscher Meister
New York Red Bulls - Meisterschaftshalbfinale
RB Leipzig - Aufstieg in die 1. BL
Rasenballsportgemeinschaft Red Bull Leipzig---①①⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪-------------------------Bild---Bild---Bild

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22195
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 7
x 70

Re: Was Red Bull anpackt, ...

Beitrag von Rumpelstilzchen » Mi 21. Sep 2016, 10:32

Da braucht es keine Formel-eins-Erfolge oder Champions-League-Teilnahmen: Red Bull war 2015 erfolgreicher denn je zuvor. Aus dem soeben hinterlegten Jahresabschluss geht hervor, dass der Salzburger Energydrink-Erzeuger mit 501 Millionen Euro den höchsten Jahresgewinn seiner Geschichte geschrieben hat. Die Steigerung gegenüber dem Vorjahr beträgt 35 Prozent. Der Umsatz legte um 20 Prozent auf 3,2 Milliarden Euro zu, das operative Ergebnis sogar um 90 Prozent auf 633,3 Millionen Euro.
http://www.trend.at/wirtschaft/red-bull-7572897" onclick="window.open(this.href);return false;
Boykott? Mateschitz so...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild

sachsenliga
Beiträge: 871
Registriert: So 17. Jan 2010, 10:49
Wohnort: Pirna

Re: Was Red Bull anpackt, ...

Beitrag von sachsenliga » Mo 24. Okt 2016, 17:49

http://www.digitalphoto.de/news/red-bul ... 80322.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Ich gehe davon aus, dass die Hintergründe zu diesem Foto mittlerweile auch in der Red Bull Szene bekannt sind. Wenn nicht, einfach googlen. Kollateralschäden werden billigend in Kauf genommen. Klar wird das von der Jury mit dem ersten Preis belohnt! Ist eben Red Bull, Kapitalismus pur, Hauptsache Action und Profit!

Benutzeravatar
Stiller_Support
Beiträge: 4221
Registriert: Di 28. Apr 2015, 22:47

Re: Was Red Bull anpackt, ...

Beitrag von Stiller_Support » Mo 24. Okt 2016, 17:59

sachsenliga hat geschrieben:http://www.digitalphoto.de/news/red-bul ... 80322.html
Ich gehe davon aus, dass die Hintergründe zu diesem Foto mittlerweile auch in der Red Bull Szene bekannt sind. Wenn nicht, einfach googlen. Kollateralschäden werden billigend in Kauf genommen. Klar wird das von der Jury mit dem ersten Preis belohnt! Ist eben Red Bull, Kapitalismus pur, Hauptsache Action und Profit!
Insgesamt haben sich 5.645 Fotografen aus 120 Ländern an der Image Quest 2016 beteiligt.
Dann schreibe bitte diese Leute an die sich beteiligen und dafür verantwortlich sind wie diese gemacht werden und ob die rechtliche Seite eingehalten wurde.

Ach und dann mach gleich weiter. Da werden Tiere erschossen.
http://www.jagd-bayern.de/bjv-fotoaktion-2016.html

Bissl Googeln dann findest bestimmt nochwas ....
........

Antworten