1. FC Lok Leipzig

Alles zu den Vereinen in und um Leipzig
Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16830
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 240
x 667

Re: 14. Spieltag, 28./29.11.2009

Beitrag von Jupp » Sa 28. Nov 2009, 17:26

Jetzt kommt doch mal alle wieder hier ein wenig runter mit den Emotionen, sonst wird das Thema erstmal vorübergehend gesperrt. Provokationen in Richtung Lok müssen nicht sein. Es gibt übrigens ein eigenes Thema für den Verein, wo bitte vernünftig diskutiert werden kann. Hier geht es jetzt weiter mit dem 14. Spieltag!
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
Imperator
Beiträge: 10272
Registriert: Do 8. Okt 2009, 11:18

Re: 14. Spieltag, 28./29.11.2009

Beitrag von Imperator » Sa 28. Nov 2009, 17:31

Jupp hat geschrieben:Jetzt kommt doch mal alle wieder hier ein wenig runter mit den Emotionen, sonst wird das Thema erstmal vorübergehend gesperrt. Provokationen in Richtung Lok müssen nicht sein. Es gibt übrigens ein eigenes Thema für den Verein, wo bitte vernünftig diskutiert werden kann. Hier geht es jetzt weiter mit dem 14. Spieltag!
Wo ist denn eine? :roll:
So wi hier Lok angefasst wird, würden wir froh sein, im Lokforum angefasst zu werden.

Da muss ich Puma also mal deutlich verteidigen.
Alexander Zorniger:
"In anderen Vereinen werden die Spieler auch mit Geld bezahlt und nicht mit ehemaligen Meisterwimpeln."


"Wer die Wahrheit sagt, sollte sein Pferd gesattelt lassen."
(Sprichwort)

Benutzeravatar
Ronny
Beiträge: 1946
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 15:22
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: 14. Spieltag, 28./29.11.2009

Beitrag von Ronny » Sa 28. Nov 2009, 18:36

Trotzdem runter fahren... Bei lok ist nicht alles so schlimm wie es hier gemacht wird, auch muss man sagen, das sk trotz allem gegenwind gegen die gesinnungen im verein vorgeht und glaubt mir er bekommt drohungen das wünsche ich keinem. Ob er einen verein führen kann oder ob er mit seiner art aneckt steht auf einem anderen blatt papier... Sowas kann man in einem ruhigen ton diskutieren und auch ohne vorteile zu bedienen und/oder zeitungswissen zu seinem wissen zu machen. Auch interessiert es keinen ob in irgendeinem forum schlecht über rb gesprochen wird. Wir wollen uns nach wie vor unterscheiden und so lassen wir uns auf das niveau ein und über kurz über lang haben wir das gleiche fanwesen wie wir es nicht wollen und weshalb wir alle rbl fans sind!

In diesem sinne...
Dietrich Mateschitz: „Coca-Cola hat hundert Jahre Geschichte. Wir haben hundert Jahre Zukunft.“

http://bullenfunk.fm/

Benutzeravatar
Puma
Beiträge: 3254
Registriert: Di 18. Aug 2009, 22:54

Re: 1.FC Lok Leipzig

Beitrag von Puma » Sa 28. Nov 2009, 19:01

die loksche braucht wohl einen neuen trainer. seydler war schon zurückgetreten überdenkt seine entscheidung aber nochmal.

http://www.l-iz.de/Sport/Fu" onclick="window.open(this.href);return false;ßball/2009/11/1-FC-Lok-Leipzig-0-1-VfL-Halle-Seydler-fast-schon-weg.html
Sogenannter Fussballfan

rehlein

Re: 14. Spieltag, 28./29.11.2009

Beitrag von rehlein » Sa 28. Nov 2009, 20:05

achso, ich lese keine LVZ bzw. Bild ;-) verzichte gerne auf populistische meinungen einzelner autoren ;-)[/quote]

warum antwortest du dir selber?

rehlein

Re: 14. Spieltag, 28./29.11.2009

Beitrag von rehlein » Sa 28. Nov 2009, 20:08

Imperator hat geschrieben:
Jupp hat geschrieben:Jetzt kommt doch mal alle wieder hier ein wenig runter mit den Emotionen, sonst wird das Thema erstmal vorübergehend gesperrt. Provokationen in Richtung Lok müssen nicht sein. Es gibt übrigens ein eigenes Thema für den Verein, wo bitte vernünftig diskutiert werden kann. Hier geht es jetzt weiter mit dem 14. Spieltag!
Wo ist denn eine? :roll:
So wi hier Lok angefasst wird, würden wir froh sein, im Lokforum angefasst zu werden.

Da muss ich Puma also mal deutlich verteidigen.
geil.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16830
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 240
x 667

Re: 1.FC Lok Leipzig

Beitrag von Jupp » Sa 28. Nov 2009, 20:20

@rehlein
Wenn du in Zukunft Beiträge hier postest, wäre es schön, wenn diese nicht nur aus einzelnen Wörtern bestehen. So tragen sie jedenfalls nicht zur Diskussion bei, sondern provozieren lediglich. Beiträge in obiger Form werden in Zukunft wegen Inhaltlosigkeit gelöscht.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
OzzyRBL
Administrator
Beiträge: 2194
Registriert: Di 16. Jun 2009, 17:44
x 10
x 10

Re: 1.FC Lok Leipzig

Beitrag von OzzyRBL » Sa 28. Nov 2009, 21:54

Lok ist die Stadt ! :P

Kaiaiai
Beiträge: 487
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 20:40
Wohnort: (RB) Leipzig
Kontaktdaten:

Re: 14. Spieltag, 28./29.11.2009

Beitrag von Kaiaiai » Sa 28. Nov 2009, 23:20

Bitterfelder hat geschrieben: es heist der LOK nicht die LOK :lokbeer: :mrgreen:
Wieso der Lok, hat Lok Schwanz oder was? Bild (um es mal mit Kaya Yanar's worten zu sagen :mrgreen: und um die Gemüter zu beruhigen :D)

Was micht echt gewundert hat, dass nur 300 Lokis den Weg nach Halle gefunden haben. Wenn die so weiter machen, laufen wir denen echt noch diese Saison den Rang ab. :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
Puma
Beiträge: 3254
Registriert: Di 18. Aug 2009, 22:54

Re: 1.FC Lok Leipzig

Beitrag von Puma » So 29. Nov 2009, 00:13

merkt man halt wieviele von den lokis doch so gehassten erfolgsfans waren und die spiele der lokschen besucht haben als es noch einen aufstieg nach dem anderen gab. :D

*ironie* (damit nicht gleich wieder irgendwer los schreit)
Sogenannter Fussballfan

Antworten