1. Bundesliga Saison 2018/2019

Alles rund um Bundesliga, DFB-Pokal und Europapokal
Antworten
Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10242
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 237
x 88

1. Bundesliga Saison 2018/2019

Beitrag von EisenerBulle » Mi 23. Mai 2018, 12:39

Auf ein Neues.
Lukas Hradecky wechselt von Frankfurt nach Leverkusen. Kommt ja nicht so ganz überraschend. Nun kann Leno endlich für 25 Mio gehen. Auch keine schlechte Summe für einen TW zumal man vor 6 Jahren 7,5 Mio bezahlt hat.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
Adamson
Beiträge: 5474
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 84
x 114

Re: 1. Bundesliga Saison 2018/2019

Beitrag von Adamson » Mi 23. Mai 2018, 12:58

Ich finde einen guten Torhüter in Team zu haben, das wird völlig überbewertet... :mrgreen:
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf!

Benutzeravatar
RaBaSpo
Beiträge: 1131
Registriert: So 16. Jun 2013, 14:44
Mein Fanclub: Bleibt geheim
x 28

Re: 1. Bundesliga Saison 2018/2019

Beitrag von RaBaSpo » Mi 23. Mai 2018, 13:20

Es wird spannend sein, wie die Mannschaft sich weiter entwickelt. Man weiß vorher nie so richtig, wie die Saison verläuft.

Wann kommen eigentlich die Spielpläne raus?
Bis auf weiteres abwesend.

mike shinoda
Beiträge: 2612
Registriert: So 11. Apr 2010, 10:44
x 3
x 7

Re: 1. Bundesliga Saison 2018/2019

Beitrag von mike shinoda » Mi 23. Mai 2018, 13:22

Achim Beierlorzer Trainerkandidat in Wolfsburg.
Trost für Traditionalisten: Das Neue kann der Anfang einer langen Tradition werden.
Walter Ludin

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10242
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 237
x 88

Re: 1. Bundesliga Saison 2018/2019

Beitrag von EisenerBulle » Mi 23. Mai 2018, 13:36

mike shinoda hat geschrieben:Achim Beierlorzer Trainerkandidat in Wolfsburg.
Wurde vor ca 1 Woche geschrieben. Naja, jetzt steht zumindest der Sportdirektor mit Schmadtke fest. Und Labbadia ist jetzt eh nichts für die Zukunft. Bin mir aber nicht sicher ob ich Achim das wirklich wünsche. Allerdings kann es mit dem Jahn auch ganz schnell wieder nach unten gehen. :|
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Karline
Beiträge: 1783
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30
x 26

Re: 1. Bundesliga Saison 2018/2019

Beitrag von Karline » Mi 23. Mai 2018, 15:37

War gestern total perplex, weil Rebbe , Ex-Wolfsburger, bereits nach Huddersfield gegangen ist.

Bei Bayern laufen wieder die Grabenkämpfe zwischen Ulli und Karl-Heinz. Topspieler oder doch nur farmen in der BL. Mit den bisherigen Verpflichtungen können sie vllt. in der Liga gut mithalten. Doch CL Titel wird so nix.

Mal schauen wie beim BVB der Umbruch läuft. Schmelle hat ja schon mal die Kapitänsbinde zurück gegeben.
Mit Favre und Sammer ziemlich viele Alphatiere an Bord.

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 3010
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 109
x 114

Re: 1. Bundesliga Saison 2018/2019

Beitrag von katmik » Fr 25. Mai 2018, 19:52

Wenn das stimmt, wissen wir, warum der BVB statt uns einen Marius Wolf bekommt. Das Gehalt hat sicher auch letztes Jahr bei Philipp den Ausschlag gegeben.
Abartig auch, was Hradecky in Leverkusen verdient.
https://www.sport.de/news/ne3202187/bvb ... ga-gehalt/
Angeblich winkt Wolf, der sich nach dem Final-Coup gegen die Bayern den DFB-Pokal aufs Schienbein tätowieren ließ, ein Gehalt, das noch üppiger ausfällt als das von Noch-Mannschaftkollege Lukás Hrádecký, der sich im Sommer Bayer Leverkusen anschließt.
Jener soll laut Berichten 5,5 Millionen Euro bei der Werkself verdienen.
Wolf dürfte sich demnach über ein Gehalt im Bereich von sechs Millionen Euro freuen, sobald er einen Vertrag in Dortmund unterschreibt. Dies soll noch in dieser Woche passieren und könnte dank der Umstände reibungslos über die Bühne gehen.
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15328
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 53
x 77

1. Bundesliga Saison 2018/2019

Beitrag von Jupp » Fr 25. Mai 2018, 19:58

Das ist ja letztlich keine Überraschung. Bei den Kosten für den Spielerkader dürften wir im ersten Jahr Bundesliga im Mittelfeld gewesen sein, was für einen Aufsteiger sehr ordentlich war. Ein Embolo ist auch nach Schalke gegangen, weil er mehr Geld bekam. Schalke hat Goretzka angeblich 10 Mio. Euro geboten, trotzdem ist er zu Bayern. Platz 6 dürfte auch der Bereich sein, wo wir beim Gehalt stehen. Selbst Wolfsburg dürfte da noch höhere Ausgaben gehabt haben, dafür hat Hoffenheim, die vor uns stehen, weniger. Der BVB dürfte gut doppelt so viel Geld in den Kader investieren wie wir, bei Bayern ist es gut das Vierfache.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10242
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 237
x 88

Re: 1. Bundesliga Saison 2018/2019

Beitrag von EisenerBulle » Fr 25. Mai 2018, 20:49

Aber dass wir bei den Gehältern bei den "Großen“ nicht mitreden können/wollen/dürfen ist ja jetzt nichts Neues. Wenn man aber wirklich das Ziel hat ganz oben dauerhaft mitspielen zu wollen, muss sich da auch irgendwas ändern. Unabhängig davon dass ich diese Summen für irrsinnig halte aber ich bin ja selbst mit Schuld daran. Was soll’s.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15328
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 53
x 77

Re: 1. Bundesliga Saison 2018/2019

Beitrag von Jupp » Fr 25. Mai 2018, 21:03

Wollen schon, aber wir können es noch nicht. Da muss man jetzt einfach Schritt für Schritt gehen. Die TV-Geldeinnahmen werden steigen, bei den Sponsoren muss man zulegen, beim Merchandising ebenfalls und beim Stadion dann natürlich auch nach dem Umbau. Ziel sollte es jetzt erstmal sein Platz 3 zu erreichen und dann langsam den Abstand zum BVB zu verringern.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Antworten