1. FC Lok Leipzig

Alles zu den Vereinen in und um Leipzig
Benutzeravatar
Imperator
Beiträge: 10272
Registriert: Do 8. Okt 2009, 11:18

Re: 14. Spieltag, 28./29.11.2009

Beitrag von Imperator » Sa 28. Nov 2009, 16:19

Ja logisch kann man es mit "der" oder "die" schreiben.
Das kommt aber nunmal auf den Satzbau drauf an.

Und da war nunmal ""DIE", ... völlig richtig.
"Der" stimmt dann, wenn man z.b. sagen will: "DER Lok geht die Luft aus"
aber "der lok setzt Rost an", dürfte auch in Bitterfeld, komisch klingen. ;)
Alexander Zorniger:
"In anderen Vereinen werden die Spieler auch mit Geld bezahlt und nicht mit ehemaligen Meisterwimpeln."


"Wer die Wahrheit sagt, sollte sein Pferd gesattelt lassen."
(Sprichwort)

Bitterfelder
Beiträge: 921
Registriert: Mi 21. Okt 2009, 18:10

Re: 14. Spieltag, 28./29.11.2009

Beitrag von Bitterfelder » Sa 28. Nov 2009, 16:22

Imperator hat geschrieben:Ja logisch kann man es mit "der" oder "die" schreiben.
Das kommt aber nunmal auf den Satzbau drauf an.

Und da war nunmal ""DIE", ... völlig richtig.
"Der" stimmt dann, wenn man z.b. sagen will: "DER Lok geht die Luft aus"
aber "der lok setzt Rost an", dürfte auch in Bitterfeld, komisch klingen. ;)
hab doch geschrieben das ---die ---rechtschreiblich richtig wäre und nun gut.
Und Puma unterstütze lieber deinen RBL als dich zu freuen das LOK kaputt ist,was sie ja nicht sind .....echt unklar was du manchmal von dir läst,sehr tolerant :mrgreen:
Ich hätte es sowieso ganz anders gemacht !

Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 380
Registriert: So 5. Jul 2009, 17:14

Re: 14. Spieltag, 28./29.11.2009

Beitrag von Mario » Sa 28. Nov 2009, 16:25

Man könnte glatt zu der Ansicht gelangen, dass die "Größten der Welt" ein bisschen überfordert sind mit ihrem ausgerufenen Ziel "Bundesliga 2019" ... :o

Bitterfelder
Beiträge: 921
Registriert: Mi 21. Okt 2009, 18:10

Re: 14. Spieltag, 28./29.11.2009

Beitrag von Bitterfelder » Sa 28. Nov 2009, 16:30

Mario hat geschrieben:Man könnte glatt zu der Ansicht gelangen, dass die "Größten der Welt" ein bisschen überfordert sind mit ihrem ausgerufenen Ziel "Bundesliga 2019" ... :o

Tja und wer sowas jetzt wieder rauskrammt hat sicher auch nicht viel ahnung :lol:
Ich hätte es sowieso ganz anders gemacht !

Benutzeravatar
Imperator
Beiträge: 10272
Registriert: Do 8. Okt 2009, 11:18

Re: 14. Spieltag, 28./29.11.2009

Beitrag von Imperator » Sa 28. Nov 2009, 16:33

So ein Quark.
Was denkst Du denn, was aus der Lokecke für Sprüche kommen, wenn RB nicht in 10 Jahren in der 1. Liga ist.

Da kommen die selben Sprüche.
Übrigens, ... schau mal ins Lokforum.
Selbst die haben schon geschnallt, dass die Lok sogar mehr wie kaputt ist. ;)
Alexander Zorniger:
"In anderen Vereinen werden die Spieler auch mit Geld bezahlt und nicht mit ehemaligen Meisterwimpeln."


