Red Aces

RBL Fanclubs und Fanclubgründungen
Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11742
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1325
x 692

Re: Red Aces

Beitrag von EisenerBulle » Do 12. Mär 2020, 22:02

Jupp hat geschrieben:
Do 12. Mär 2020, 21:49
Ich würde meinen, aktuell ist Politik raus aus dem Stadion. :)
Det war nicht schlecht und es hat einen Hauch von schwarzen Humor. Da soll doch noch jemand sagen, dass ich keinen Mod mag. :frech:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
TRAFFIX
Beiträge: 1891
Registriert: Di 26. Jul 2011, 13:31
Mein Fanclub: Tradition 2.0
x 18
x 35
Kontaktdaten:

Re: Red Aces

Beitrag von TRAFFIX » Mo 24. Aug 2020, 14:27

TRADITION 2.0

Benutzeravatar
lgwgnr
Beiträge: 693
Registriert: So 23. Nov 2014, 20:27
Mein Fanclub: SFL
x 118
x 158

Re: Red Aces

Beitrag von lgwgnr » Mo 24. Aug 2020, 14:54

In unteren Ligen habe es die Chance gegeben, Kontakt zu Spielern herzustellen. „Man hatte mehr Chancen, die Arbeitsweise des Vereins zu beeinflussen. Heutzutage ist es eher ein globales Geschäft”, sagt er.
Na das ist ja mal eine Erkenntnis! Ich gratuliere. :lol:

Es liest sich für mich eher so, dass man dem Verein nicht so recht auf der Nase rumtanzen konnte. Scheint ihnen nicht geschmeckt zu haben auf Dauer. Da ist die Auflösung natürlich nur konsequent.

Sicher fehlt der Fanszene nun auch ein bunter Klecks. Alles in Richtung mehr Homogenität. Dennoch finde ich gut, dass der Verein gewisse Strömungen nicht einfach hingenommen hat und sich von einigen wenigen Fans einlullen ließ.
Rasenball, Du bist mein Verein.
Messestadt Leipzig, da bist Du daheim.
Rasenball, wir sind für Dich da.
Völlig egal, ob fern oder nah!

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11742
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1325
x 692

Re: Red Aces

Beitrag von EisenerBulle » Mo 24. Aug 2020, 15:10

"Mucki"... :lol: :lol: :lol:
Der zitierte Mucki hat sich den Rasenballisten angeschlossen und will weiter versuchen, den Klub aus der Fanszene heraus kritisch zu begleiten und zu verändern
Die können "begleiten" was und wen sie wollen. Außerhalb des Stadions klingt doch prima. :twisted:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

dersichdenwolftanzt
Beiträge: 557
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 22:57
Mein Fanclub: Unified Bulls
Wohnort: Halle
x 144
Kontaktdaten:

Re: Red Aces

Beitrag von dersichdenwolftanzt » Mo 24. Aug 2020, 15:27

EisenerBulle hat geschrieben:
Mo 24. Aug 2020, 15:10
"Mucki"... :lol: :lol: :lol:
Der zitierte Mucki hat sich den Rasenballisten angeschlossen und will weiter versuchen, den Klub aus der Fanszene heraus kritisch zu begleiten und zu verändern
Die können "begleiten" was und wen sie wollen. Außerhalb des Stadions klingt doch prima. :twisted:
Red-Aces und weitere Ultra-Affine Gruppen sollten in den Spiegel schauen.
Wie war das am 09.04.2018 beim Heimspiel gegen Leverkusen, als Ihr eure eigene Suppe mit den Trillerpfeifen kochen wolltet und sogar uns als Fans ausgepfiffen habt???
Wie war das, als ca. 150 dieser "Ultras" schmollend das Stadion verlassen hat, weil die anderen Fans den 15 minütigen Stimmungsboykott nicht mittragen wollte?
Oder wie war Euer Verhalten, als es zu Hausverboten kam, weil Pyros gezündet wurden??
Die „normalen“ Fans wollen mit Euch und Eurem Verhalten nix zu tun haben, nicht RB ist das Problem, sondern Ihr seid es.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8688
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 443

Re: Red Aces

Beitrag von elbosan » Mo 24. Aug 2020, 15:34

"Ein Geisterfahrer??? Hunderte!!"

RB-Junky
Beiträge: 1160
Registriert: Di 1. Sep 2009, 22:53
x 43
x 12

Re: Red Aces

Beitrag von RB-Junky » Fr 28. Aug 2020, 09:44

Fahrt euch mal runter und freut euch nicht zu früh :cool:
Weg ist hier keiner :frech:
Nur nicht mehr unter dem Namen der Aces

Schönes WE und habt euch lieb :kiss:
Scheiß Erfolgsfans!

RasenBallsport Leipzig
Für immer Zentralstadion!

Nach den Sternen gegriffen, sie gesehen, aber nie erreicht.
RIP Red Aces Leipzig!
9 Jahre purer Wahnsinn


FUCK RACISM

Benutzeravatar
lgwgnr
Beiträge: 693
Registriert: So 23. Nov 2014, 20:27
Mein Fanclub: SFL
x 118
x 158

Re: Red Aces

Beitrag von lgwgnr » Fr 28. Aug 2020, 10:11

Klingt für mich fast wie eine Drohung. Na dann.
Rasenball, Du bist mein Verein.
Messestadt Leipzig, da bist Du daheim.
Rasenball, wir sind für Dich da.
Völlig egal, ob fern oder nah!

RB-Junky
Beiträge: 1160
Registriert: Di 1. Sep 2009, 22:53
x 43
x 12

Re: Red Aces

Beitrag von RB-Junky » Di 1. Sep 2020, 13:42

lgwgnr hat geschrieben:
Fr 28. Aug 2020, 10:11
Klingt für mich fast wie eine Drohung. Na dann.
🤷🏻‍♂️
Scheiß Erfolgsfans!

RasenBallsport Leipzig
Für immer Zentralstadion!

Nach den Sternen gegriffen, sie gesehen, aber nie erreicht.
RIP Red Aces Leipzig!
9 Jahre purer Wahnsinn


FUCK RACISM

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11742
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1325
x 692

Re: Red Aces

Beitrag von EisenerBulle » Di 1. Sep 2020, 20:56

RB-Junky hat geschrieben:
Fr 28. Aug 2020, 09:44
Fahrt euch mal runter und freut euch nicht zu früh :cool:
Weg ist hier keiner :frech:
Nur nicht mehr unter dem Namen der Aces

Schönes WE und habt euch lieb :kiss:
Vielleicht solltest DU mal lieber etwas "runterfahren". Jeder, der hier ab und zu mitliest (melzer scheint das nicht zu machen :frech: ), weiß, dass Du zu gar niemanden gehörst und auch keine wirkliche Ahnung von der Fanszene als solche hast. Wie war das noch mal mit der Zone 147? Selbst die haben sich von Dir distanziert. Das Forum vergisst nie. Keiner will mit Dir spielen. Och... :corn: Sorry, aber einer muss es dem Kinde auch mal sagen.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Antworten