L.E. Bulls

RBL Fanclubs und Fanclubgründungen
Truckle
Beiträge: 3016
Registriert: So 4. Mai 2014, 07:00
Wohnort: Leipzig
x 184

Re: L.E. Bulls

Beitrag von Truckle » Mi 18. Feb 2015, 20:54

Nachdem 2014 bereits die Bennewitzer den Fanverband verlassen hatten, zogen nun zwei weitere Fanclubs nach: die L.E. Bulls und die Leipziger Ballerei.
Ah ja, man geht weiter auf Distanz und definiert sich wohl als nun endgültig als was "Besseres".
Anstatt als einer der größten und der älteste OFC die Führung zu übernehmen.
Passt aber zu dem seperatistischen Gesamteindruck der seit einiger Zeit zu verzeichnen ist.

Benutzeravatar
mahe
Beiträge: 6254
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 22:11
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: RBA + Auswärtsäcker
x 139
x 234

Re: L.E. Bulls

Beitrag von mahe » Do 19. Feb 2015, 02:59

Truckle hat geschrieben:Anstatt als einer der größten und der älteste OFC die Führung zu übernehmen.
ok, und wie macht man das, bei einem gewählten gremium?
seit 27.09.2009
33 1.BL (17&16)
65 2.BL (33&32)
38 3L (19&19)
107 RL (49&41) + (10&7)
11 OL (1H) + (7&3)

05 CL (3&2)
09 dfb-pokal (6&3)
13 LP (3&10)

44 tests (33&11)

auswärts-km
15/17 14.530
10/15 22.729

Truckle
Beiträge: 3016
Registriert: So 4. Mai 2014, 07:00
Wohnort: Leipzig
x 184

Re: L.E. Bulls

Beitrag von Truckle » Do 19. Feb 2015, 09:29

mahe hat geschrieben:
Truckle hat geschrieben:Anstatt als einer der größten und der älteste OFC die Führung zu übernehmen.
ok, und wie macht man das, bei einem gewählten gremium?
Wählbare Kandidaten aufstellen beim Nächsten mal.
Bis dahin sich einbringen das man wählbar wird.

Wie in der großen Politik eben.

Sich (schmollend) verabschieden finde ich nicht i.O.

RB-Junky
Beiträge: 1163
Registriert: Di 1. Sep 2009, 22:53
x 43
x 12

Re: L.E. Bulls

Beitrag von RB-Junky » Do 19. Feb 2015, 09:33

Richtig, die sind doch nur stinkig, dass sie keinen Vertreter im FV haben als "größter und bester Fanclub".

Lächerlich dieses Kindergarten Getue.
Scheiß Erfolgsfans!

RasenBallsport Leipzig
Für immer Zentralstadion!

Nach den Sternen gegriffen, sie gesehen, aber nie erreicht.
RIP Red Aces Leipzig!
9 Jahre purer Wahnsinn


FUCK RACISM

Benutzeravatar
mahe
Beiträge: 6254
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 22:11
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: RBA + Auswärtsäcker
x 139
x 234

Re: L.E. Bulls

Beitrag von mahe » Do 19. Feb 2015, 11:12

Truckle hat geschrieben:Wählbare Kandidaten aufstellen beim Nächsten mal.
das zeigt mir, das du keine ahnung hat, wie es bei wahlen zugeht.

habe es erst wieder bei den letzten landtagswahlen gesehen, wenn nicht die fähigsten leute in den parteiliste vorn plaziert werden, sondern die, die die besseren kontakte haben.

fakt ist, dass jeder FC/IG immer noch die 2 stimmen und jeder OFC noch die 3 stimmen von der ersten sitzung hat. imo war das eine übergangsstimmenverteilung, die längst hätte angpasst werden müssen.

egal wie gut dein eigener kanditat aktuell ist, wenn die anderen/"kleinen" dich nicht wollen, schustern sie sich gegenseitig die stimmen zu. dann erklär mal deinen ca. 500 leuten, dass man nicht im vorstand sitzt aber die 5 die dort durch den fanverband hinein gewählt wurden, nicht mal 500 vertreten. betrifft ja nicht nur die l.e. bulls, sondern auch den bulls club.


da rb-fans.de transparenz bzgl. des fanverbandes schaffen will/wollte, können sie ja mal vom ergebnisorientierten arbeiten berichten oder von den egoisten im vorstand. imo ist er fanverband in seine jetzigen form für den arsch. so lange wichtigtuer wie woska da auflaufen, wird sich da auch nichts ändern. ich verweise da mal auf die fanversammlung, als ein fan eine frage an die beiden fanbeauftragten (ingo hertzsch und enrico hommel) richtete und herr woska das antworten übernahm. ganz schechtes benehmen! auch im weiteren verlauf der veranstaltung zeigte sich der herr von seiner "besten" seite.



mein fazit:
wenn man jemanden zu einer fanverbandssitzung schickt und dann wird nur heiße luft diskutiert, dann kann man sich die kostbare zeit sparen.



ansonsten haltet doch mal die bälle flach. wenn der verein le bulls etwas zu seinem austritt verkünden möchte, dann wird er es tun.


btw
thematisch ist es wohl eher ein fanverband-post
seit 27.09.2009
33 1.BL (17&16)
65 2.BL (33&32)
38 3L (19&19)
107 RL (49&41) + (10&7)
11 OL (1H) + (7&3)

05 CL (3&2)
09 dfb-pokal (6&3)
13 LP (3&10)

44 tests (33&11)

auswärts-km
15/17 14.530
10/15 22.729

Benutzeravatar
blacky2906
Beiträge: 1214
Registriert: So 30. Aug 2009, 17:06
Mein Fanclub: L.E. Bulls
Wohnort: Leipzig/Grünau
Kontaktdaten:

Re: L.E. Bulls

Beitrag von blacky2906 » Fr 5. Jun 2015, 09:46

4. Leipziger Fanballturnier....alle sind herzlich eingeladen

Zum Vergrößern auf das Vorschaubild klicken
Bild
Mitgliederbetreuung L.E. Bulls
Neugierig? -->Internet: www.lebulls.de
Fragen zum FC/Mitglied werden -->Mail: LE.Bulls.Mitgliederbetreuung@gmx.de
Bock auf ne Auswärtsfahrt? -->Mail: bus@ofc-rbl.de

Antworten