1. FC Lok Leipzig - Frauenfußball

Alles zu den Vereinen in und um Leipzig
Antworten
Benutzeravatar
crank
Beiträge: 4472
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 00:01

Re: 1. FC Lok Leipzig - Frauenfußball

Beitrag von crank » So 6. Nov 2011, 21:12

Sieg in Jena und damit den zweiten 3er in dieser Saison geholt. Damit ist man nun 9ter.

:clap2:

SiO-Bericht
Stalkt mich bei Twitter: @crankRBL

One day baby, we'll be old
Oh baby, we'll be old
And think of all the stories that we could have told

Benutzeravatar
Loch
Beiträge: 5311
Registriert: Fr 4. Sep 2009, 17:06
Wohnort: Leipzig

Re: 1. FC Lok Leipzig - Frauenfußball

Beitrag von Loch » So 6. Nov 2011, 21:26

Auch wenn man nicht gerade überlegen aussah, wichtiger Dreier. Nun gegen Neuenahr noch einen folgen lassen und es sieht erstmal ganz okay aus.
#niewieda

Benutzeravatar
crank
Beiträge: 4472
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 00:01

Re: 1. FC Lok Leipzig - Frauenfußball

Beitrag von crank » So 13. Nov 2011, 20:05

Loch hat geschrieben:Auch wenn man nicht gerade überlegen aussah, wichtiger Dreier. Nun gegen Neuenahr noch einen folgen lassen und es sieht erstmal ganz okay aus.
Daraus wurde leider nix. 0:2 verloren. Habe beim MDR kein Spielbericht gefunden. Vllt woanders?
Stalkt mich bei Twitter: @crankRBL

One day baby, we'll be old
Oh baby, we'll be old
And think of all the stories that we could have told

Benutzeravatar
Elektrozaun
Beiträge: 1289
Registriert: Sa 16. Okt 2010, 16:15

Re: 1. FC Lok Leipzig - Frauenfußball

Beitrag von Elektrozaun » So 27. Nov 2011, 18:38

Auswärtssieg in München. 1:2.
ZAP!

Benutzeravatar
crank
Beiträge: 4472
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 00:01

Re: 1. FC Lok Leipzig - Frauenfußball

Beitrag von crank » So 27. Nov 2011, 18:43

Elektrozaun hat geschrieben:Auswärtssieg in München. 1:2.
Wichtige 3 Punkte. Gegen Potsdam und Duisburg wird es die letzten beiden Spiele wohl kaum was zu holen geben.
Stalkt mich bei Twitter: @crankRBL

One day baby, we'll be old
Oh baby, we'll be old
And think of all the stories that we could have told

mölkauer
Beiträge: 101
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 12:12

Re: 1. FC Lok Leipzig - Frauenfußball

Beitrag von mölkauer » So 27. Nov 2011, 19:47

Elektrozaun hat geschrieben:Auswärtssieg in München. 1:2.


ja und die bildeinblendung auf dem mdr sah ja mal richtig klasse aus....


war ein wichtiger sieg,hauptsache gegen turbine wird es nicht zu heftig mit der niederlage

Benutzeravatar
Rojiblanco
Moderator
Beiträge: 6951
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 14:12
Wohnort: Leipzig

Re: 1. FC Lok Leipzig - Frauenfußball

Beitrag von Rojiblanco » So 18. Mär 2012, 17:30

1:4 gegen den Tabellenletzten Leverkusen verloren. Autsch.

Benutzeravatar
jeahmon
Beiträge: 5608
Registriert: Do 19. Nov 2009, 22:59
Mein Fanclub: Contrada

Re: 1. FC Lok Leipzig - Frauenfußball

Beitrag von jeahmon » So 18. Mär 2012, 17:43

Rojiblanco hat geschrieben:1:4 gegen den Tabellenletzten Leverkusen verloren. Autsch.
Mal sehen wie es mit dem Prestige trächtigen und kostenintensiven Projekt weitergeht. Wenn Lok den Aufstieg schafft und die Damen nicht den Klassenerhalt, wird's wohl eng!
Pro Doping!
Man sollte nur die eingenommenen Präperate aufs Trikot drucken. Das wäre das Erste ehrliche Sponsoring im Sport + ergebnisorientierte Werbung, bei der jeder sehen kann was das umworbene Produkt wirklich bringt!

Red Bull macht den Anfang!

Anderson

Re: 1. FC Lok Leipzig - Frauenfußball

Beitrag von Anderson » So 18. Mär 2012, 18:42

jeahmon hat geschrieben:
Rojiblanco hat geschrieben:1:4 gegen den Tabellenletzten Leverkusen verloren. Autsch.
Mal sehen wie es mit dem Prestige trächtigen und kostenintensiven Projekt weitergeht. Wenn Lok den Aufstieg schafft und die Damen nicht den Klassenerhalt, wird's wohl eng!
Frauen-Bundesliga ist für den Amateurverein 1. FC Lok eine Nummer zu groß. Das haben nach den beiden Heimspielen in dieser Woche hoffentlich auch die letzten bei Lok begriffen.

Es geht in die zweite Liga, da ist man richtig, da sollte man bleiben und das sollte der Verein auch stemmen können, wenn man keine Ambitionen in Richtung Wiederaufstieg hat.

Oder man geht bei Lok raus, sucht sich andere Geldgeber (viel Spaß bei RB, Lok, HCL, SC DHfK, VVL, Uni-Riesen, ggf. noch Icefighters ...) und macht auf eigene Rechnung weiter.

rotebrauseblogger
Beiträge: 192
Registriert: Do 18. Nov 2010, 09:28
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Lok Leipzig - Frauenfußball

Beitrag von rotebrauseblogger » Mo 19. Mär 2012, 08:30

Anderson hat geschrieben:Oder man geht bei Lok raus, sucht sich andere Geldgeber und macht auf eigene Rechnung weiter.
Das wäre genau die Situation, die man mit dem LFC hatte, bevor Lok zusammen mit dem Sächsischen Fußballverband dem Verein finanziell das Wasser abgegraben hat..
http://rotebrauseblogger.de

Antworten