Auswärtsfahrt nach Rostock

Hier könnt ihr Fahrgemeinschaften suchen und bilden
Benutzeravatar
jeahmon
Beiträge: 5608
Registriert: Do 19. Nov 2009, 22:59
Mein Fanclub: Contrada

Re: 36. Spieltag: Hansa Rostock - RB Leipzig, 26.4.13, 14 Uh

Beitrag von jeahmon » Mo 21. Apr 2014, 11:27

Puma hat geschrieben:
jeahmon hat geschrieben:
Puma hat geschrieben:Wir stehen kurz vor dem Aufstieg in die 2.Bundesliga und der Zug ist nicht voll. Sagt eigentlich schon alles über die für viele Bundesliga reife Szene hier. Halte das nicht mal für 3.Liga reif...
Diese nervende, andauernde Brandstifterei sagt noch mehr über geistige Unreife hier aus...
Welche Brandstifterei? Wenn kritische Beiträge dich so sehr aufregen meld dich lieber ab ...das ist es nicht wert. :)

Über deine und meine geistige reife können wir gern im Zug nach Rostock reden. Hoffentlich gehörst du nicht zu den Leuten die nur im Internet große reden schwingen.
Danke das meinte ich! w.z.b.w.
P.S. Ich muss mich nicht in den Zug setzen um mich cool zu finden- hab ein großes und schnelles Auto :-D
Pro Doping!
Man sollte nur die eingenommenen Präperate aufs Trikot drucken. Das wäre das Erste ehrliche Sponsoring im Sport + ergebnisorientierte Werbung, bei der jeder sehen kann was das umworbene Produkt wirklich bringt!

Red Bull macht den Anfang!

Benutzeravatar
syox
Beiträge: 2777
Registriert: Sa 3. Okt 2009, 14:23

Re: Auswärtsfahrt nach Rostock

Beitrag von syox » Mo 21. Apr 2014, 11:44

Ruhe jetzt hier!
Lasst es doch auch mal gut sein!
Und zwar alle.
Das 3-4-3 das 90-60-90 des Fußballs.

RB Leipzig: Lieber Limo als Auto

Benutzeravatar
jeahmon
Beiträge: 5608
Registriert: Do 19. Nov 2009, 22:59
Mein Fanclub: Contrada

Auswärtsfahrt nach Rostock

Beitrag von jeahmon » Mo 21. Apr 2014, 11:46

Das denken nur immer die gleichen. Ich gucke gerne nochmal....ähm...nö! Habe ich weder geschrieben noch Artikuliert. Es sind die gleichen die anstatt mitzuziehen auf der eigenen Fanszene/Verein rumtreten und nach einem Stein greifen. Wenn du im Zug sitzt freue dich und versuchs mal damit andere dafür zu motivieren statt zu belehren. Dann klappt's auch mit der coolness...

Ich kann nur jedem Raten ins Auto zu steigen ein Zimmer zu mieten und das letzte Ferien woe direkt dort zu verbringen.

Am besten irgendwo zwischen Graal- Müritz und Ahrenshoop. Gepaart mit dem Spiel ein Knaller...da zieht auch die Frau mit :-D
Pro Doping!
Man sollte nur die eingenommenen Präperate aufs Trikot drucken. Das wäre das Erste ehrliche Sponsoring im Sport + ergebnisorientierte Werbung, bei der jeder sehen kann was das umworbene Produkt wirklich bringt!

Red Bull macht den Anfang!

Benutzeravatar
Loch
Beiträge: 5311
Registriert: Fr 4. Sep 2009, 17:06
Wohnort: Leipzig

Re: Auswärtsfahrt nach Rostock

Beitrag von Loch » Mo 21. Apr 2014, 12:28

Leute, es geht hier um die Fahrt nach Rostock. Lasst den Scheiß aus diesem Thread raus, sonst gibt es für einige bald mal 2 Wochen Pause.
#niewieda

Benutzeravatar
TaurinFan
Beiträge: 5176
Registriert: Sa 21. Jul 2012, 11:27

Re: 36. Spieltag: Hansa Rostock - RB Leipzig, 26.4.13, 14 Uh

Beitrag von TaurinFan » Mo 21. Apr 2014, 13:21

Puma hat geschrieben:Wir stehen kurz vor dem Aufstieg in die 2.Bundesliga und der Zug ist nicht voll. Sagt eigentlich schon alles über die für viele Bundesliga reife Szene hier. Halte das nicht mal für 3.Liga reif.

Rostock auswärts sollte man sich nicht entgehen lassen. ;)
Ich glaube du wirst (wie einige andere auch) wohl eher enttäuscht sein was bei einigen Zweitligavereinen so an Auswärtsfans unterwegs ist.

Natürlich werden wir in der 2. Liga nicht mit den meisten Auswärtsfans unterwegs sein, das wäre ja auch völlig illusorisch, woher sollen die denn nach so kurzer Zeit kommen? Aber die wenigsten werden wir wohl auch nicht haben

Zum Spiel:
3 Punkte und ich bin mir sicher wir können spätestens am kommenden Wochenende feiern ;)

mike shinoda
Beiträge: 2613
Registriert: So 11. Apr 2010, 10:44
x 5
x 7

Re: 36. Spieltag: Hansa Rostock - RB Leipzig, 26.4.13, 14 Uh

Beitrag von mike shinoda » Mo 21. Apr 2014, 15:35

TaurinFan hat geschrieben:
Puma hat geschrieben:Wir stehen kurz vor dem Aufstieg in die 2.Bundesliga und der Zug ist nicht voll. Sagt eigentlich schon alles über die für viele Bundesliga reife Szene hier. Halte das nicht mal für 3.Liga reif.

