1. Fußball-Bundesliga 2020/21

Alles rund um Bundesliga, DFB-Pokal und Europapokal
Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 12138
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1567
x 987

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2020/21

Beitrag von EisenerBulle » Mo 11. Jan 2021, 20:25

Stadion hin oder her - die "alte Dame" ist zwar eine reiche aber trotzdem sehr graue Maus der Liga. Ich hätte da echt mehr erwartet.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 17397
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 437
x 877

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2020/21

Beitrag von Jupp » Mo 11. Jan 2021, 20:33

Aber genau das war ja erwartbar mit dem Stadion und hätte es genauso hier auch gegeben.

In jedem Fall krass, wo sie mit den Ausgaben jetzt stehen und man darf gespannt sein, was Herr Windhorst da so macht, wenn das so weitergeht.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
roger
Beiträge: 2541
Registriert: So 7. Aug 2011, 13:47
x 33
x 192

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2020/21

Beitrag von roger » Di 12. Jan 2021, 00:40

Ist ja nun nichts Neues, dass Geld allein es auch nicht regelt. Haben wir in den Oral / Pacult Jahren ja auch gesehen.

Die Stadionsituation finde ich nicht so vergleichbar. Hier war die Existenz des ungenutzten Stadions ein Hauptgrund für den Einstieg des Investors und Stadt wie Besitzer waren heilfroh um die Nutzung. Lediglich die Drohung mit dem Neubau wäre vergleichbar, aber das war doch eher nur Drohkulisse.
"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.", Albert Einstein

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 12138
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1567
x 987

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2020/21

Beitrag von EisenerBulle » Do 14. Jan 2021, 19:42

S04 greift scheinbar nach dem letzten Strohhalm. Allerdings macht das in diesem Fall vielleicht sogar Sinn wobei der junge Matthew Hoppe ja auch gut drauf ist.
Wird Klaas-Jan Huntelaar neuer Hoffnungsträger auf Schalke?

Über sieben Saisons spielte Klaas-Jan Huntelaar bereits beim FC Schalke 04. Nun soll er zurückkehren und den Verein mit seinen Toren vor dem Abstieg retten. Dass der Niederländer bereits 37 Jahre alt ist, spiele so gut wie keine Rolle, sagt Ex-Schalke-Angreifer Youri Mulder, der Huntelaar seit längerer Zeit beobachtet hat.

https://www.sportschau.de/fussball/bund ... e-100.html
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 2056
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 192

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2020/21

Beitrag von RotorBrowser » Fr 15. Jan 2021, 17:29

Heute Abend hoffe ich auf einen Sieg der Ritter aus Berlin oder wenigstens ein Unentschieden.

Hätte übrigens nicht erwartet , daß die Eisernen so gut oben mitspielen. Generell ist mir der Verein und sein Umfeld sehr angenehm. Fans und Umfeld ohne dumme Geschichten.
Dürfen bleiben, auf Abstand natürlich!

Truckle
Beiträge: 3016
Registriert: So 4. Mai 2014, 07:00
Wohnort: Leipzig
x 184

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2020/21

Beitrag von Truckle » Fr 15. Jan 2021, 17:39

RotorBrowser hat geschrieben:
Fr 15. Jan 2021, 17:29
Heute Abend hoffe ich auf einen Sieg der Ritter aus Berlin oder wenigstens ein Unentschieden.

Hätte übrigens nicht erwartet , daß die Eisernen so gut oben mitspielen. Generell ist mir der Verein und sein Umfeld sehr angenehm. Fans und Umfeld ohne dumme Geschichten.
Dürfen bleiben, auf Abstand natürlich!
Du warst wohl nie in der Fösterei in Liga 2 ...

Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 6176
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40
x 94
x 335

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2020/21

Beitrag von bullish! » Fr 15. Jan 2021, 18:07

RotorBrowser hat geschrieben:
Fr 15. Jan 2021, 17:29
Heute Abend hoffe ich auf einen Sieg der Ritter aus Berlin oder wenigstens ein Unentschieden.

