1. FC Lok Leipzig

Alles zu den Vereinen in und um Leipzig
Benutzeravatar
Anderson
Beiträge: 1971
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 10:31
x 30

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von Anderson » Do 22. Aug 2019, 10:48

Wir sollten, bei aller ggf. bestehenden Distanz oder auch Abneigung gegen den einen oder anderen Verein, hier grundsätzlich darauf verzichten, Fans und Verantwortungsträger des jeweils anderen pauschal abzuwerten.
Kritische Auseinander unter Wahrung der Nettikette ja, Diffamierung nein. Gilt für alle in alle Richtungen. ;)

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10475
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 328
x 154

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von EisenerBulle » Do 22. Aug 2019, 16:30

Um vielleicht mal wieder auf den sportlichen Teil zu kommen...

Lok ist aktuell Tabellenführer! Ok, Nordhausen zum Beispiel hat noch ein Nachholespiel aber 10 Punkte in 4 Spielen sind doch richtig gut.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Teekessel
Beiträge: 1074
Registriert: So 20. Mär 2016, 17:01
x 19

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von Teekessel » Do 22. Aug 2019, 16:46

Auf jeden Fall ein guter Saisonstart und dabei mit Hertha2 und Cottbus starke Gegner geschlagen.

Benutzeravatar
TRAFFIX
Beiträge: 1757
Registriert: Di 26. Jul 2011, 13:31
Mein Fanclub: Tradition 2.0
x 9
x 9
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von TRAFFIX » Mi 25. Sep 2019, 08:01

TRADITION 2.0

The G
Beiträge: 104
Registriert: Di 16. Jul 2019, 14:49
Wohnort: Leipzig
x 11
x 10
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von The G » Mi 25. Sep 2019, 08:32

Die "erlebnisorientierten" werden schon eine Location finden - https://www.lvz.de/Leipzig/Polizeiticke ... in-Leipzig
Schwarz-Weiss wie Schnee.....RB ist aber auch klasse! In anderen Worten: Bullen auf der Brust, Adler im Herzen

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10475
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 328
x 154

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von EisenerBulle » Mi 25. Sep 2019, 09:21

Da regen sich also beide Seiten auf, weil die Polizei scheinbar keinen Bock mehr auf diesen ganzen Schrott hat. Ich kann die Behörden da schon verstehen.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Teekessel
Beiträge: 1074
Registriert: So 20. Mär 2016, 17:01
x 19

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von Teekessel » Mi 25. Sep 2019, 11:12

Ob sich die Behörden damit einen gefallen getan haben,bleibt abzuwarten. Beide Vereine und beide Fanlager sind mit dieser Entscheidung überhaupt nicht einverstanden, da könnte noch was kommen.

Und ganz ehrlich,ich finde es auch nicht gut. Chemie vs. Lok gehört zu Leipzig,wie das Völki

Fanblock-Gänger
Beiträge: 12086
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24
x 33

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von Fanblock-Gänger » Mi 25. Sep 2019, 16:44

Teekessel hat geschrieben:
Mi 25. Sep 2019, 11:12
Und ganz ehrlich,ich finde es auch nicht gut. Chemie vs. Lok gehört zu Leipzig,wie das Völki
Ich glaube, ein Großteil der Leipziger könnte und wollte auf das Völki nicht verzichten. Deinen Vergleich würde ich so nicht teilen.

Benutzeravatar
Adamson
Beiträge: 5559
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 102
x 148

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von Adamson » Do 26. Sep 2019, 08:49

Teekessel hat geschrieben:
Mi 25. Sep 2019, 11:12
Ob sich die Behörden damit einen gefallen getan haben, bleibt abzuwarten.
Zumal es hier ja blanke Willkür ist. Sozusagen aus der Luft gegriffen. Noch nie kam es da im Vorfeld zu irgendwelchen Vorkommnissen und beide Fanlager sind ja bekannt für ihr tolerantes und friedliches Verhalten. Also für mich absolut nicht nachvollziehbar und da kann ich den Frust total verstehen.
:think:
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf!

Benutzeravatar
TRAFFIX
Beiträge: 1757
Registriert: Di 26. Jul 2011, 13:31
Mein Fanclub: Tradition 2.0
x 9
x 9
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von TRAFFIX » Do 26. Sep 2019, 10:19

Adamson hat geschrieben:
Do 26. Sep 2019, 08:49
Teekessel hat geschrieben:
Mi 25. Sep 2019, 11:12
Ob sich die Behörden damit einen gefallen getan haben, bleibt abzuwarten.
Zumal es hier ja blanke Willkür ist. Sozusagen aus der Luft gegriffen. Noch nie kam es da im Vorfeld zu irgendwelchen Vorkommnissen und beide Fanlager sind ja bekannt für ihr tolerantes und friedliches Verhalten. Also für mich absolut nicht nachvollziehbar und da kann ich den Frust total verstehen.
:think:
Du hast den "Sarkasmus aus" Hinweis vergessen! :frech:
TRADITION 2.0

Antworten