Videobeweis - Fluch oder Segen?

Alles rund um Bundesliga, DFB-Pokal und Europapokal
Antworten
Benutzeravatar
Stiller_Support
Beiträge: 4221
Registriert: Di 28. Apr 2015, 22:47

Re: Videobeweis - Fluch oder Segen?

Beitrag von Stiller_Support » Fr 29. Sep 2017, 18:27

Wobei diese Szene wohl schon extrem ist.
Also ich persönlich hab sowas noch nicht gesehen.
Aber recht hast du es sollte schnell gehen.

Was auch hier der Unterschied ist das hier die Schiris in Ruhe eine Entscheidung treffen können. Hier bei uns reden dann 5-6 Leute auf den Schiri ein und verfolgen ihn egal wo er hingeht . Das würde schon mal Zeit sparen wenn man das strikt unterbinden könnte.
Auch fand ich immer gut das dort der Schiri seine Entscheidung per Micro bekanntgibt
in Richtung Zuschauer. Gut ob das sein muss ist wohl Ansichtssache.
........

oligei
Beiträge: 242
Registriert: So 20. Aug 2017, 10:06

Re: Videobeweis - Fluch oder Segen?

Beitrag von oligei » So 1. Okt 2017, 15:53

Bayern und der Videobeweis - eine unzertrennliche Geschichte zugunsten des BFC ( @ Hertha).

Wäre es umgedreht gewesen, würde man todsicher für die Bayern entscheiden und den Elfer geben.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10781
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 593
x 246

Re: Videobeweis - Fluch oder Segen?

Beitrag von EisenerBulle » So 1. Okt 2017, 16:19

oligei hat geschrieben:Bayern und der Videobeweis - eine unzertrennliche Geschichte zugunsten des BFC ( @ Hertha).

Wäre es umgedreht gewesen, würde man todsicher für die Bayern entscheiden und den Elfer geben.
Es soll erstens knifflig gewesen sein. Und außerdem halte ich nichts von solchen abstrusen Verschwörungstheorien. Es gab schon andere knappe Entscheidungen und die hatten nichts mit Bayern zu tun.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
michawhv
Beiträge: 1705
Registriert: Mo 9. Sep 2013, 18:03
Wohnort: Wilhelmshaven, (Niedrischsachsen)
x 152

Re: Videobeweis - Fluch oder Segen?

Beitrag von michawhv » So 1. Okt 2017, 16:36

Tja, laut der Superzeitlupe wäre es dann doch n 11er gewesen, aber ich halt mich besser zurück. Lässt sich nicht ändern...
Stimmung ist Stimmung:

www.youtube.com/watch?v=n0SrgVO5Ih4

Olaf2603
Beiträge: 390
Registriert: Di 28. Apr 2015, 16:28
x 20

Re: Videobeweis - Fluch oder Segen?

Beitrag von Olaf2603 » So 1. Okt 2017, 16:38

War aber Elfmeter nur es fällt langsam auf auf jedenfall wenn das anders rum gewesen wäre da hätte er Elfer gepfiffen hundert pro

Tag Eins
Beiträge: 753
Registriert: Sa 21. Dez 2013, 22:04
x 24
x 28

Re: Videobeweis - Fluch oder Segen?

Beitrag von Tag Eins » So 1. Okt 2017, 22:02

Der Schiri pfeift Elfmeter für Hertha. Der Video-Schiri kommt nur zum Zuge, wenn es eine eindeutige Fehlentscheidung war. Es war aber keine eindeutige Fehlentscheidung, sondern vertretbar. Trotzdem wird der Elfer zurückgenommen und Schiriball gegeben. Das Spiel wird nicht gerechter, wenn man sich nicht an die eigenen Regeln hält.

Benutzeravatar
Eventzuschauer
Beiträge: 4326
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 23:08
Wohnort: Leipzig
x 62
x 174

Re: Videobeweis - Fluch oder Segen?