Hätte übrigens nicht erwartet , daß die Eisernen so gut oben mitspielen. Generell ist mir der Verein und sein Umfeld sehr angenehm. Fans und Umfeld ohne dumme Geschichten.
Dürfen bleiben, auf Abstand natürlich!
Was das (gewünschte) Ergebnis angeht hoffe ich ebenso wie Du.
Zu Fans und Umfeld aber - sorry, dumme Geschichten habe ich dort leider reichlich erlebt. Kriegsaähnliche Züge zum Stadion, Buttersäure und seltsam dumme/umweltschädliche Verkleidungen. Angenehm ist für mich anders. :roll:
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 2056
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 192

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2020/21

Beitrag von RotorBrowser » Fr 15. Jan 2021, 18:19

Truckle hat geschrieben:
Fr 15. Jan 2021, 17:39
Du warst wohl nie in der Fösterei in Liga 2 ...
Nee, war ich echt nicht. Meine Ansicht kommt mehr so aus den Medien.

1x BuLi auswärts war unproblematisch. Jedenfalls keine Erinnerung-ach nee, das lag am Bier! :cool: :beer:

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3808
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 776
x 787

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2020/21

Beitrag von The-Last-ReBeL » Fr 15. Jan 2021, 20:51

bullish! hat geschrieben:
Fr 15. Jan 2021, 18:07
RotorBrowser hat geschrieben:
Fr 15. Jan 2021, 17:29
Heute Abend hoffe ich auf einen Sieg der Ritter aus Berlin oder wenigstens ein Unentschieden.

Hätte übrigens nicht erwartet , daß die Eisernen so gut oben mitspielen. Generell ist mir der Verein und sein Umfeld sehr angenehm. Fans und Umfeld ohne dumme Geschichten.
Dürfen bleiben, auf Abstand natürlich!
Was das (gewünschte) Ergebnis angeht hoffe ich ebenso wie Du.
Zu Fans und Umfeld aber - sorry, dumme Geschichten habe ich dort leider reichlich erlebt. Kriegsaähnliche Züge zum Stadion, Buttersäure und seltsam dumme/umweltschädliche Verkleidungen. Angenehm ist für mich anders. :roll:
die kommen gleich nach den Schwarz Gelben aus dem Pott. Schauderhaftes assoziales Publikum, suhlen sich in Ossimentalität mit einen Stasipräsident, der den Klassenkampf ausruft. Grauenhaft. Dürfen gern wieder absteigen. :thdown:
https://www.youtube.com/watch?v=pMFQt84uYZI&list=RDpMFQt84uYZI&start_radio=1

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 2056
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 192

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2020/21

Beitrag von RotorBrowser » Fr 15. Jan 2021, 22:37

The-Last-ReBeL hat geschrieben:
Fr 15. Jan 2021, 20:51
bullish! hat geschrieben:
Fr 15. Jan 2021, 18:07
RotorBrowser hat geschrieben:
Fr 15. Jan 2021, 17:29
Heute Abend hoffe ich auf einen Sieg der Ritter aus Berlin oder wenigstens ein Unentschieden.

Hätte übrigens nicht erwartet , daß die Eisernen so gut oben mitspielen. Generell ist mir der Verein und sein Umfeld sehr angenehm. Fans und Umfeld ohne dumme Geschichten.
Dürfen bleiben, auf Abstand natürlich!
die kommen gleich nach den Schwarz Gelben aus dem Pott. Schauderhaftes assoziales Publikum, suhlen sich in Ossimentalität mit einen Stasipräsident, der den Klassenkampf ausruft. Grauenhaft. Dürfen gern wieder absteigen. :thdown:
Du hast den BFC noch nicht erlebt. Die sind wirklich asozial. Ganz schlechte Erfahrung in Markrans bei der U 23. Da kommen Busse voller besoffener Schläger. Haben sogar in eine Schweigeminute reingesungen.
Da war mehr Polizei als jetzt bei Heimspielen gegen DT.

Und die 3 Punkte für die Ritter gehen in Ordnung. Hatten auch Chancen für ein 3:0.

3 Punkte zu Leverkusen gewonnen.

Antworten