BSG Chemie Leipzig

Alles zu den Vereinen in und um Leipzig
Antworten
Benutzeravatar
Allgäuer
Beiträge: 307
Registriert: Mo 26. Jan 2015, 20:55

Re: BSG Chemie Leipzig

Beitrag von Allgäuer » So 6. Mai 2018, 14:01

EisenerBulle hat geschrieben:
Roter Brauser hat geschrieben:
The-Last-ReBeL hat geschrieben:war auch ein kurzes Intermezzo für Chemie. Sind ja faktisch abgestiegen.
Ja, sind sie.
Wenn sie die Mannschaft einigermaßen zusammenhalten können, ist der direkte Wiederaufstieg locker möglich und wird auch das Saisonziel sein.

Einen Saisonhöhepunkt hat man ja noch: Das Landespokalfinale gegen Oberlausitz Neugersdorf.
Genau! Das ist sicher nochmal ein Höhepunkt und eine mögliche Pokalteilnahme spült ja auch ganz gut Geld in die Kasse. Das der Abstieg jetzt quasi durch das miese TV feststeht ist schade. Selbst der 15. könnte ja noch absteigen wenn es Cottbus nicht schaffen sollte. Eigentlich echt ne Frechheit dass Vereine wie Erfurt und Chemnitz (sorry Wupper) "einfach mal so" in Insolvenz gehen und andere Vereine müssen deshalb absteigen. Finde ich generell unfair unabhängig von Chemie.
Ironie? Erfurt und Chemnitz wären auch ohne Insolvenz, sportlich, abgestiegen. Die Regelung wie viele Absteiger es geben kann, war doch vor der Saison bekannt. Ist halt ungünstig gelaufen für Chemie, aber trotz allem verdient.

Benutzeravatar
Raincatcher
Beiträge: 2060
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 16:43

Re: BSG Chemie Leipzig

Beitrag von Raincatcher » So 6. Mai 2018, 14:12

Allgäuer hat geschrieben:
EisenerBulle hat geschrieben:
Roter Brauser hat geschrieben:
The-Last-ReBeL hat geschrieben:war auch ein kurzes Intermezzo für Chemie. Sind ja faktisch abgestiegen.
Ja, sind sie.
Wenn sie die Mannschaft einigermaßen zusammenhalten können, ist der direkte Wiederaufstieg locker möglich und wird auch das Saisonziel sein.

Einen Saisonhöhepunkt hat man ja noch: Das Landespokalfinale gegen Oberlausitz Neugersdorf.
Genau! Das ist sicher nochmal ein Höhepunkt und eine mögliche Pokalteilnahme spült ja auch ganz gut Geld in die Kasse. Das der Abstieg jetzt quasi durch das miese TV feststeht ist schade. Selbst der 15. könnte ja noch absteigen wenn es Cottbus nicht schaffen sollte. Eigentlich echt ne Frechheit dass Vereine wie Erfurt und Chemnitz (sorry Wupper) "einfach mal so" in Insolvenz gehen und andere Vereine müssen deshalb absteigen. Finde ich generell unfair unabhängig von Chemie.
Ironie? Erfurt und Chemnitz wären auch ohne Insolvenz, sportlich, abgestiegen. Die Regelung wie viele Absteiger es geben kann, war doch vor der Saison bekannt. Ist halt ungünstig gelaufen für Chemie, aber trotz allem verdient.
Naja ... bei Erfurt und Chemnitz war die Luft raus. Ob diese vielen hohen Niederlagen auch ohne due jeweils 9 Punkte Abzug zu Stande gekommen wären wage ich zu bezweifeln.
Was ich gut finde? Natürlich uns!

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9036
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: BSG Chemie Leipzig

Beitrag von EisenerBulle » So 6. Mai 2018, 15:05

Allgäuer hat geschrieben:
EisenerBulle hat geschrieben:
Roter Brauser hat geschrieben:
The-Last-ReBeL hat geschrieben:war auch ein kurzes Intermezzo für Chemie. Sind ja faktisch abgestiegen.
Ja, sind sie.
Wenn sie die Mannschaft einigermaßen zusammenhalten können, ist der direkte Wiederaufstieg locker möglich und wird auch das Saisonziel sein.

