BULLS CLUB

RBL Fanclubs und Fanclubgründungen
Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 2928
Registriert: Do 19. Nov 2009, 16:12
Mein Fanclub: BULLS CLUB e.V.
Kontaktdaten:

Re: BULLS CLUB

Beitrag von Christian » Mi 25. Jun 2014, 11:48

RB-Junky hat geschrieben:Da du grad da bist Christian, die Frage wurde auch noch nicht beantwortet.
Ein blau-roter Bullenkopf. Spitzensache :lol:

Schau dir mal alle Logos der Fanclubs an und dann suche im Netz nach ähnlichen Symbolen ;)

Das kannst du im Übrigen bei jedem anderen Verein oder jeder Firma machen, die Tiere oder vergleichbare Symbole im Logo verwendet. Wenn du willst, dann findest du überall Überschneidungen und Ähnlichkeiten.

Und nur mal am Rande, wir müssen auch nicht auf alles und jeden Schmarn antworten. Wir sind nicht dafür da, es jedem Recht zu machen ;)
BULLS CLUB e.V.

Benutzeravatar
jeahmon
Beiträge: 5608
Registriert: Do 19. Nov 2009, 22:59
Mein Fanclub: Contrada

BULLS CLUB

Beitrag von jeahmon » Mi 25. Jun 2014, 11:52

Aber schön dass unsere Selbsterleuchter mit nem Streichholz rumrennen um den Benzinkanister zu finden- ist die WM nicht spannend genug?
Pro Doping!
Man sollte nur die eingenommenen Präperate aufs Trikot drucken. Das wäre das Erste ehrliche Sponsoring im Sport + ergebnisorientierte Werbung, bei der jeder sehen kann was das umworbene Produkt wirklich bringt!

Red Bull macht den Anfang!

Benutzeravatar
Peppermint Pig
Beiträge: 3282
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 18:19
x 312
x 45

Re: BULLS CLUB

Beitrag von Peppermint Pig » Mi 25. Jun 2014, 11:57

Ich verstehe die Aufregung nicht. Wer glaubt, er muss extra einen größeren Abstand zu den Produkten unseres Geldgebers demonstrieren als die Fans anderer Vereine zu den Produkten ihrer Sponsoren haben, ist der Propaganda der anderen Fans so was von auf den Leim gegangen.
Hier wollen anscheinend welche baden ohne sich nass zu machen.
Ich finde es schon abartig wie hier versucht wird die Meinungsfreiheit einzuschränken.
Christian hat geschrieben:Und der Großteil unserer Mitglieder und Follower hat ein starkes Interesse daran, solche Infos über neue Inhalte von Red Bull zu erlangen.
Bin zwar kein Mitglied und kein Follower interessiert mich aber trotzdem. Die Sorte kannte ich noch nicht. Leider gibt es bisher nur eine Sorte zuckerfreies Red Bull.
Rasenballsportgemeinschaft Red Bull Leipzig----------.①②⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪
----------------------------------------------------------------.....Bild
-----------------------------------------------------------------BildBild

Benutzeravatar
Keiler88
Beiträge: 333
Registriert: Do 17. Okt 2013, 11:45
Mein Fanclub: Bornaer Bullen
Wohnort: im Schönen Vogtland

Re: BULLS CLUB

Beitrag von Keiler88 » Mi 25. Jun 2014, 12:00

RB-Junky hat geschrieben:Peinlich bleibt peinlich! Der Beitrag machts auch nicht besser, eher im Gegenteil...

Da bin ich anderer Meinung! Wenn Sie sich damit identifizieren finde ich das eine feine Sache! Wir leben in Deutschland da kann jeder seine Meinug haben und vertreten!

Also Bulls Club, wenn Ihr dazu steht finde ich das ne tolle Sache und vielleicht wird DM auf euch aufmerksam und Ihr bekommt nen Werbevertrag! :lol:

Benutzeravatar
Roter Brauser
Beiträge: 4972
Registriert: So 22. Aug 2010, 20:38
x 76
x 89

Re: BULLS CLUB

Beitrag von Roter Brauser » Mi 25. Jun 2014, 12:05

Christian hat geschrieben:Exactly! Wir posten, was wir wollen und was unseren Followern zusagt. Wem das nicht passt, der muss uns nicht folgen!
Wenn man diesen Handlungsmaßstab auf dieses Forum ummünzt, sollten wir ja von dir keine Kritik mehr bekommen, weil wir hier auch Lok-, CFC- und andere Fans zu Wort kommen lassen.

