1. Fußball-Bundesliga 2019/20

Alles rund um Bundesliga, DFB-Pokal und Europapokal
Benutzeravatar
Raincatcher
Beiträge: 2165
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 16:43
x 62
x 45

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2019/20

Beitrag von Raincatcher » Sa 17. Aug 2019, 12:33

RotorBrowser hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 22:31
Der BFC holt mit ner Schwalbe einen Punkt.
Also ich bin mit Sicherheit kein Bayernfan ... aber ne Schwalbe war das nicht. Allerdings hat Lewandowski da auch ordentlich übertrieben. Wenn er noch ne Rolle gemacht hätte, wäre das Gesamtkunstwerk perfekt gewesen. Dennoch war der Elfer berechtigt. In der ersten Hälfte habe ich keinen berechtigten Elfer für Bayern gesehen.
Was ich gut finde? Natürlich uns!

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8087
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 1
x 211

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2019/20

Beitrag von elbosan » Sa 17. Aug 2019, 13:07

Weil sich zwei im Strafraum behaken, abseits von Ball und Spiel, gibts demnächst immer Elfmeter wenn sich der Stürmer hinschmeißt.

Na gute Nacht. Ich als Stürmer würde mir da einfach nen Abehrspieler suchen und solange an ihm rumschieben und ziehen, bis er zurück schiebt und zieht. Und dann schön den doppelten Eingesprungenen miemen und natürlich auch direkt wutentbrannt auf den Schiri einstürmen.

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1784
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 113

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2019/20

Beitrag von RotorBrowser » Sa 17. Aug 2019, 15:19

elbosan hat geschrieben:
Sa 17. Aug 2019, 13:07
Weil sich zwei im Strafraum behaken, abseits von Ball und Spiel, gibts demnächst immer Elfmeter wenn sich der Stürmer hinschmeißt.

Na gute Nacht. Ich als Stürmer würde mir da einfach nen Abehrspieler suchen und solange an ihm rumschieben und ziehen, bis er zurück schiebt und zieht. Und dann schön den doppelten Eingesprungenen miemen und natürlich auch direkt wutentbrannt auf den Schiri einstürmen.
Mit Männersport hat das Benehmen nichts zu tun. Für mich einfach nur lächerlich. Klar hat er ihn eingehakt, aber so theatralisch zu fallen ist eben Bayernart. Es funktioniert, weil die Schiris da drauf reinfallen. Es geht eben auch um zu viel Geld.
In unteren Ligen kommt sowas jedenfalls nicht vor.

Eventi.absolut
Beiträge: 3249
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19
x 171
x 165

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2019/20

Beitrag von Eventi.absolut » Sa 17. Aug 2019, 16:14

Gefällt wie mutig Paderborn nach vorne spielt, LEV hat damit massive Probleme, aber ein tolles Spiel zum Anschauen.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11081
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 944
x 399

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2019/20

Beitrag von EisenerBulle » Mo 19. Aug 2019, 12:14

Sabi und Halste in der ST11 bei Sportschau!
Mittelfeld - Marcel Sabitzer (RB Leipzig): Dass Leipzig Union Berlins Bundesliga-Premiere so richtig verdorben hat, lag zum großen Teil an Sabitzer. Der Mittelfeldspieler konnte nach der Partie eine sensationelle Scorer-Quote verbuchen: Er war an allen vier Treffern der Sachsen beteiligt! Beim 0:1 bediente er Halstenberg, das 0:2 machte er selbst, beim 0:3 setzte er Timo Werner mit einem Doppelpass perfekt in Szene und beim 0:4 kam seine Hereingabe durch zu Nkunku. Gäbe es einen Spieler des Spieltags: Marcel Sabitzer wäre Spitzenkandidat für diese Auszeichnung.
Abwehr - Marcel Halstenberg (RB Leipzig): Halstenberg war neben Sabitzer einer der herausragenden Akteure in der Partie bei Union Berlin. Erzielte das 0:1 nach Vorlage von Sabitzer, schoss ein weiteres Tor, das wegen Handspiels zu Recht nicht anerkannt wurde. Das 0:2 von Sabitzer wurde vom Nationalspieler vorbereitet. Und auch beim 0:4 war der 28-Jährige beteiligt. Ein sehr guter Saisoneinstand von Halstenberg.
https://www.sportschau.de/fussball/bund ... s-102.html
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16122
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 158
x 435

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2019/20

Beitrag von Jupp » Fr 23. Aug 2019, 21:08

Werfen wir doch mal einen kurzen Blick auf die Tabelle. 😎
63CB005D-A072-4110-8D43-4B05149722EB.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

jimmy.klitschi
Beiträge: 589
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 23:31
x 151
x 70

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2019/20

Beitrag von jimmy.klitschi » Fr 23. Aug 2019, 22:09

Sah gut aus. :) Seit 11 min. leider schon wieder Geschichte.
Schol, schla, schli kommt immer von idti. (Frau Fehrl)

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1784
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 113

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2019/20

Beitrag von RotorBrowser » Fr 23. Aug 2019, 22:28

Die Kölner sind technisch eindeutig beschränkt und vorne ohne Mut. Schade!

Adamson
Beiträge: 5823
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 206
x 342

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2019/20

Beitrag von Adamson » Di 27. Aug 2019, 16:14

Ein Fan des FC Schalke hat bei der Polizei in Gelsenkirchen Strafanzeige gegen Schiedsrichter Marco Fritz und das VAR-Team gestellt, wegen Betrugsverdacht.

https://www.kicker.de/756519/artikel

Man kann auch alles irgendwie übertreiben.
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf!

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1784
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 113

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2019/20

Beitrag von RotorBrowser » Di 27. Aug 2019, 17:06

Na endlich hat mal einer den Mut! Hoffentlich ist er rechtlich bewandert.

Aber der jahrelange Betrug am Rest der Liga wird sicher nicht geahndet werden können.

Wenn ein Gericht das beurteilt, werden die nie fertig. Es ist nun mal Sport!

Auch wenn der Betrug offensichtlich ist, weiß Keiner wo man da anfangen und wo man aufhören soll. Gibt Streit bis in die Kreisklassen.

Aber vielleicht werden die Schiris doch erst mal etwas vorsichtiger und gerechter!

Antworten