1. Fußball-Bundesliga 2020/21

Alles rund um Bundesliga, DFB-Pokal und Europapokal
Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16812
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 233
x 658

1. Fußball-Bundesliga 2020/21

Beitrag von Jupp » So 27. Sep 2020, 19:58

Ich habe die Transferperiode der Bayern bisher eh nicht verstanden. Thiago, Martínez, Coutinho und Perisic weg und mit Sané und Kouassi nur zwei Neuzugänge. Ich hatte die Hoffnung, dass man jetzt weiter gewinnt und nur wenige neue Spieler holt und im Idealfall Alaba abgibt. Nach heute geht es aber sicher nochmal auf Einkaufstour, weil die Breite im Kader bei diesem krassen Programm absolut fehlt. Zudem ist der Spielstil von Flick sehr laufintensiv, die Corona-Pause war da ideal und die gibt es hoffentlich nicht nochmal. Die Niederlage heute kommt einfach zu früh, nach dem Ende der Transferperiode wäre es perfekt gewesen.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Karline
Beiträge: 1872
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30
x 60

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2020/21

Beitrag von Karline » So 27. Sep 2020, 21:32

Das sind mir hier zu viele Entschuldigen für die bayerische Niederlage. Englische Woche, fehlende Breite des Kaders, ... Es hat sie nicht daran gehindert, unermüdlich anzulaufen und Chancen zu kreieren. Auch Ballbesitz von über 70% war drin.

Man sollte einfach mal anerkennen, dass es Hoffenheim heut besser gemacht hat. Die Defensive stand stabil und die herausgespielten Chancen wurden genutzt.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8688
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 443

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2020/21

Beitrag von elbosan » Mo 28. Sep 2020, 01:18

Naja, die ersten 20 Minuten waren schon fest in Bayernhand. Da ist Hoffenheim ganze 2 mal überhaupt aus der eigenen Hälfte gekommen. Und bei einer der beiden male haben sie halt das 1:0 gemacht. Dann haben die Bayern wieder gedrückt. Zack, Fehler von Pavard und Dabur ist durch. Schießt dann nicht wie Emil flach sonder überlupft den rausspringenden Neuer. Super gemacht - 2:0. Und dann drücken die Bayern nochmal, machen das 2:1 und dann ist Pause. Nach der Pause waren Anfangs wieder die Bayern am Drücker. Aber Hoffenheim hat stand gehalten und so an der 65. Minuten wurde es dann immer wilder bei den Bayern. Ich fande man hat deutlich gesehen, dass sie die 120 Minuten noch in den Knochen haben. Mit dem 3:1 war der Drops gelutscht. Und dann hat Hoffenheim auch seine zum dem Zeitpunkt körperliche Überlegenheit voll ausgespielt.

Fanblock-Gänger
Beiträge: 12455
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24
x 219

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2020/21

Beitrag von Fanblock-Gänger » Mo 28. Sep 2020, 12:03

Jupp hat geschrieben:
So 27. Sep 2020, 19:58
Die Niederlage heute kommt einfach zu früh, nach dem Ende der Transferperiode wäre es perfekt gewesen.
:grin:
Du Schelm.

Aber Fakt ist: Sie haben am Donnerstag Supercup gespielt, mit Verlängerung. Das Spiel hat Körner gekostet und das Feiern sicher auch. Ich hatte eher auf Unentschieden getippt und dachte, ich wäre mutig. Nüscht ist. :sad:

Mal zu Schalke: Für mich wäre ideal: RR wird SD mit umfassenden Befugnissen und wird bei der Trainersuche eingebunden. SD und Trainer zusammen wäre bei dem Scherbenhaufen wohl etwas viel.
RR wird SD und holt AZ als Trainer. :)

Karline
Beiträge: 1872
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30
x 60

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2020/21

Beitrag von Karline » Mo 28. Sep 2020, 12:49

Nach Schalke hat nun auch Mainz den Trainer entlassen. Beierlorzer darf auch seine Taschen packen.

Benutzeravatar
Peppermint Pig
Beiträge: 3282
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 18:19
x 312
x 45

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2020/21

Beitrag von Peppermint Pig » Mo 28. Sep 2020, 15:22

Bayern voll auf dem absteigenden Ast. Gegen Sevilla nur Unentschieden in der regulären Spielzeit und nun abgeschlachtet. :frech:
Wir sind wenigstens Punktgleich mit Bielefeld und nur zwei Punkte hinter Titelfavorit Augsburg. ;)

Wie lange darf ein Elferschütze eigentlich nach der Freigabe warten?
Rasenballsportgemeinschaft Red Bull Leipzig----------.①②⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪
----------------------------------------------------------------.....Bild
-----------------------------------------------------------------BildBild

Benutzeravatar
Ingo
Beiträge: 189
Registriert: Di 22. Apr 2014, 10:56
x 4

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2020/21

Beitrag von Ingo » Di 29. Sep 2020, 19:37

Was jetzt heißt das wir Die Knappen mindestens 9:0 wegputzen? :think: :lol:

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1875
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 131

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2020/21

Beitrag von RotorBrowser » Di 29. Sep 2020, 19:42

Ingo hat geschrieben:
Di 29. Sep 2020, 19:37
Was jetzt heißt das wir Die Knappen mindestens 9:0 wegputzen? :think: :lol:
Nee, die heißen doch 0:4!

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1875
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 131

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2020/21

Beitrag von RotorBrowser » Di 29. Sep 2020, 19:43

RotorBrowser hat geschrieben:
Di 29. Sep 2020, 19:42
Ingo hat geschrieben:
Di 29. Sep 2020, 19:37
Was jetzt heißt das wir Die Knappen mindestens 9:0 wegputzen? :think: :lol:
Nee, die heißen doch 0:4!

Also : 4 : 0!

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 3332
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 411
x 389

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2020/21

Beitrag von katmik » Di 29. Sep 2020, 21:58

RotorBrowser hat geschrieben:
Di 29. Sep 2020, 19:42
Ingo hat geschrieben:
Di 29. Sep 2020, 19:37
Was jetzt heißt das wir Die Knappen mindestens 9:0 wegputzen? :think: :lol:
Nee, die heißen doch 0:4!

Also : 4 : 0!
Letzte Saison hießen die Schalke 05. :cool:
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Antworten