1. FC Lok Leipzig - Frauenfußball

Alles zu den Vereinen in und um Leipzig
Benutzeravatar
AgainstAllAuthority
Beiträge: 633
Registriert: Do 22. Mär 2012, 16:37
Mein Fanclub: *aAa*, KD-Gaming
Wohnort: Metz / Leipzig

Re: 1. FC Lok Leipzig - Frauenfußball

Beitrag von AgainstAllAuthority » Fr 4. Mai 2012, 06:17

Anderson hat geschrieben:
AgainstAllAuthority hat geschrieben:...
Oder täusche ich mich da und alle Fans der 1. Herren Mannschaft rennen begeistert zu den Damen?
Ich kann nicht für alle sprechen, aber die meisten rennen gern zu den Damen, müssen deshalb allerdings nicht zum Fußball. ;)
Das war aber die Aussage vom 96er :P
ARBEITSZEIT IST LEISTUNGSZEIT
Bild

Anderson

Re: 1. FC Lok Leipzig - Frauenfußball

Beitrag von Anderson » Fr 4. Mai 2012, 20:55

AgainstAllAuthority hat geschrieben:
Anderson hat geschrieben:
AgainstAllAuthority hat geschrieben:...
Oder täusche ich mich da und alle Fans der 1. Herren Mannschaft rennen begeistert zu den Damen?
Ich kann nicht für alle sprechen, aber die meisten rennen gern zu den Damen, müssen deshalb allerdings nicht zum Fußball. ;)
Das war aber die Aussage vom 96er :P
Dann sind wir uns doch einig.

Benutzeravatar
crank
Beiträge: 4472
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 00:01

Re: 1. FC Lok Leipzig - Frauenfußball

Beitrag von crank » So 6. Mai 2012, 21:21

Mit dem 0:5 heute ist das Abenteuer Bundesliga wohl vorbei. Schade.
Stalkt mich bei Twitter: @crankRBL

One day baby, we'll be old
Oh baby, we'll be old
And think of all the stories that we could have told

Benutzeravatar
Imperator
Beiträge: 10272
Registriert: Do 8. Okt 2009, 11:18

Re: 1. FC Lok Leipzig - Frauenfußball

Beitrag von Imperator » So 6. Mai 2012, 21:26

Naja, ... mit 3,5 Pkt. Abstand ist ja noch nicht alles verloren.
Aber es müssen schon noch 2 Siege her, wobei Jena auch mind. eine Niederlage und ein Unentschieden fabrizieren muss.

Aber ja, Chancen sind dann wohl wirklich sehr gering.
Alexander Zorniger:
"In anderen Vereinen werden die Spieler auch mit Geld bezahlt und nicht mit ehemaligen Meisterwimpeln."


"Wer die Wahrheit sagt, sollte sein Pferd gesattelt lassen."
(Sprichwort)

Benutzeravatar
crank
Beiträge: 4472
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 00:01

Re: 1. FC Lok Leipzig - Frauenfußball

Beitrag von crank » So 6. Mai 2012, 21:33

Imperator hat geschrieben:Naja, ... mit 3,5 Pkt. Abstand ist ja noch nicht alles verloren.
Aber es müssen schon noch 2 Siege her, wobei Jena auch mind. eine Niederlage und ein Unentschieden fabrizieren muss.

Aber ja, Chancen sind dann wohl wirklich sehr gering.
Gegen Bayern vllt, aber da wird man die Tore nicht reinholen. Gegen Potsdam wäre das ein größeres Wunder als unser Aufstieg.
Stalkt mich bei Twitter: @crankRBL

One day baby, we'll be old
Oh baby, we'll be old
And think of all the stories that we could have told

Benutzeravatar
Imperator
Beiträge: 10272
Registriert: Do 8. Okt 2009, 11:18

Re: 1. FC Lok Leipzig - Frauenfußball

Beitrag von Imperator » So 6. Mai 2012, 21:36

Ahhh ok, stimmt.
Hab nicht geschaut wer die Gegner in den beiden Spielen sind.
Mmhhh, na dann wird es vllt. wirklich zu dünn, mit der Hoffnung.

Wobei, ....
Die Münchner Mädels haben ja vllt. auch schon das DFB Pokalfinale im Kopf, ... und wenn Potsdam schon am vorletzten Sptg. Meister wird, könnte am letzten Spieltag vllt. auch ne verkaterte B-Elf in Potsdam anzutreffen sein. (??) ;)

Na mal sehen.
Alexander Zorniger:
"In anderen Vereinen werden die Spieler auch mit Geld bezahlt und nicht mit ehemaligen Meisterwimpeln."


"Wer die Wahrheit sagt, sollte sein Pferd gesattelt lassen."
(Sprichwort)

Anderson

Re: 1. FC Lok Leipzig - Frauenfußball

Beitrag von Anderson » Mo 7. Mai 2012, 08:07

Das ist unlogisch: Entweder B-Elf oder verkaterter Gegner ...

Lok hat in der Frauen-BL nichts zu suchen, jedenfalls nicht unter den derzeit gegebenen Bedingungen. Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

Benutzeravatar
Imperator
Beiträge: 10272
Registriert: Do 8. Okt 2009, 11:18

Re: 1. FC Lok Leipzig - Frauenfußball

Beitrag von Imperator » Mo 7. Mai 2012, 12:39

Anderson hat geschrieben:Das ist unlogisch: Entweder B-Elf oder verkaterter Gegner ...
Ja neeee, is klar.
Weil außer den 11 Stammspielerinnen ja niemand anderes im Verein feiern darf(?) :roll: :?

Oh man, ... peinlich.
Naja, kann schon passieren, wenn man irgendwas schreiben muss, nur um irgendwie gegen zu halten, nä? ;)
Alexander Zorniger:
"In anderen Vereinen werden die Spieler auch mit Geld bezahlt und nicht mit ehemaligen Meisterwimpeln."


"Wer die Wahrheit sagt, sollte sein Pferd gesattelt lassen."
(Sprichwort)

Anderson

Re: 1. FC Lok Leipzig - Frauenfußball

Beitrag von Anderson » Mo 7. Mai 2012, 15:19

Warum sollen, wenn alle besoffen sind, die schlechten spielen und die guten nicht? :lol:

Unter B-Elf verstehe ich die II. Mannschaft.

Benutzeravatar
Imperator
Beiträge: 10272
Registriert: Do 8. Okt 2009, 11:18

Re: 1. FC Lok Leipzig - Frauenfußball

Beitrag von Imperator » Mo 7. Mai 2012, 20:00

Ja eben, ... weil das Ziel erreicht wurde, und damit auch mal die zweite Reihe zum Einsatz kommt und sich ggf. für die neue Saison empfehlen kann.
Das machen doch viele Trainer so, wenn es am Ende einer Saison um nichts mehr geht.
Ich denke Du bist auch schon ein paar Jährchen beim Fussball dabei? ;)
Alexander Zorniger:
"In anderen Vereinen werden die Spieler auch mit Geld bezahlt und nicht mit ehemaligen Meisterwimpeln."


"Wer die Wahrheit sagt, sollte sein Pferd gesattelt lassen."
(Sprichwort)

Antworten