Einen Saisonhöhepunkt hat man ja noch: Das Landespokalfinale gegen Oberlausitz Neugersdorf.
Genau! Das ist sicher nochmal ein Höhepunkt und eine mögliche Pokalteilnahme spült ja auch ganz gut Geld in die Kasse. Das der Abstieg jetzt quasi durch das miese TV feststeht ist schade. Selbst der 15. könnte ja noch absteigen wenn es Cottbus nicht schaffen sollte. Eigentlich echt ne Frechheit dass Vereine wie Erfurt und Chemnitz (sorry Wupper) "einfach mal so" in Insolvenz gehen und andere Vereine müssen deshalb absteigen. Finde ich generell unfair unabhängig von Chemie.
Ironie? Erfurt und Chemnitz wären auch ohne Insolvenz, sportlich, abgestiegen. Die Regelung wie viele Absteiger es geben kann, war doch vor der Saison bekannt. Ist halt ungünstig gelaufen für Chemie, aber trotz allem verdient.
Klar, kann man jetzt im Nachhinein so sehen. Bei beiden Vereinen brennt allerdings seit Jahren die Luft. Und das sie eventuell sportlich auch abgestiegen wären, ändert nichts an meiner Aussage. Habe ja extra geschrieben "unabhängig von Chemie“. ;)
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Nordhäuser
Beiträge: 706
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02

Re: BSG Chemie Leipzig

Beitrag von Nordhäuser » Mo 21. Mai 2018, 13:05

Chemie gerade das 1:o erzielt im Pokal.In der ersten Runde ein Stadtderby,dann mit Zustimmung von Chemie in einer ausverkauften Bulli Arena.

Benutzeravatar
Adamson
Beiträge: 5103
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
Wohnort: 51° 21′ N , 12° 32′ O

Re: BSG Chemie Leipzig

Beitrag von Adamson » Mo 21. Mai 2018, 13:52

SCHÄÄÄMIEEE! SCHÄÄÄMIEEE!
¡Hoy más que nunca!

Nordhäuser
Beiträge: 706
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02

Re: BSG Chemie Leipzig

Beitrag von Nordhäuser » Mo 21. Mai 2018, 14:29

Zwei Leipziger Vereine im Lostopf im DFB Pokal.Dann wollen wir die Kugeln mal anwärmen.

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 2206
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.

Re: BSG Chemie Leipzig

Beitrag von katmik » Mo 21. Mai 2018, 14:32

Nordhäuser hat geschrieben:Zwei Leipziger Vereine im Lostopf im DFB Pokal.Dann wollen wir die Kugeln mal anwärmen.
Auswärtsspiel im Wohnzimmer, hätte was. :mrgreen:
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9036
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: BSG Chemie Leipzig

Beitrag von EisenerBulle » Mo 21. Mai 2018, 14:42

Nach dem Abstieg ist das natürlich ne feine Sache. Und das Geld können sie auch gut gebrauchen.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 14209
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41

BSG Chemie Leipzig

Beitrag von Jupp » Mo 21. Mai 2018, 16:26

Finanziell ist das natürlich ne feine Nummer und sportlich ein toller Erfolg! Jetzt bitte das Stadtduell losen. Stadion wäre mit Sicherheit ausverkauft, also auch unseres. :)
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/
RB-Fans.de Google+: https://plus.google.com/115127582430648950066/posts

Benutzeravatar
Allgäuer
Beiträge: 307
Registriert: Mo 26. Jan 2015, 20:55

Re: BSG Chemie Leipzig

Beitrag von Allgäuer » Mo 21. Mai 2018, 16:34

Jupp hat geschrieben:Finanziell ist das natürlich ne feine Nummer und sportlich ein toller Erfolg! Jetzt bitte das Stadtduell losen. Stadion wäre mit Sicherheit ausverkauft, also auch unseres. :)
...nur würde die BSG nicht in unserem Stadion spielen wollen.
Die verzichten lieber aufs Geld und spielen in Leutzsch!

Antworten