RB Fans aus Süddeutschland (Ober/Niederbayern, Opf.)?

RBL Fanclubs und Fanclubgründungen
Benutzeravatar
Keiler88
Beiträge: 333
Registriert: Do 17. Okt 2013, 11:45
Mein Fanclub: Bornaer Bullen
Wohnort: im Schönen Vogtland

Re: RB Fans aus Süddeutschland (Ober/Niederbayern, Opf.)?

Beitrag von Keiler88 » Mi 28. Mai 2014, 12:52

Christian hat geschrieben:Nein, das siehst du falsch.
Natürlich ist es nach wie vor wichtig, dass du deinen Antrag direkt vor Ort abgibst. Diese Art der Aufnahme hatten wir damals noch nicht, da konnte sich jeder bewerben und sich danach vorstellen. Leider haben wir dadurch aber eine Flut von Antragstellern gehabt, die auf alles aus waren, aber nicht auf ein wirkliches Engagement im BC.

Wir könnten heute wahrscheinlich weit über 1.000 Mitglieder haben, wenn wir so weiter gemacht hätten.

Heute muss jemand, der zu uns will, uns davon überzeugen, dass er zu uns passt. Tut er das nicht, wird er nicht aufgenommen. Das beginnt mit der persönlichen Übergabe des Antrags in der Red Bull Arena und geht weiter mit der Teilnahme an internen Veranstaltungen, die es bei uns zuhauf gibt. Wir haben mittlerweile zig Mitgliederbetreuer und Funktionsträger, die dann aus ihren Erfahrungen heraus mit dem Bewerber eine Empfehlung für eine Aufnahme oder eine Ablehnung geben.

Mit diesem Prinzip fahren wir bisher sehr gut.

Von der Sache her ist euer Gedanke nicht schlecht, denn man muss sagen das es bis jetzt nicht einen Vorfall gab wie es in anderen Stadions üblich ist. Hat sicher auch mit der Mitgliedspolitik zu tun! Denn eine Unterwanderung von "Straftätern" (ich will sie absichtlich nicht Fans nennen) ist ja dadurch verhindert!

Aber vielleicht besteht ja auch von Seitens des Fanclubs eine Möglichkeit über einen anderen Weg Mitglied zu werden, die es eben nicht immer einrichten können! Nur mal als Anregungungspunkt. Denn z.B. gegen Darmstadt gab es ja keine Möglichkeit in den Block B zu kommen!

Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 2928
Registriert: Do 19. Nov 2009, 16:12
Mein Fanclub: BULLS CLUB e.V.
Kontaktdaten:

Re: RB Fans aus Süddeutschland (Ober/Niederbayern, Opf.)?

Beitrag von Christian » Mi 28. Mai 2014, 12:53

Wir haben mittlerweile auch mehrere Mitgliederbetreuer im Sektor A und werden im Zuge des immer volleren Stadions auch bald welche in D und C haben
BULLS CLUB e.V.

Benutzeravatar
Keiler88
Beiträge: 333
Registriert: Do 17. Okt 2013, 11:45
Mein Fanclub: Bornaer Bullen
Wohnort: im Schönen Vogtland

Re: RB Fans aus Süddeutschland (Ober/Niederbayern, Opf.)?

Beitrag von Keiler88 » Mi 28. Mai 2014, 13:08

Christian hat geschrieben:Wir haben mittlerweile auch mehrere Mitgliederbetreuer im Sektor A und werden im Zuge des immer volleren Stadions auch bald welche in D und C haben

Die dann auch dem entsprechende Entscheidungsbefugnisse haben?

Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 2928
Registriert: Do 19. Nov 2009, 16:12
Mein Fanclub: BULLS CLUB e.V.
Kontaktdaten:

Re: RB Fans aus Süddeutschland (Ober/Niederbayern, Opf.)?

Beitrag von Christian » Mi 28. Mai 2014, 14:05

Natürlich.

