Leipziger Fußball im Spiegel der Medien

Alles zu den Vereinen in und um Leipzig
Benutzeravatar
TaurinFan
Beiträge: 5178
Registriert: Sa 21. Jul 2012, 11:27

Re: Leipziger Fußball im Spiegel der Medien

Beitrag von TaurinFan » Mi 2. Jul 2014, 19:42

TRAFFIX hat geschrieben:Wie man 300 T€ Schulden in nur 3 Jahren machen konnte ist mir aber auch ein Rätsel :shock:
In dem man keine Buchführung macht ;)

Benutzeravatar
Roter Brauser
Beiträge: 4894
Registriert: So 22. Aug 2010, 20:38
x 38
x 52

Re: Leipziger Fußball im Spiegel der Medien

Beitrag von Roter Brauser » Mi 2. Jul 2014, 22:20

mike shinoda hat geschrieben:In der A-Jugend wird der SSV sicherlich weiterhin viel von RB profitieren. Der erste 96er ist bereits zum SSV gewechselt.
Wer denn?
Satzzeichen und Smileys sind keine Herdentiere!

Fanblock-Gänger
Beiträge: 12204
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24
x 113

Re: Leipziger Fußball im Spiegel der Medien

Beitrag von Fanblock-Gänger » Fr 8. Aug 2014, 19:54

Gerade in den Katakomben der L-IZ gefunden: Ein zweiteiliges Interview mit Stadion-Chef Kölmel vom 12.3.2009, also so ungef. 2 Monate vor Stunde 0.

Kölmel über den Leipziger Fußball, die zweifelhafte Rolle der Stadt dabei, die anstehende Insolvenz des FCS, Sonderschnäppchenangebote um Mieter zu bekommen, ob Dynamo oder der HFC hier ihre zwischenzeitliche Heimstätte finden könnten...

Und eine Passage gebe ich mal preis:
Ihrer Meinung nach sind für den Erfolg des Zentralstadions zusätzliches Engagement und know how nötig. Wer muss da konkret an welcher Stelle mehr tun?

Ich habe lange Zeit gehofft – und versucht, hier Überzeugungsarbeit zu leisten – dass die Stadt oder die städtischen Betriebe sagen: ‚Wenn wir schon durch Glück bzw. Subventionen so ein tolles Stadion gekriegt haben, dann müssen wir auch was für den Fußball tun, denn das bringt ja die Stadt insgesamt voran.’ Doch dafür gibt es in Leipzig offensichtlich keine Befürworter. So ist die Situation – was ich traurig finde – aber es hilft auch nicht, darüber zu jammern. Deswegen lege ich meinen Fokus jetzt eher darauf, außerhalb Leipzigs – im In- und Ausland – Partner unterschiedlicher Natur zu finden. Also zum Beispiel einen Markenartikler, der damit eine Werbebotschaft verbinden will oder Einzelpersonen bzw. Gruppen von Einzelpersonen, die sagen: “Jetzt haben wir hier schon ein Stadion, jetzt bauen wir hier auch einen Fußballverein auf!“

Können Sie schon Namen potentieller Partner nennen?

Ich rede mit Vielen. In einem frühen Gesprächsstadium ist es nicht sinnvoll, schon Namen zu nennen. . Das sind die bekannten Adressen, die im Sport – im Fußball – in Deutschland und international präsent sind oder die sich vielleicht mit Fußball verbinden wollen. Heute gibt es jedoch noch nichts Konkretes.
http://www.l-iz.de/Sport/Weitere/2009/0 ... 12139.html

Fanblock-Gänger
Beiträge: 12204
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24
x 113

Re: Leipziger Fußball im Spiegel der Medien

Beitrag von Fanblock-Gänger » So 24. Aug 2014, 20:38

Wer eine Stunde erübrigen kann: "Heimspiel" mit Fußballtalk: Mike Sadlo und Peter Pacult!

Mike Sadlo, Trainer von Union Sandersdorf und (wusst ich gar nicht) Chef/ GF/ Gesellschafter von der Soccer World.
https://www.youtube.com/watch?v=SYWWFRStk7Y

Fanblock-Gänger
Beiträge: 12204
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24
x 113

Re: Leipziger Fußball im Spiegel der Medien

Beitrag von Fanblock-Gänger » Do 18. Sep 2014, 17:17

Leipziger Traditionsfußball: Die Stimmung ist prächtig

Der Leipziger Traditionsfußball spielt sich seit Jahren nur in tiefen Gefilden ab. Der 1. FC Lokomotive ist in der abgelaufenen Spielzeit von der Regionalliga in die fünftklassige Oberliga abgestiegen. Die BSG Chemie tritt eine Spielklasse weiter unten an. Trotz anhaltender Tristesse herrscht bei beiden Clubs Aufbruchstimmung.
...
http://www.l-iz.de/Sport/Fu%C3%9Fball/2 ... 57274.html

Interessant, aber nachvollziehbar, das Ausmachen von Aufbruchstimmung.
Wenn wir dann noch RBL und den FCI dazu nehmen, ist hier in Leipzig ja geradezu Goldgräberstimmung. ;)

Heimspiel TV
Beiträge: 19
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 22:02

Re: Leipziger Fußball im Spiegel der Medien

Beitrag von Heimspiel TV » Mi 5. Nov 2014, 22:30

Jede Menge Zusammenfassungen, ein Special und eine Kooperation: Dies und vieles mehr könnt Ihr in der aktuellen Ausgabe des Heimspiel NewsBlog lesen.

http://hfm-tv.de/index.php/easyblog/ent ... eimpleiten

Heimspiel TV
Beiträge: 19
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 22:02

Heimspiel TV NewsBlog über den Leipziger Fußball

Beitrag von Heimspiel TV » So 9. Nov 2014, 22:26

Siege und Niederlagen: Die Spiele unserer Clubs hatten es in sich. Schaut rein in den Heimspiel NewsBlog.

http://hfm-tv.de/index.php/easyblog/ent ... -der-hoehe

UweZH
Beiträge: 1453
Registriert: So 27. Feb 2011, 13:52
Mein Fanclub: Ich liebe Leipzig
Wohnort: Zürich, CH

Re: Leipziger Fußball im Spiegel der Medien

Beitrag von UweZH » Mo 10. Nov 2014, 17:26

Für viele wäre es einfach wichtig, wie spiegelt sich die Geschichte der "kleinen Vereine" nach der "Wende" wider. Kann hier nicht ;) @Heimspiel TV eine Reportage machen, so ab der ca. Mitte 80-er Jahre?

Truckle
Beiträge: 2792
Registriert: So 4. Mai 2014, 07:00
Wohnort: Leipzig
x 82

Geschichte des Leipziger Fußball

Beitrag von Truckle » Do 13. Nov 2014, 13:34

gut erzählt auf transfermarkt.de
http://www.transfermarkt.de/rasenball-i ... e/23#12509" onclick="window.open(this.href);return false;

Heimspiel TV
Beiträge: 19
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 22:02

Re: Leipziger Fußball im Spiegel der Medien

Beitrag von Heimspiel TV » Fr 19. Dez 2014, 16:11

UweZH hat geschrieben:Für viele wäre es einfach wichtig, wie spiegelt sich die Geschichte der "kleinen Vereine" nach der "Wende" wider. Kann hier nicht ;) @Heimspiel TV eine Reportage machen, so ab der ca. Mitte 80-er Jahre?
Ist auf jeden Fall eine interessante Idee. ;)

Antworten