Beitrag von Eventzuschauer » So 1. Okt 2017, 22:24

Ich kann von Spieltag zu Spieltag immer wieder nur sagen...ich weiß nach wie vor nicht, wann durch wen bei welcher Aktion der VR aktiv oder eingesetzt wird...oder werden muss/darf....und wann wer letztlich die Situation entscheidet.
Das ist nach wie vor das riesengroße Fragezeichen für mich am 7. Spieltag nach Einführung des VR.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7996
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 1
x 167

Re: Videobeweis - Fluch oder Segen?

Beitrag von elbosan » Mo 2. Okt 2017, 11:48

Das ist doch ganz einfach:

Regel Nummer 1: Der FB Bayern bekommt bei jeder Berührung durch einen Spieler der gegnerischen Mannschaft im gegnerischen Strafraum einen 11-Meter zugesprochen.

Regel Nummer 2: Sollte der Schiedsrichter eine Berührung übersehen, dürfen die Spieler des FC Bayern ihn darauf hinweisen. In diesem Fall tritt Regel 1 in Kraft.

Ergänzung Regel 2: Sollten andere Mannschaften außer der FC Bayern den Einsatz des VAR einfordern, ist dies mit einer Verwarnung und/oder gelben Karte zu ahnden.

Regel Nummer 3: Sollte der Schiedsrichter einen 11-Meter wegen einer Berührung durch einen Spieler des FC Bayern für die gegnerische Mannschaft pfeifen, ist dies sofort durch einen Schiedsrichterball zu ersetzen. In diesem Fall ist auch darauf zu achten, ob die Spieler des FC Bayerns sofort die Hände heben und reklamieren. Der Reklamation ist umgehend Folge zu leisten.

Regel Nummer 4: Bei drohender Niederlage oder Punktverlust des FC Bayerns sind alle VAR und Schiedsrichter dazu angehalten, solange Nachspielen zu lassen, bis eine Aktion des Gegners zur Durchführung von Regel 1 eintritt, oder der Ball anderweitig zum Punkterfolg die Torlinie des Gegners überquert. In dieser Phase ist jede Berührung gegen einen Spieler des FC Bayern durch einen Freistoß zu ahnden. Einwürfe werden konsequent so ausgelegt, als hätte ein Spieler des gegnerischen Teams den Ball zuletzt berührt.

Regel Nummer 5: Bei einer knappen Führung des FC Bayerns ist das Spiel nach Ablauf der Spielzeit umgehend abzupfeifen. Etwaig anfallende Nachspielzeiten werden auf das Nachspielzeitenkontingent des FC Bayerns registriert und für Regel Nummer 4 aufgespart.

Tag Eins
Beiträge: 753
Registriert: Sa 21. Dez 2013, 22:04
x 24
x 28

Re: Videobeweis - Fluch oder Segen?

Beitrag von Tag Eins » Sa 14. Okt 2017, 08:10

Der Videobeweis sorgt weiter für Irritationen.
Videobeweis in Stuttgart
Vier Minuten bis zur Fehlentscheidung
Ohne den Videobeweis hätte der 1. FC Köln womöglich einen Punkt beim VfB Stuttgart ergattert. Die Probleme bei der Auslegung bleiben, die Schiedsrichter fahren keine einheitliche Linie.
http://www.spiegel.de/sport/fussball/vi ... 72892.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
meinemeinung
Beiträge: 227
Registriert: Do 13. Apr 2017, 09:45
Wohnort: Südhessen
x 61
x 13

Re: Videobeweis - Fluch oder Segen?

Beitrag von meinemeinung » Sa 14. Okt 2017, 11:55

Hab das Spiel und die entscheidendten Szenen gegen köln nicht gesehen. Brauch ich auch nicht. in diesem Fall ist der Videobeweis, ganz klar ein Segen. Entscheidungen gegen truppen aus nrw. sind immer Gut und Richtig.
Da will ich gar nicht fair sein, oder Sportlich ........... da bin ich einfach bloß Mensch.

Antworten