Videobeweis - Fluch oder Segen?

Alles rund um Bundesliga, DFB-Pokal und Europapokal
rj1986
Beiträge: 1483
Registriert: Mi 24. Feb 2010, 18:05
Wohnort: Leipzig-Probstheida
x 3

Re: Videobeweis - Fluch oder Segen?

Beitrag von rj1986 » Mi 18. Apr 2018, 05:43

Man hätte ja sagen können bleibt mal auf denn Platz muss noch was angucken.
Besuchte Spiele 12/13 6H/5A 4T 1P

Benutzeravatar
Lio Melino
Beiträge: 109
Registriert: Fr 1. Aug 2014, 14:21
x 3

Re: Videobeweis - Fluch oder Segen?

Beitrag von Lio Melino » Mi 18. Apr 2018, 08:37

Laut Aussagen vom Schiri in der Bild hätte er wohl gesagt, dass die Mannschaften/Spieler noch auf dem Platz bleiben sollen.

"Nach dem Spiel erklärt Winkmann die irre Szene. Der Polizist: „Ich hatte während des Spiel keine Wahrnehmung, dass da ein Handspiel war. Als ich kurz danach zur Halbzeit gepfiffen hatte, kam aus Köln der Hinweis, dass es da was gab, das ich überprüfen solle. Ich habe dann direkt den Spielern gesagt, dass sie bitte auf dem Platz bleiben sollten.“
Red Bull verleiht Flügel, manchmal spielen wir auch über diese

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 12326
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1608
x 1071

Re: Videobeweis - Fluch oder Segen?

Beitrag von EisenerBulle » Do 19. Apr 2018, 10:59

WM: Fans wird Videobeweis im Stadion erklärt

Kommt der Videobeweis bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland zum Einsatz, sollen die Schiedsrichter den Fans ihre Entscheidungen genau erklären.

"Natürlich wissen wir, dass Kommunikation innerhalb und außerhalb des Stadions wichtig ist", sagte Sebastian Runge, der bei der FIFA für Innovationen zuständig ist, während des Seminars für WM-Schiedsrichter in Florenz: "Wir werden Grafiken und Wiederholungen auf den riesigen Bildschirmen haben und wir werden die Fans über den Ausgang eines Videobeweises und die Überprüfung informieren."

https://www.sportschau.de/fifa-fussball ... s-100.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Vielleicht klappt das ja mal. Könnte man dann auch so in der BL übernehmen. Aber das dauert bei den "alten Männern" sicher wieder Jahre.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3808
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 841
x 787

Re: Videobeweis - Fluch oder Segen?

Beitrag von The-Last-ReBeL » Do 3. Mai 2018, 23:34

Fielmann proudly prensents

die 2 Schiris für den Viedobeweis aus Deutschland zur WM
Christian Dankert
Felix Zwayer

Herzlichen GW sagen die RB Fans. Tadelose Leistungen sollen belohnt werden.
https://www.youtube.com/watch?v=pMFQt84uYZI&list=RDpMFQt84uYZI&start_radio=1

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Karline
Beiträge: 1901
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30
x 100

Re: Videobeweis - Fluch oder Segen?

Beitrag von Karline » Do 3. Mai 2018, 23:47

Na also wenn schon, denn schon.
An der WM gibt's doch nichts, was nicht nach Korruption stinkt.
Das muss man natürlich bis zum Schiri und Einsatz des VAR fortführen.

Am Ende muss man zuschauen um mitreden zu können.

Benutzeravatar
cruchot
Beiträge: 566
Registriert: Mo 14. Mai 2012, 19:43
x 120
x 26

Re: Videobeweis - Fluch oder Segen?

