UEFA Champions League 2020/21 (66.Austragung)

Alles rund um Bundesliga, DFB-Pokal und Europapokal
Benutzeravatar
RaBaSpo
Beiträge: 1272
Registriert: So 16. Jun 2013, 14:44
Mein Fanclub: Bleibt geheim
x 101

UEFA Champions League 2020/21 (66.Austragung)

Beitrag von RaBaSpo » Di 14. Jul 2020, 23:38

UEFA Champions League 2020/21 (66.Austragung)

Man möge es mir nachsehen, aber ich hatte einfach zu viele Hummeln im Hintern. Daher in bewährter Weise wieder der CL-Thread, für eine Saison, die zumindest in der Gruppenphase außergewöhnlich sein wird.

Wie immer der obligatorische Hinweis:
Die Eröffnung des Themas habe ich zu rein informativen Zwecken getätigt, um einen Überblick zu geben welche Mannschaften sich bereits für die Gruppenphase qualifiziert haben. Selbstverständlich kann hier auch diskutiert werden, aber bitte auf sachlicher Ebene und ohne persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen anderer User und Streitereien.
Und damit hinein ins Vergnügen.

Teilnehmende Mannschaften: 79 (mit Qualifikationsrunden)
Spiele: 125

Die Qualifikationsrunden fanden zwischen dem 8.August und dem 30.September (letzte Playoff-Spiele) statt.

Die Auslosung der Gruppenphase fand abweichend von den Vorjahren diesmal am Donnerstag, den 01. Oktober 2020, 17:00 Uhr MESZ in den RTS-Studios in Genf statt.

Gruppe H
Paris St. Germain
Manchester United
RB Leipzig
Istanbul Başakşehir FK

Die für uns relevanten Termine:
Gruppenphase - 1.Spieltag: 20/21.Oktober 2020
Gruppenphase - 2.Spieltag: 27/28.Oktober 2020
Gruppenphase - 3.Spieltag: 3./4.November 2020
Gruppenphase - 4.Spieltag: 24./25.November 2020
Gruppenphase - 5.Spieltag: 1./2.Dezember 2020
Gruppenphase - 6.Spieltag: 8./9.Dezember 2020

Achtelfinale - Auslosung am 14.12.2020
Hin: 16./17./23./24. Februar 2021 - Rück: 9./10./16./17.März 2021

Viertelfinale - Auslosung am 19.März 2021
Hin: 6./7.April 2021 - Rück: 13./14.April 2021

Halbfinale - Auslosung ebenfalls am 19.März 2021
Hin: 27./28.April 2021 - Rück: 4./5.Mai 2021

Finale
29.Mai 2021 in Istanbul

Für die Gruppenphase stehen bereits folgende Mannschaften fest:

Belgien
FC Brügge

Dänemark
FC Midtjylland

Deutschland
FC Bayern München
Borussia Dortmund
RB Leipzig
Borussia Mönchengladbach

England
Liverpool FC
Manchester City FC
Chelsea FC
Manchester United

Frankreich
Paris St.Germain
Olympique de Marseille

Griechenland
Olympiakos Piräus

Italien
Juventus Turin
Atalanta Bergamo
Inter Mailand
Lazio Rom

Österreich
FC Red Bull Salzburg

Portugal
FC Porto

Russland
Zenit St.Petersburg
Lokomotive Moskau
FK Krasnodar

Spanien
Real Madrid
FC Barcelona
Atlético Madrid
FC Sevilla

Türkei
Istanbul Basaksehir FK

Ukraine
Schachtjor Donezk
Dynamo Kiew

Ungarn
Ferencvaros Budapest

Die Liste wurde wie immer fortwährend ergänzt und ist mit Stand 02. Oktober 2020 geschlossen.

Also auf geht's Leipzig. Beim Finalturnier gut verkaufen und dann mit Schwung die neue Saison angehen.
RBL-Anhänger: seit 2011
erstes Spiel: gg. Schalke 1:2 (1:1), 24.07.10
Stammplatz: Sektor B

gesehene Spiele: 120 (wird laufend ergänzt)
Heim: 115 (65/25/25)
Auswärts: 5 (5/0/0)

Benutzeravatar
lgwgnr
Beiträge: 689
Registriert: So 23. Nov 2014, 20:27
Mein Fanclub: SFL
x 116
x 156

Re: UEFA Champions League 2020/21 (66.Austragung)

Beitrag von lgwgnr » Fr 14. Aug 2020, 11:51

Die Saison läuft bereits, wenn auch sehr versteckt und unter dem Radar. Im Ausscheidungsturnier der Vorrunde hatten sich KF Drita (Kosovo) und Linfield FC (Nordirland) für das Finale qualifiziert.

