1. FC Lok Leipzig

Alles zu den Vereinen in und um Leipzig
Benutzeravatar
Sunbeam
Beiträge: 256
Registriert: Sa 2. Feb 2013, 19:46
x 1

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von Sunbeam » Di 6. Sep 2016, 19:37

Ruby Rotkohl hat geschrieben:http://www.mdr.de/mediathek/mdr-videos/ ... 43676.html

"Unter den Beschuldigten sind mehrere Kampfsportler [...] und 3 die an diesem Abend in Leipzig im Ring stehen
[...] gehören zum einheimischem Imperium Fight Team von Benjamin Brinsa"

"Die enge Bindung zwischen Hooligans von Lok Leipzig und Brinsas Team ist auch im Kohlrabizirkus nicht zu übersehen, einige aus diesem Block, gehörten nach Exakt recherchen, auch zu den rund 40 Lok Leipzig Fans, die am Überfall auf Connewitz beteiligt waren"
kann man nicht mal die Politik hier aus dem Thema lassen :evil:


@Jupp( ;) )

M.M hat einige Fehler begangen, klar ist das er auch mal Kritik ertragen muss. Mich wirde schon mal Interessieren über welche Gruppen es sich handelt bzw. welchen Einfluss sie haben. Gerne perr Pm.
:love: L O K - Leipzigs größter Fußballverein - über 2700 Mitglieder :love:

Leutzscher_org
Beiträge: 269
Registriert: Fr 12. Jun 2015, 00:54
x 9

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von Leutzscher_org » Di 6. Sep 2016, 20:31

Sunbeam hat geschrieben:
Ruby Rotkohl hat geschrieben:http://www.mdr.de/mediathek/mdr-videos/ ... 43676.html

"Unter den Beschuldigten sind mehrere Kampfsportler [...] und 3 die an diesem Abend in Leipzig im Ring stehen
[...] gehören zum einheimischem Imperium Fight Team von Benjamin Brinsa"

"Die enge Bindung zwischen Hooligans von Lok Leipzig und Brinsas Team ist auch im Kohlrabizirkus nicht zu übersehen, einige aus diesem Block, gehörten nach Exakt recherchen, auch zu den rund 40 Lok Leipzig Fans, die am Überfall auf Connewitz beteiligt waren"
kann man nicht mal die Politik hier aus dem Thema lassen :evil:


@Jupp( ;) )

M.M hat einige Fehler begangen, klar ist das er auch mal Kritik ertragen muss. Mich wirde schon mal Interessieren über welche Gruppen es sich handelt bzw. welchen Einfluss sie haben. Gerne perr Pm.
@Sunbeam Ruhig nochmal auf den Text schauen - im günstigsten Fall vor dem Senden. Ansonsten hat der gute Jupp nur wenig Möglichkeiten zu antworten, weil er Dich einfach inhaltlich nicht versteht.

Ansonsten sind die Bemühungen der Vereinsführung sicherlich aller Ehren wert, aber neue Fans können sie sich eben auch nicht backen.

Benutzeravatar
Sunbeam
Beiträge: 256
Registriert: Sa 2. Feb 2013, 19:46
x 1

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von Sunbeam » Mi 7. Sep 2016, 18:09

Leutzscher_org hat geschrieben:Ansonsten hat der gute Jupp nur wenig Möglichkeiten zu antworten, weil er Dich einfach inhaltlich nicht versteht.
aha...nur für dich er hat mich verstanden, und sogar geantwortet :lol:
:love: L O K - Leipzigs größter Fußballverein - über 2700 Mitglieder :love:

Ruby Rotkohl
Beiträge: 42
Registriert: Sa 30. Apr 2016, 14:39

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von Ruby Rotkohl » Fr 9. Sep 2016, 18:18

Anderson hat geschrieben: Ich vermute, dass du informell gut vernetzt bist und die Namen der 40 Leute hast bzw. problemlos besorgen kannst, die sowohl in der Heinze-Straße als auch im Kohlrabizirkus dabei waren.

Greif' zum Telefon und frage bei Lok nach, wer von diesen Leuten noch ins BPS darf.