"Wer die Wahrheit sagt, sollte sein Pferd gesattelt lassen."
(Sprichwort)

Benutzeravatar
Puma
Beiträge: 3254
Registriert: Di 18. Aug 2009, 22:54

Re: 14. Spieltag, 28./29.11.2009

Beitrag von Puma » Sa 28. Nov 2009, 16:34

Bitterfelder hat geschrieben:Und Puma unterstütze lieber deinen RBL als dich zu freuen das LOK kaputt ist,was sie ja nicht sind .....echt unklar was du manchmal von dir läst,sehr tolerant :mrgreen:
also wenn hier jemand rbl unterstütz dann wohl ich (bin bei jedem pflichtspiel). aber wenn man manches im lok forum über rbl liest kann ich einfach nicht anders als lachen wenn die "größten der welt" ein spiel nach dem anderen verlieren. :D

:schal:
Sogenannter Fussballfan

Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 380
Registriert: So 5. Jul 2009, 17:14

Re: 14. Spieltag, 28./29.11.2009

Beitrag von Mario » Sa 28. Nov 2009, 16:41

Dieses Ziel wurde noch vor einem Jahr von Kubald in einem Interview mit einer Zeitschrift bestätigt. Musste man in der Zwischenzeit einräumen dass es nicht realistisch ist und man sich damit völig überhoben hat? Hab davon jedenfalls nichts mitbekommen.

Bitterfelder
Beiträge: 921
Registriert: Mi 21. Okt 2009, 18:10

Re: 14. Spieltag, 28./29.11.2009

Beitrag von Bitterfelder » Sa 28. Nov 2009, 16:42

Puma hat geschrieben:
Bitterfelder hat geschrieben:Und Puma unterstütze lieber deinen RBL als dich zu freuen das LOK kaputt ist,was sie ja nicht sind .....echt unklar was du manchmal von dir läst,sehr tolerant :mrgreen:
also wenn hier jemand rbl unterstütz dann wohl ich (bin bei jedem pflichtspiel). aber wenn man manches im lok forum über rbl liest kann ich einfach nicht anders als lachen wenn die "größten der welt" ein spiel nach dem anderen verlieren. :D

:schal:
Als ob ihr nur gut in euerem forum über andere teams schreibt,leg ma deinen möchtegern heiligenschein ab,sind ja aber bestimmt immer nur die anderen :lol:
ok,na dann klopf dir weiter auf die schulter ,das du bei jedem spiel bist ,trotzdem sehr ..... naja liegt bestimmt am alter.
Ich hätte es sowieso ganz anders gemacht !

Bitterfelder
Beiträge: 921
Registriert: Mi 21. Okt 2009, 18:10

Re: 14. Spieltag, 28./29.11.2009

Beitrag von Bitterfelder » Sa 28. Nov 2009, 16:45

Mario hat geschrieben:Dieses Ziel wurde noch vor einem Jahr von Kubald in einem Interview mit einer Zeitschrift bestätigt. Musste man in der Zwischenzeit einräumen dass es nicht realistisch ist und man sich damit völig überhoben hat? Hab davon jedenfalls nichts mitbekommen.

Müste aber jeden der sich mit der materie beschäftigt selber klar sein das das nicht realistisch ist oder.Und der Kobold lebt sowieso in seiner eigenen welt.Solange der noch da ist,wird nicht mehr viel passieren.
Ich hätte es sowieso ganz anders gemacht !

Benutzeravatar
Imperator
Beiträge: 10272
Registriert: Do 8. Okt 2009, 11:18

Re: 14. Spieltag, 28./29.11.2009

Beitrag von Imperator » Sa 28. Nov 2009, 16:49

Ganz ehrlich, ich glaube eher das Kubald noch der einzige Grund ist, warum Lok überhaupt noch lebt.
Bricht Kubald weg, bricht wohl auch der gesamte "Verein" weg.
So mancher Sponsor soll ja nur deshalb da sein, weil Kubald da ist.
Alexander Zorniger:
"In anderen Vereinen werden die Spieler auch mit Geld bezahlt und nicht mit ehemaligen Meisterwimpeln."


"Wer die Wahrheit sagt, sollte sein Pferd gesattelt lassen."
(Sprichwort)

Antworten