Bei KF Drita wurden zwei Spieler positiv auf Corona getestet, also wurde das Spiel durch die UEFA 3:0 für Linfield gewertet. (Sport1)

Also hat bereits die neue Saison ihre ersten Corona-Ereignisse. Das wird auch nicht das letzte Mal gewesen sein. Interessant ist hierbei die Entscheidung der UEFA. Unser Viertelfinale gegen Madrid stand ja auch Spitz auf Knopf. Hätten in unserem Fall die portugiesischen Behörden Quarantäne für Atletico angeordnet, hätten wir ohne zu spielen gewonnen.

Wohlgemerkt gab es in der Vorrunde nur 2 Paarungen. Am 18./19.08.2020 folgt die erste Qualifikationsrunde mit 17 (!) Paarungen. Da sind mit Celtic, Roter Stern oder Ludogorez auch schon bekannte Namen dabei. Mal sehen, ob sich da alles auf dem Platz entscheidet.
Rasenball, Du bist mein Verein.
Messestadt Leipzig, da bist Du daheim.
Rasenball, wir sind für Dich da.
Völlig egal, ob fern oder nah!

Benutzeravatar
RaBaSpo
Beiträge: 1272
Registriert: So 16. Jun 2013, 14:44
Mein Fanclub: Bleibt geheim
x 101

Re: UEFA Champions League 2020/21 (66.Austragung)

Beitrag von RaBaSpo » Mi 19. Aug 2020, 00:14

Durch das heutige Ausscheiden steht übrigens fest, dass wir in der nächsten CL-Auslosung am 01.10. in Athen mit 49,000 Koeffizienten-Punkten in Topf 3 sind. Damit können wir zwar nicht den schwersten Gegnern aus dem Weg gehen, immerhin gibts mehr Geld :lol:
RBL-Anhänger: seit 2011
erstes Spiel: gg. Schalke 1:2 (1:1), 24.07.10
Stammplatz: Sektor B

gesehene Spiele: 120 (wird laufend ergänzt)
Heim: 115 (65/25/25)
Auswärts: 5 (5/0/0)

Benutzeravatar
lgwgnr
Beiträge: 689
Registriert: So 23. Nov 2014, 20:27
Mein Fanclub: SFL
x 116
x 156

Re: UEFA Champions League 2020/21 (66.Austragung)

Beitrag von lgwgnr » Do 20. Aug 2020, 08:11

Die 1. Qualifikationsrunde ist soweit absolviert und es wird weiter ausgesiebt. Die Favoriten wie Celtic, Legia oder Molde haben sich erwartungsgemäß durchgesetzt. Klangvolle Namen wie CS Fola Esch, FK Budućnost Podgorica oder FC Ararat-Armenia sind leider nicht mehr im Rennen um den Henkelpott.

Weiter geht es bereits am 25./26.08. mit der 2. Qualifikationsrunde. Hierbei kommt es durchaus schon zu interessanten Paarungen. Cluj muss gegen Dinamo Zagreb ran, Celtic spielt gegen Ferencváros Budapest. Interessant sind auch die Spiele AZ Alkmaar gegen Viktoria Pilsen oder PAOK gegen Besiktas.

Zu politischer Brisanz kommt es bei der Begegnung zwischen Tirana (Albanien) und Roter Stern (Serbien). Dürften viele erleichtert sein, dass es (vermutlich?) ohne Fans ausgetragen wird.
Rasenball, Du bist mein Verein.
Messestadt Leipzig, da bist Du daheim.
Rasenball, wir sind für Dich da.
Völlig egal, ob fern oder nah!

Benutzeravatar
roger
Beiträge: 2352
Registriert: So 7. Aug 2011, 13:47
x 111

Re: UEFA Champions League 2020/21 (66.Austragung)

Beitrag von roger » Sa 22. Aug 2020, 01:52

Topf 3 statt 4 bei der Auslosung bringt sportlich echt nicht viel. Immerhin Inter und Lazio geht man bisher aus dem Weg (auch in Topf 3). Sonst muss man beim Blick auf Topf 1 (schon komplett) und Topf 2 (komplett bis auf Benfica oder Ajax) wieder auf großes Losglück hoffen.

https://de.wikipedia.org/wiki/UEFA_Cham ... uppenphase

Aus 1 wären nur wieder St. Petersburg und Porto, aus Topf 2 Donezk und die bereits genannten gut, wobei es nicht Porto und Benfica geinsam sein könnten.

Je 4 Spanier und Engländer sind in den beiden ersten Töpfen, damit je 50 % Chance für uns, da sie sich ja auf je 4 unterschiedliche Gruppen verteilen müssen.