Beitrag von cruchot » Fr 4. Mai 2018, 11:00

The-Last-ReBeL hat geschrieben:Fielmann proudly prensents

die 2 Schiris für den Viedobeweis aus Deutschland zur WM
Christian Dankert
Felix Zwayer

Herzlichen GW sagen die RB Fans. Tadelose Leistungen sollen belohnt werden.
Naja, zu einer WM gehen nun mal die Größten und Besten.
Und die größten und besten Pfeifen sind nun mal Zwayer und Dankert - somit ist doch alles bestens...
Diskutiere niemals mit Dummköpfen - sie ziehen dich auf ihr Niveau herunter und schlagen dich dort mit Erfahrung!

Tag Eins
Beiträge: 808
Registriert: Sa 21. Dez 2013, 22:04
x 42
x 58

Re: Videobeweis - Fluch oder Segen?

Beitrag von Tag Eins » Di 15. Mai 2018, 20:40

Schönes Resümee zur ersten Saison mit Videobeweis bei Zeit Online: https://www.zeit.de/sport/2018-05/video ... ahr-bilanz" onclick="window.open(this.href);return false;
Videobeweis: Die Bilder lügen
Nette Idee, aber das Ziel, den Fußball gerechter zu machen, wurde verfehlt. Der riesige Graubereich wird bleiben. Ein Jahr Videobeweis in der Bundesliga.

Benutzeravatar
Stiller_Support
Beiträge: 4220
Registriert: Di 28. Apr 2015, 22:47

Re: Videobeweis - Fluch oder Segen?

Beitrag von Stiller_Support » Fr 1. Jun 2018, 07:57

Arbeitslinien werden ja bei der WM eingesetzt . Is ja auch für die Bundesliga intressant.
Ein kleiner Film dazu

http://www.fifa.com/worldcup/news/var-t ... ne-2951752
........

Anderson

Re: Videobeweis - Fluch oder Segen?

Beitrag von Anderson » Fr 1. Jun 2018, 20:30

Tag Eins hat geschrieben:Schönes Resümee zur ersten Saison mit Videobeweis bei Zeit Online: https://www.zeit.de/sport/2018-05/video ... ahr-bilanz" onclick="window.open(this.href);return false;
Videobeweis: Die Bilder lügen
Nette Idee, aber das Ziel, den Fußball gerechter zu machen, wurde verfehlt. Der riesige Graubereich wird bleiben. Ein Jahr Videobeweis in der Bundesliga.
So ist es. Wer sich von mehr Technik mehr Gerechtigkeit und weniger Diskussionen verspricht, ist auf dem Holzweg. Es gibt mit mehr Technik nur andere Fehler/Ungerechtigkeiten und andere Diskussionen.
Die Technik wir bis auf weiteres von Menschen programmiert, die Ergebnisse der Messungen werden von Menschen interpretiert. Und selbt wenn die Technik irgendwann mal völlig autark arbeiten sollte, gibt es keine 100%ige Sicherheit. Die gibt es für (fast) nichts.

Karline
Beiträge: 1901
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30
x 100

Re: Videobeweis - Fluch oder Segen?

Beitrag von Karline » Fr 1. Jun 2018, 21:08

Jeder hatte doch vor einem Jahr die Hoffnung, dass krasse Fehlentscheidungen zumindest vermindert werden.
Leider "rutschen" immer noch viele Fehler durch. Oder es kommt erst durch den VAR zur Fehlentscheidung.

Dass allerdings zum Teil schreiende Ungerechtigkeiten hinzukommen, damit konnte nun wirklich keiner rechnen.

Insgesamt hat die Leistung der Schiris auf dem Platz sogar nachgelassen. Im Hinterkopf wohl der "Rettungsanker" VAR.

Für mich hat dies weniger mit übersteigerter Erwartungshaltung der Zuschauer zutun. Es fehlt schlicht und ergreifend an absolut klaren Regeln.

Das in der Bundesliga direkt scharf geschalten wurde, während die zweite Liga jetzt erstmal offline getestet wird, ist indiskutabel.

Mein Fazit: VAR abschaffen und fertig.

Antworten