Aber einmal sehen zur Abgabe des Aufnahmeantrages reicht bei weitem nicht. Wie gesagt, man muss uns schon beweisen, warum man aufgenommen werden soll und sich in den BC einbringen.
BULLS CLUB e.V.

Benutzeravatar
Keiler88
Beiträge: 333
Registriert: Do 17. Okt 2013, 11:45
Mein Fanclub: Bornaer Bullen
Wohnort: im Schönen Vogtland

Re: RB Fans aus Süddeutschland (Ober/Niederbayern, Opf.)?

Beitrag von Keiler88 » Mi 28. Mai 2014, 14:23

Christian hat geschrieben:Natürlich.

Aber einmal sehen zur Abgabe des Aufnahmeantrages reicht bei weitem nicht. Wie gesagt, man muss uns schon beweisen, warum man aufgenommen werden soll und sich in den BC einbringen.
Naja vom Prinzip her klar! Aber umsetzung halt! Weil wenn man 150km entfernt wohnt und nur ab und an ein Spiel besuchen kann ist das mit dem Einbringen schwierig! Aber wie gesagt Ihr könnt ja euch mal beraten ob es da nicht noch andere Möglichkeiten gäbe.

Herr Berger
Beiträge: 93
Registriert: So 4. Mai 2014, 11:02
Wohnort: Landshut/Ndb.
x 1

Re: RB Fans aus Süddeutschland (Ober/Niederbayern, Opf.)?

Beitrag von Herr Berger » Mi 28. Mai 2014, 19:54

Hallo

Mal eine Frage. Welche ausser RBLichen Aktivitäten macht ihr in eurem FC noch?

Sven/Herr Berger

Benutzeravatar
matrix44
Beiträge: 1726
Registriert: Fr 9. Okt 2009, 21:21
Wohnort: Markkleeberg
x 3

Re: RB Fans aus Süddeutschland (Ober/Niederbayern, Opf.)?

Beitrag von matrix44 » Mi 28. Mai 2014, 20:04

Herr Berger hat geschrieben:Hallo

Mal eine Frage. Welche ausser RBLichen Aktivitäten macht ihr in eurem FC noch?

Sven/Herr Berger
Grillfest,Fan-Turnier,Weihnachtsfeier,Silvesterparty um nur einiges zu nennen
TRADITION BEGINNT,WENN MENSCHEN ANFANGEN AN EINE SACHE ZU GLAUBEN

LuckyLE
Beiträge: 216
Registriert: Mo 25. Nov 2013, 14:28
Mein Fanclub: MingaBuam
Kontaktdaten:

Re: RB Fans aus Süddeutschland (Ober/Niederbayern, Opf.)?

Beitrag von LuckyLE » Di 19. Aug 2014, 09:10

Das Thema ist ein wenig Untergegangen. Aber nach dem Spiel in München, haben sich vllt noch einige RBFreund aus Süddeutschland gefunden? Ich fände es super, wenn wir uns ein wenig organisieren könnten und zusammen zu den Spielen fahren würden.

Bei Interesse einfach melden.

RBFanBayern
Beiträge: 1
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 08:21

Re: RB Fans aus Süddeutschland (Ober/Niederbayern, Opf.)?

Beitrag von RBFanBayern » Sa 9. Mai 2015, 08:29

Hi, Bin RB Fan aus Unterfranken. Suche auch Fans aus Bayern. Gerne auch Fanclub.
Bitte melden

Benutzeravatar
liao
Beiträge: 175
Registriert: So 27. Sep 2009, 15:53

Re: RB Fans aus Süddeutschland (Ober/Niederbayern, Opf.)?

Beitrag von liao » Mi 20. Apr 2016, 14:00

Hey Leute ich wohne bei Landsberg Lech und würde mich über RB Fans in der Nähe freuen, evtl. gemeinesame Fahrten zu Spielen wäre ich nicht abgeneigt.

Antworten