UEFA Champions League 2017/2018

Alles rund um Bundesliga, DFB-Pokal und Europapokal
Antworten
Benutzeravatar
RaBaSpo
Beiträge: 1019
Registriert: So 16. Jun 2013, 14:44
Mein Fanclub: Bleibt geheim

Re: UEFA Champions League 2017/2018

Beitrag von RaBaSpo » Di 27. Feb 2018, 14:39

Ich packe es mal hier mit rein, da die neue Saison doch noch etwas lang hin ist, aber jetzt schon Änderungen für die Champions League feststehen.

Ab der Saison 2018/19 werden die Champions League und Europa League-Anstoßzeiten in der Gruppenphase vereinheitlicht. Ein Teil der Champions League-Partien startet bereits um 18:55 Uhr, der Rest um 21:00 Uhr - genauso verhält es sich mit der Europa League. Des Weiteren gilt die bisherige Aufteilung in länderspezifische Koeffizienten nicht mehr. Die Vereine werden künftig an ihren eigenen Bilanzen gemessen, für jeden Europapokalsieg in der Historie der Vereine gibt es künftig Punkte, die nach auf internationaler Vereinsebene erzielten Titeln gewichtet werden - sofern der Vereinskoeffizient nicht weniger als 20% unter dem Länderkoeffizienten der jeweiligen Verbände liegt. Kann mich auch irren, beim Kicker steht noch was dazu.

Weitere Neuerungen gibt es hier in den zwei Links(einer deutsch, einer englisch):

https://www.uefa.com/uefachampionsleagu ... 99801.html#/" onclick="window.open(this.href);return false;

http://www.kicker.de/news/fussball/chle ... smtwkicker" onclick="window.open(this.href);return false;

Der erste Spieltag der Gruppenphase ist dieses Jahr übrigens der 18./19.September, am 11./12.Dezember finden die letzten Spiele in der Gruppenphase statt. Finale ist am 1.Juni 2019 im Wanda Metropolitano in Madrid.
RB-Fan seit 2011
Seit 2014 in Sektor B, Block 28 - bei fast jedem Heimspiel

Bilanz seit 2011
84 Heimspiele:
49 Siege,
14 Unentschieden,
19 Niederlagen


Vorwärts Rasenball!
Gegen Gewalt in Fußballstadien! Videoassistent abschaffen!

Truckle
Beiträge: 2435
Registriert: So 4. Mai 2014, 07:00
Wohnort: Leipzig

Re: UEFA Champions League 2017/2018

Beitrag von Truckle » Di 27. Feb 2018, 14:59

Die finanzielle Beteiligung für Vereine und Ligen wird in beiden Wettbewerben erheblich ansteigen. Das neue Verteilungssystem basiert auf den vier Säulen Antrittsprämie, Leistungszahlungen, individueller Klub-Koeffizient und Marktanteil. Dadurch sollen sportliche Leistungen besser belohnt werden.
Also noch mehr Geld vor allem für die Bauern.

lgwgnr
Beiträge: 233
Registriert: So 23. Nov 2014, 20:27
Mein Fanclub: SFL

Re: UEFA Champions League 2017/2018

Beitrag von lgwgnr » Di 27. Feb 2018, 15:56

Ich kann diese späte 21-Uhr-Anstoßzeit absolut nicht nachvollziehen. :roll: Das ist echt etwas, was mich jedes mal aufregt. Egal ob EL oder künftig auch CL.

furiosi
Beiträge: 260
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 18:23
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
Wohnort: Sachsen- Anhalt Süd

Re: UEFA Champions League 2017/2018

Beitrag von furiosi » Sa 3. Mär 2018, 14:32

lgwgnr hat geschrieben:Ich kann diese späte 21-Uhr-Anstoßzeit absolut nicht nachvollziehen. :roll: Das ist echt etwas, was mich jedes mal aufregt. Egal ob EL oder künftig auch CL.

Aber wann willst du denn sonst spielen?
21.00 Uhr ist mir auf jedem Fall lieber als 19.00 Uhr oder 20.00 Uhr.
So kann man wenigstens nach der Arbeit zum Fussball gehen und muss nicht jedes mal zwei Stunden eher abhauen, nur um pünktlich zum Anpfiff im Stadion zu sein.

Eklis
Beiträge: 182
Registriert: Di 24. Jan 2017, 19:15
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: UEFA Champions League 2017/2018

Beitrag von Eklis » Di 6. Mär 2018, 20:55

Ich fasse es nicht - meine Schiedsrichterlieblinge Brych und Zwayer leiten heute die beiden Spiele. :oops:

HIICH
Beiträge: 134
Registriert: Mi 25. Okt 2017, 21:37

Re: UEFA Champions League 2017/2018

Beitrag von HIICH » Di 6. Mär 2018, 21:58

Schade, dass der Typ wieder trifft. Hätte er doch nach 15 Minuten schon rot sehen müssen.

Karline
Beiträge: 1661
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30

Re: UEFA Champions League 2017/2018

Beitrag von Karline » Di 6. Mär 2018, 22:11

Also ich find Brych macht das gut. Geht nicht auf die Schauspieleinlagen ein.
Ronaldo könnte man da evtl. gelb geben. Da hätte Cavani aber auch mindestens gelb sehen müssen.

Und das Tor von Ronaldo war super. Wie viele Stürmer versemmeln den Ball in der kurzen Distanz.

PSG sehr mau. Jetzt auch noch gelb/rot.

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1232
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50

Re: UEFA Champions League 2017/2018

Beitrag von RotorBrowser » Di 6. Mär 2018, 23:06

Was ich nicht verstehe!
Wie kann ein Verein im Vorfeld sagen, daß er alle Strafen für Pyro übernimmt?

So ein Verein gehört gewaltig bestraft, wenn nicht gar ganz ausgeschlossen.

Das ist ein Freibrief im internationalen Geschäft und dann im nationalen Geschäft nicht zu begründen. Ich verstehs nicht.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7083
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig

UEFA Champions League 2017/2018

Beitrag von elbosan » Di 13. Mär 2018, 21:58

Wir können gerade verfolgen, wie ein Team welches daheim 2:1 das Hinspiel gewonnen hat, im Rückspiel durch eine Unachtsamkeit kurz vor dem Aus steht.

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 1894
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59

Re: UEFA Champions League 2017/2018

Beitrag von The-Last-ReBeL » Mi 14. Mär 2018, 15:46

Die hochdotierte PL mit ManU blamiert sich zu Hause.
Ich bin gespannt ob die eine Mannschaft ins Finale bringen.

für die Gelder die dort die Jahre schon fließen sind die Ergebnisse international einfach mau.
Große Vereinsnamen mit modernen Gladiatoren und Söldnern. Ich lasse mich gern überraschen. Der Supergau und das im positiven Sinne, wäre das Triple der Bayern :lol:
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Antworten