Übrigens freue ich mich über diese offenen Worte von dir - jetzt weiß ich schwarz auf weiß dass euer OFC nichts für mich ist ;)
Satzzeichen und Smileys sind keine Herdentiere!

Benutzeravatar
jeahmon
Beiträge: 5608
Registriert: Do 19. Nov 2009, 22:59
Mein Fanclub: Contrada

Re: BULLS CLUB

Beitrag von jeahmon » Mi 25. Jun 2014, 12:11

Gibt ja noch genug andere, viell eher die Vereinigung um ICI...
Pro Doping!
Man sollte nur die eingenommenen Präperate aufs Trikot drucken. Das wäre das Erste ehrliche Sponsoring im Sport + ergebnisorientierte Werbung, bei der jeder sehen kann was das umworbene Produkt wirklich bringt!

Red Bull macht den Anfang!

Benutzeravatar
Peppermint Pig
Beiträge: 3282
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 18:19
x 312
x 45

Re: BULLS CLUB

Beitrag von Peppermint Pig » Mi 25. Jun 2014, 12:20

Loch hat geschrieben:... eine eigenständige, authentische Fanszene zu schaffen, der es um Verein und Stadt geht; der man abnimmt, dass sie Red Bull als Sponsor in Kauf nimmt, ...
Über dieses, huch was könnten die Gegner des Projektes von uns denken, lachen unsere Gegner mehr, als darüber, dass sich auch Fans mit dem Geldgeber identifizieren.
Rasenballsportgemeinschaft Red Bull Leipzig----------.①②⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪
----------------------------------------------------------------.....Bild
-----------------------------------------------------------------BildBild

LEboehm
Beiträge: 2
Registriert: Di 19. Feb 2013, 13:35
Mein Fanclub: Bulls Club e.V.

Re: BULLS CLUB

Beitrag von LEboehm » Mi 25. Jun 2014, 12:27

Ich kann die Meinung von Christian nur bestätigen. Wer sich bewusst für einen Fanclub entscheidet, entscheidet sich auch für deren Kodex.

Ich verstehe die Aufregung über den Post im Übrigen überhaupt nicht. Ich persönlich kann mich als Fan von RB Leipzig auch voll und ganz mit der Philosophie von Red Bull identifizieren. Und das nicht nur als Sponsor.

Unabhängig davon bin ich als Bulls Club Mitglied froh über alle Neuigkeiten, die meinen Verein (RB Leipzig) betreffen.

Benutzeravatar
Peppermint Pig
Beiträge: 3282
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 18:19
x 312
x 45

Re: BULLS CLUB

Beitrag von Peppermint Pig » Mi 25. Jun 2014, 13:35

P.S.
Mir ist der Verein RB Leipzig wichtig.
Und geht es Red Bull gut, geht es auch RB Leipzig gut.
Deshalb freue ich mich, dass die Angebotspalette von Red Bull noch attraktiver gestaltet wurde und es Fans gibt, die das bewerben.
Rasenballsportgemeinschaft Red Bull Leipzig----------.①②⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪
----------------------------------------------------------------.....Bild
-----------------------------------------------------------------BildBild

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16813
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 233
x 658

Re: BULLS CLUB

Beitrag von Jupp » Mi 25. Jun 2014, 13:59

Auch ich verstehe den Aufriss hier nicht. Die einen unterstützen den Verein eher wegen der Stadt oder aus anderen Dingen und der Bulls Club geht halt zu RBL weil Red Bull dahinter steht und nicht BMW oder ein anderes Unternehmen. In Zeiten von Apple und Co. sind Fans von Unternehmen offensichtlich nix neues mehr.

Im Endeffekt weiß man beim BC genau was dahinter steht. Dies kann man gut oder schlecht finden, aber wie andere Gruppen Toleranz bei gewissen Sachen fordern, ist diese definitiv auch hier angebracht.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Antworten