Hast du das getan, kannst du an Hand der Faktenlage ggf. noch mal überdenken, ob es richtig bzw. gerechtfertigt ist, prügelnde Nazis mit dem Verein 1. FC Lok im Jahr 2016 in einen Topf zu werfen, z.B. indem du den MDR-Beitrag unter 1. FC Lok Leipzig verlinkst.
Es ist genau diese Ignoranz, welche Lok den braunen Salat erst beschert hat und durch welche er auch viel zu lange gedeihen durfte. In den letzten 1-2 Jahren hat sich was getan, dass ist an niemand vorbeigegangen, aber um den Abschaum dauerhaft loszuwerden, muss das 5-10 Jahre so durchgezogen werden, andernfalls war die Arbeit umsonst.
- "die 40 Leute", war nur die Fraktion, welche anhand frühere Straftaten zweifelsfrei Lok zugeordnet werden konnte, die anderen (jüngeren) wurden nur nicht zugeordnet
- "wer von denen noch ins BPS darf" zur Durchsetzung von Stadionverboten im BPS sag ich lieber nix
- "MDR-Beitrag unter 1. FC Lok Leipzig verlinkst" Ist dort zu 100% richtig aufgehoben! ist ein aktueller Bericht, dreht sich auch um einen Teil der Lok Fanszene, bei 03:20 ist auch eine "Fanszene Lokomotive" Fahne zu sehen, war das nich dieser "neue" Fan Zusammenschluss?

Benutzeravatar
Stiller_Support
Beiträge: 4220
Registriert: Di 28. Apr 2015, 22:47

Re: U23 Regionalliga Nordost 2016/2017

Beitrag von Stiller_Support » So 11. Sep 2016, 16:01

Den eigenen Mann mit ner Flasche getroffen. :shock:

Edit: Ok, Böller falsch verstanden.
........

Adamson
Beiträge: 6030
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 286
x 458

Re: U23 Regionalliga Nordost 2016/2017

Beitrag von Adamson » So 11. Sep 2016, 16:02

MDR sagt Böller trifft Lok-Team-Manager am Auge. ??

Egal.
Schlechte Verlierer!!
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf!

Benutzeravatar
MarkoDe
Beiträge: 897
Registriert: Mi 9. Feb 2011, 23:38
Wohnort: Dessau
x 39
Kontaktdaten:

Re: U23 Regionalliga Nordost 2016/2017

Beitrag von MarkoDe » So 11. Sep 2016, 16:03

Immer wieder LOK... :roll:

Eine Flasche ging auf unseren Trainer.

Ein LOK-Betreuer wurde von den eigenen Fans mit einem Böller am Kopf getroffen, Behandlung durch Sanitäter/Notarzt folgte...

Wenigstens das Ergebnis stimmt.
Meine Bilder: Instagram.com/ravenhawk80 | Alles zu internationalen Auswärtsreisen: www.facebook.com/groups/rblint/

Benutzeravatar
Grinch1969
Beiträge: 2708
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 21:06

Re: U23 Regionalliga Nordost 2016/2017

Beitrag von Grinch1969 » So 11. Sep 2016, 16:06

Passend dazu ein Beitrag aus dem Gleis Neundreiviertelforum:

"Lasst uns die Ratten fangen! Wir machen keine Gefangenen! Nur tote Ratten sind gute Ratten!"

Solange solche Sachen toleriert werden (ja auch in Fanforen!) wird sich das Umfeld des Vereins nicht ändern, entsprechend asozial bleibt das Ganze dort auch.
Eine Mehrheit von 51% der jungen Befragten lehnt den Kapitalismus in heutiger Form ab, genauso allerdings auch sozialistische Ideen.

Rasenballsport, das aufgezwungene Feigenblatt in der BuLi für Red Bull....

22

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8649
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 421

Re: U23 Regionalliga Nordost 2016/2017

Beitrag von elbosan » So 11. Sep 2016, 16:15

Heute habe ich wieder die Gründe gesehen, wieso ich mich lange aus dem Leipziger Vereinsfussball rausgehalten habe.

Benutzeravatar
Ossischwabe
Beiträge: 722
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 13:18

Re: U23 Regionalliga Nordost 2016/2017

Beitrag von Ossischwabe » So 11. Sep 2016, 16:22

Wirklich unfassbar. Ein weiterer Beweis, dass Lok Fans zu 99% aus völlig Bekloppten besteht. Hoffentlich springen nach den rassistischen Rufen ein paar Sponsoren ab!
Old habits die hard

Antworten