Rostock auswärts sollte man sich nicht entgehen lassen. ;)
Ich glaube du wirst (wie einige andere auch) wohl eher enttäuscht sein was bei einigen Zweitligavereinen so an Auswärtsfans unterwegs ist.
Seh ich sehr ähnlich. Selbst ein Verein wie der VfL Bochum, der die Tradition allein durch sein Gründungsdatum gepachtet hat, bringt zu dem hochinteressanten Auswärtsspiel nach Köln grad mal 800-1000 Leute mit. Und das obwohl es die selbe Entfernung wie ein Spiel für uns in Dresden oder Chemnitz wäre.

Auch Sandhausen, Aalen, Aue, Ingolstadt, FSV Frankfut, Cottbus und Co. bringen sicherlich keine Hundertschaften von Fans mit... Das dass bei Vereinen wie Düsseldorf, Karlsruhe, Kaiserslautern, Union, Pauli und Dresden anders ausschaut liegt in der Natur der Sache. Es gibt da einfach seit Jahren gewachsenen Fanstrukturen. Aber keine Angst, dass kommt schon alles noch.

Macht euch doch nicht immer alle gegenseitig so Verrückt mit diesem Thema....
Trost für Traditionalisten: Das Neue kann der Anfang einer langen Tradition werden.
Walter Ludin

Fanblock-Gänger
Beiträge: 12478
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24
x 222

Re: Auswärtsfahrt nach Rostock

Beitrag von Fanblock-Gänger » Mo 21. Apr 2014, 15:53

Auswärtsfahrt nach Rostock mit dem Zug!

Frage an army, ob das Zugticket (RB-Eintrittskarten-Vordruck) auch für den MDV genutzt werden kann.

Antwort:
army hat geschrieben:nein...bitte nicht dafür benutzen.

Benutzeravatar
Wuppertaler
Beiträge: 5455
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 12:33
x 15
x 46

Re: 36. Spieltag: Hansa Rostock - RB Leipzig, 26.4.13, 14 Uh

Beitrag von Wuppertaler » Mo 21. Apr 2014, 18:11

mike shinoda hat geschrieben:Seh ich sehr ähnlich. Selbst ein Verein wie der VfL Bochum, der die Tradition allein durch sein Gründungsdatum gepachtet hat, bringt zu dem hochinteressanten Auswärtsspiel nach Köln grad mal 800-1000 Leute mit. Und das obwohl es die selbe Entfernung wie ein Spiel für uns in Dresden oder Chemnitz wäre.
Naja, bei einem Verein/Fans, der/die in den letzten 4-5 Jahren recht viel auf die Fresse bekommen haben, froh sein müssen, noch 2.Liga zu spielen und eingeklemmt zw. Schalke und dem BVB eben selbst in sportlichen Hochzeiten eine Zuschauerlimit von vll. 30-35.000 haben sind 800-1000 Leute doch recht gut. Aber klar, ihr werdet mehr Leute auswärts haben als Sandhausen, Aalen, Ingolstadt und FSV Frankfurt. Aber ob ihr mehr Leute als Aue und Cottbus mobilisiert bekommt würde ich bezweifeln. Wir werden es ja nächste Saison zumindest bei Aue sehen können.
"Dinge, die Pep Guardiola seit heute Abend auf seinem Manchester City-Einkaufszettel hat: Das Bochumer Publikum!"

11Freunde Liveticker Bochum - Bayern DFB Viertelfinale 2016

Benutzeravatar
jav666
Beiträge: 111
Registriert: Di 25. Okt 2011, 23:50
Wohnort: LE
Kontaktdaten:

Re: Auswärtsfahrt nach Rostock

Beitrag von jav666 » Mo 21. Apr 2014, 19:05

wir freuen uns auf die fahrt und das spiel und auf die rückfahrt, den sieg feiern. fahren wir wiederm it dem lila zug? den mit der bar??

und ja, es wird mit sicherheit noch einige jahre dauern. exakt so lange, bis die ganzen kleinen stifte, die im block B abgehen wie nix, groß genug sind, mitfahren zu können. also durchaus 10 jahre, das könnte passen.

und in den 10 jahren wird es sicher immer mehr werden, gemächlich...aber stetig.
๑۩۞۩๑ 6 x 7 = 42 ๑۩۞۩๑

Fanblock-Gänger
Beiträge: 12478
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24
x 222

Re: Auswärtsfahrt nach Rostock

Beitrag von Fanblock-Gänger » Mo 21. Apr 2014, 19:46

jav666 hat geschrieben:wir freuen uns auf die fahrt und das spiel und auf die rückfahrt, den sieg feiern. fahren wir wiederm it dem lila zug? den mit der bar??
Ich gehe mal davon aus. Und ich hoffe, die Lilien-Fans haben den Zug ganz gelassen. ;)

Antworten