1. FC Lok Leipzig

Alles zu den Vereinen in und um Leipzig
Benutzeravatar
Roter Brauser
Beiträge: 4971
Registriert: So 22. Aug 2010, 20:38
x 75
x 86

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von Roter Brauser » So 25. Nov 2012, 18:10

Wenns nicht die LIZ wäre, würde ich sagen der Verein geht diese Saison noch in die Insolvenz. Komischerweise liest man in der LVZ nix/nur wenig über finanzielle Schieflagen.

Mal schauen, was der Weihnachtsmann bringt, kann mir auch egal sein.
Satzzeichen und Smileys sind keine Herdentiere!

Benutzeravatar
Cicerico
Beiträge: 2287
Registriert: Di 29. Sep 2009, 00:02
Wohnort: Leipzig

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von Cicerico » So 25. Nov 2012, 19:02

Der Autor des Artikel steht aber nicht gerade in Verdacht, dem 1. FC Lok etwas böses zu wünschen. ;) - Auch wenn der angebliche "Informant" nicht genannt wird, muss man doch davon ausgehen, dass es sich mehr um konstruktive Kritik als um unfundierte Hetze handelt.

Wirklich neu ist das natürlich alles nicht, aber als Wasserstandsmeldung is das doch ne ganz runde Sache, finde ich.

Fanblock-Gänger
Beiträge: 12437
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24
x 211

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von Fanblock-Gänger » So 25. Nov 2012, 19:05

Die LVZ hält sich generell zurück. Von den Stadion-Plänen hat man dort auch nix gelesen. Warum auch immer...

Benny78

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von Benny78 » So 25. Nov 2012, 20:56

jako hat geschrieben:Oh, dieses Insiderwissen.
Ich freu mich immer hier was neues von Lok zu hören. :D
ja das ist schon Wahnsinn, wer hier alles was weiß. :)

Gibts denn aus Rb-sicht schon was neues über Lok :?:

Benutzeravatar
DerWürfler
Beiträge: 1850
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 21:45
Wohnort: L.E.

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von DerWürfler » So 25. Nov 2012, 22:22

Fanblock-Gänger hat geschrieben:Die LVZ hält sich generell zurück. Von den Stadion-Plänen hat man dort auch nix gelesen. Warum auch immer...
Finde ich gut das die LVZ nicht auf den Zug aufspringt. Herr Lindner ist doch eher die Sorte "windiger Typ". Kann mir nicht vorstellen das seine reichlich unseriösen Investmentpläne (gegenwärtig und in Vergangenheit, Stichwort: KHL) auf soliden Füßen stehen/ standen.
Sooo...Sommerpause ist vorbei!

Fanblock-Gänger
Beiträge: 12437
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24
x 211

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von Fanblock-Gänger » Mo 26. Nov 2012, 00:04

Benny78 hat geschrieben:
jako hat geschrieben:Oh, dieses Insiderwissen.
Ich freu mich immer hier was neues von Lok zu hören. :D
ja das ist schon Wahnsinn, wer hier alles was weiß. :)

Gibts denn aus Rb-sicht schon was neues über Lok :?:

Oh, benny meldet sich auch! *freu* Natürlich mit Inhalt.

Wenn ihr zwei verstehend lesen könntet, dann würdet ihr Infos bspw. aus der L-IZ und eurem Forum zusammen nehmen und evtl. auf ähnliche Vermutungen kommen wie wir hier. Das wir hier nicht unbedingt etwas (mehr) wissen (als euer Forum und die L-IZ) müsste euch ggf. auffallen. Diese Vermutungen übrigens werden hier nicht auf Grund von Schadenfreude geäußert.
DerWürfler hat geschrieben:
Fanblock-Gänger hat geschrieben:Die LVZ hält sich generell zurück. Von den Stadion-Plänen hat man dort auch nix gelesen. Warum auch immer...
Finde ich gut das die LVZ nicht auf den Zug aufspringt. Herr Lindner ist doch eher die Sorte "windiger Typ". Kann mir nicht vorstellen das seine reichlich unseriösen Investmentpläne (gegenwärtig und in Vergangenheit, Stichwort: KHL) auf soliden Füßen stehen/ standen.
Ob gut oder nicht - aus journalistischer Perspektive wäre das alle mal eine hübsche Geschichte. Da aber die LVZ eh tendenziös über Lok berichtet ((c) by Lok-Fans) ist es wahrscheinlich wirklich besser, wenn sie nix dazu schreibt. Insofern kommt Lok durch nicht-Berichten doch ziemlich gut weg.

jako

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von jako » Mo 26. Nov 2012, 04:40

Wenn ich mir deine Texte so richtig verstehend durchlese, kommt mir deine Ausdrucksweise/Schreibweise doch schon merkwürdig bekannt vor.

laeng23
Beiträge: 25
Registriert: Do 31. Mär 2011, 11:44
Wohnort: Leipzig

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von laeng23 » Mo 26. Nov 2012, 09:19

LOK hat nen neuen Sponsor: einen Energydrink aus Österreich. :lol:
Damit sind sie die nächsten "Brausekicker", der nächste "Dosenverein" in Leipzig. Ab nächstem Jahr heißen die bestimmt "1. FC ROX Leipzig"! :rofl:

http://www.leipzig-fernsehen.de/default ... ws=1242024" onclick="window.open(this.href);return false;
“Now I am become death, the destroyer of worlds. I suppose we all thought that, one way or another.”
:drum: :schal: :möp:

Benutzeravatar
mahe
Beiträge: 6153
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 22:11
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: RBA + Auswärtsäcker
x 106
x 175

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von mahe » Mo 26. Nov 2012, 09:28

laeng23 hat geschrieben:LOK hat nen neuen Sponsor: einen Energydrink aus Österreich. :lol:
Damit sind sie die nächsten "Brausekicker", der nächste "Dosenverein" in Leipzig. Ab nächstem Jahr heißen die bestimmt "1. FC ROX Leipzig"! :rofl:

http://www.leipzig-fernsehen.de/default ... ws=1242024" onclick="window.open(this.href);return false;
guten morgen du schlafmütze
seit 27.09.2009
33 1.BL (17&16)
65 2.BL (33&32)
38 3L (19&19)
107 RL (49&41) + (10&7)
11 OL (1H) + (7&3)

05 CL (3&2)
09 dfb-pokal (6&3)
13 LP (3&10)

44 tests (33&11)

auswärts-km
15/17 14.530
10/15 22.729

DrSchuh
Beiträge: 545
Registriert: So 8. Nov 2009, 11:38

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von DrSchuh » Mo 26. Nov 2012, 09:29

Das ist schon seit spätestens dem Derby am 3. Spieltag bekannt und muss, auch wenn es ein Lacher wert ist, nicht weiter thematisiert werden.

Antworten