Schaun wir mal. Reisetechnisch ist es ja leider eh egal.
"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.", Albert Einstein

Benutzeravatar
Peppermint Pig
Beiträge: 3280
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 18:19
x 308
x 45

Re: UEFA Champions League 2020/21 (66.Austragung)

Beitrag von Peppermint Pig » Sa 22. Aug 2020, 16:00

Ich Tippe mal auf Paris Saint-Germain in unserer Gruppe. :)
Rasenballsportgemeinschaft Red Bull Leipzig----------.①②⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪
----------------------------------------------------------------.....Bild
-----------------------------------------------------------------BildBild

Benutzeravatar
RaBaSpo
Beiträge: 1272
Registriert: So 16. Jun 2013, 14:44
Mein Fanclub: Bleibt geheim
x 101

Re: UEFA Champions League 2020/21 (66.Austragung)

Beitrag von RaBaSpo » Mi 26. Aug 2020, 23:02

Im Platzierungsweg hat sich Alkmaar wie erwartet gegen Pilsen durchgesetzt, daneben gibt es allerdings die ersten Überraschungen der neuen Saison.
Rasgrad fliegt gegen Midtjylland raus, ebenso hat sich Legia Warschau gegen Nikosia und Celtic gegen Ferencvaros aus dem Wettbewerb verabschiedet. Rapid ist gegen Lok Zagreb knapp weitergekommen, während sich Dinamo Zagreb in Cluj erst im Elfmeterschießen durchsetzen konnte. Gestern hat sich Thessaloniki zudem gegen Besiktas durchgesetzt. Die nächsten Spiele werden kommenden Montag ausgelost und finden Mitte September statt.
RBL-Anhänger: seit 2011
erstes Spiel: gg. Schalke 1:2 (1:1), 24.07.10
Stammplatz: Sektor B

gesehene Spiele: 120 (wird laufend ergänzt)
Heim: 115 (65/25/25)
Auswärts: 5 (5/0/0)

Benutzeravatar
lgwgnr
Beiträge: 689
Registriert: So 23. Nov 2014, 20:27
Mein Fanclub: SFL
x 116
x 156

Re: UEFA Champions League 2020/21 (66.Austragung)

Beitrag von lgwgnr » Do 27. Aug 2020, 09:47

Für meine geliebten Celts finde ich es sehr schade, aber Budapest ist nun auch kein No-Name-Verein. Das war vom Gefühl her so 50:50, mit dem besseren Ausgang für Ferencváros. :sad:

Das Ausscheiden von Legia fand ich auch überraschend. :shock:
Rasenball, Du bist mein Verein.
Messestadt Leipzig, da bist Du daheim.
Rasenball, wir sind für Dich da.
Völlig egal, ob fern oder nah!

Benutzeravatar
Tooor1962
Beiträge: 114
Registriert: Do 23. Jan 2020, 15:57
x 8
x 46

Re: UEFA Champions League 2020/21 (66.Austragung)

Beitrag von Tooor1962 » Mi 9. Sep 2020, 20:50

RB in Lostopf drei Uefa terminiert Champions-League-Auslosung
RB war in Lostopf drei aufgestiegen und geht damit Gegnern wie Ajax Amsterdam und Lazio Rom sicher aus dem Weg. Dafür könnte die Elf von Julian Nagelsmann auf schwächere Mannschaften aus Lostopf vier wie Stades Rennes oder den türkischen Klub Basaksehir treffen.
https://rblive.de/vereinspolitik/uefa-t ... drei-14354

mal schaun was dann raus kommt

Benutzeravatar
roger
Beiträge: 2352
Registriert: So 7. Aug 2011, 13:47
x 111

Re: UEFA Champions League 2020/21 (66.Austragung)

Beitrag von roger » Mi 9. Sep 2020, 23:37

Tooor1962 hat geschrieben:
Mi 9. Sep 2020, 20:50
RB in Lostopf drei Uefa terminiert Champions-League-Auslosung
RB war in Lostopf drei aufgestiegen und geht damit Gegnern wie Ajax Amsterdam und Lazio Rom sicher aus dem Weg. Dafür könnte die Elf von Julian Nagelsmann auf schwächere Mannschaften aus Lostopf vier wie Stades Rennes oder den türkischen Klub Basaksehir treffen.
https://rblive.de/vereinspolitik/uefa-t ... drei-14354

mal schaun was dann raus kommt
Käsblatt. Wenn Benfica in den Playoffs gegen PAOK Thessakoniki ausscheidet, kommt Ajax in Topf 2 und kann dann auch unser Gegner sein.
"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.", Albert Einstein

Antworten