1. FC Lok Leipzig

Alles zu den Vereinen in und um Leipzig
Benutzeravatar
jezek
Beiträge: 1094
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 21:47
x 98

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von jezek » Sa 29. Sep 2012, 17:40

Rumpelstilzchen hat geschrieben:
jako hat geschrieben:Und stand aber sehr schnell wieder auf, für dieses Foul. Hätte der Colt. das gemacht wäre es doch i.o.? Er hat mit dieser Aktion den Ausgleich verhindert, so ist Fußball.
Das mit Coltorti zeigst du mir mal...

Sagt doch keiner, dass das Foul nicht ok war. Notbremse wars dann trotzdem, aber wie du sagst, dadurch hat er die drei Punkte mitgesichert, also für Lok ok und Gäng dürfte nächstes Wochenende wohl auch wieder fit werden.
Notbremse kann man machen, aber so? Ich finde dies war ziemlich brutal und unsportlich
Menotti: „Wir spielen nicht für die Ehrentribüne voller Militärs, wir spielen für die Leute. Wir verteidigen nicht die Diktatur, sondern die Freiheit...“

Benutzeravatar
Roter Brauser
Beiträge: 5024
Registriert: So 22. Aug 2010, 20:38
x 113
x 129

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von Roter Brauser » Sa 29. Sep 2012, 17:51

3500 Zuschauer beim "Traditionsduell"

Ich sag mal so: Leipzig ist war blau-gelb...
Satzzeichen und Smileys sind keine Herdentiere!

jako

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von jako » Sa 29. Sep 2012, 17:59

Roter Brauser hat geschrieben:3500 Zuschauer beim "Traditionsduell"

Ich sag mal so: Leipzig ist war blau-gelb...
Nö,es bleibt blau-gelb.

Hannover96

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von Hannover96 » Sa 29. Sep 2012, 18:01

jako hat geschrieben:
Roter Brauser hat geschrieben:3500 Zuschauer beim "Traditionsduell"

Ich sag mal so: Leipzig ist war blau-gelb...
Nö,es bleibt blau-gelb.
Nö,es bleibt blau-gelb in einem Stadtteil.

Fanblock-Gänger
Beiträge: 12607
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24
x 264

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von Fanblock-Gänger » Sa 29. Sep 2012, 18:02

Woher nimmst du die Erkenntnis, jako?

Grad SiO geschaut und wieder die ostalgisch-LOklastige Brille auf: Das Traditionsduell mit Archivbildern beschworen, die Sache mit dem geplanten Stadion erwähnt, dann die ersten Bilder vom Spiel: Nahaufnahme der Ultras beider Teams, die ja kompakt stehen, um so zu suggerieren, dass viele Leute da sind. Die blamable Zuschauerzahl aber nicht erwähnt. Oder bin ich überempfindlich?

Die Notbremse war ganz deutlich.
Aber gute Torhüter haben sie anscheinend.

Benutzeravatar
ch@cka
Beiträge: 807
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 21:01
Mein Fanclub: #BrauseCrew Berlin
Wohnort: Berlin

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von ch@cka » Sa 29. Sep 2012, 18:03

der Sportartikelhersteller meint wahrscheinlich das Stadtwappen von Leipzig ;)

Guellekalle
Beiträge: 361
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 14:31

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von Guellekalle » Sa 29. Sep 2012, 18:04

@jacko
Träum weiter. War doch heute deutlich. :mrgreen:

Die Rote ging ganz klar in Ordnung. Erinnerte ein wenig an O.Kahn. Bleibt jetzt abzuwarten wie man es bewertet. Sah schon grass aus der Sprung.

jako

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von jako » Sa 29. Sep 2012, 18:04

mahe hat geschrieben:ich tippe auch auf ca. 1000 jenaer. die rote karte für den torwart fand ich überzogen. gelb hätte es auch getan. vielleicht wurde aber auch seine dummheit bestraft in der situation aus dem tor zu laufen.

lok hat sich durch kampf die drei punkte verdient, da jena wenig ideen entwickelte, um zum ausgleich zu kommen. geißler hat denen vorn und hinten gefehlt.



btw
kann mir mal einer erklären warum die beiden torhüter nach gäng die selbe trikotnummer haben? ist das überhaupt zulässig?

Also wo hast du das gesehen? d<er eine hat eine 1 und der andere die 20. Warst bestimmt bei der SGL L, oder?

Benutzeravatar
Wolkser Kuh
Beiträge: 1208
Registriert: Fr 6. Aug 2010, 11:01

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von Wolkser Kuh » Sa 29. Sep 2012, 18:32

@zuschauer

wo waren denn die ganzen freunde, lok hat wohl diesmal keine fans anderer teams eingeladen? krass, dachte erst die haben sich vertippt auf dem videotext, ist schon niederschmetternd für den verein! :respekt:

das ist die quittung vom rb-spiel, das ist ein klares zeichen, also bitte das nächste mal kein umzug in die rb-arena! oder fand die "keine gewalt-aktion" keinen anklang bzw. wurde wegen dieser aktion gleich mal von einigen boykottiert?

bleibt nur ein freundliches DANKE an die jungs auf dem platz! danke an das verhindern wichtiger punkte unserer jenaer konkurrenten!! :lokbeer: wenn morgen noch ein sieg rausspringt (mein gefühl sagt mir zwar was anderes), absolut klasse!!!

:schal: :schal: :schal:
-- Kommerz mit Herz --

Benutzeravatar
Imperator
Beiträge: 10272
Registriert: Do 8. Okt 2009, 11:18

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von Imperator » Sa 29. Sep 2012, 19:06

Rein vom Ergebnis und auch von den Zuschauerzahlen hatte Lok:Jena heute einen klaren Doppelsieger.

... RB LEIPZIG :schal: :D

(Und dann auch noch bei so herrlichem Wetter) :shock:
Alexander Zorniger:
"In anderen Vereinen werden die Spieler auch mit Geld bezahlt und nicht mit ehemaligen Meisterwimpeln."


"Wer die Wahrheit sagt, sollte sein Pferd gesattelt lassen."
(Sprichwort)

Antworten