Auswärtsfahrt nach Rostock

Hier könnt ihr Fahrgemeinschaften suchen und bilden
Neunundzwanziger
Beiträge: 81
Registriert: Mi 25. Sep 2013, 18:37
Wohnort: Leipzig

Re: Auswärtsfahrt nach Rostock

Beitrag von Neunundzwanziger » Mo 21. Apr 2014, 22:05

Fährt Fanblockgänger mit nach HRO?

Also wir sind schon total hippelig und voller Vorfreude :)
Egal wieviel Punkte wir mit in die Messestadt mitbringen werden wird man trotzdem noch in vielen Jahren von dieser Fahrt sprechen, genau wie Lotte.

Gibt es eigentlich auch Platzkarten für auf`m Zaun in HRO? Weil da is`ja nicht viel Platz und Andrang gibt`s in diese Richtung bestimmt.

Außerdem habe ich gehört im Zug darf gerölpst werden, AUWEIA :shock:
Also nichts für eiskalte Wattebauschzerdrücker :P

Egal, bringt richtig viel Gute Laune mit und lasst uns die KOGGE auf`s Trockendock ziehen :lol:

Benutzeravatar
jav666
Beiträge: 111
Registriert: Di 25. Okt 2011, 23:50
Wohnort: LE
Kontaktdaten:

Re: Auswärtsfahrt nach Rostock

Beitrag von jav666 » Di 22. Apr 2014, 08:39

sehr geil. lotte ist und bleibt ja wohl invergessen. und die zugfahrt erst. die rückfahrt. alter schwede.
๑۩۞۩๑ 6 x 7 = 42 ๑۩۞۩๑

meltin1982
Beiträge: 125
Registriert: Sa 10. Nov 2012, 18:15

Re: 36. Spieltag: Hansa Rostock - RB Leipzig, 26.4.13, 14 Uh

Beitrag von meltin1982 » Di 22. Apr 2014, 08:47

PaulZwei hat geschrieben:
weil es einige Vereine schon geschafft haben, dass andere Fans aus Bedenken wegen Krawallen diese Auswärtsfahrten meiden.
ich denke auch, dass eventuell 500 leute mehr mit nach rostock fahren würden, wenn da der öffentlich ausgetragene hass und die gewaltandrohungen gegen rbl'er nicht wären. darauf haben einige keinen bock und schauen dann eben das spiel im tv.

naja, mal schauen, wann die leute merken, dass sie auch damit ihrem verein schaden, denn das bedeudet weniger zuschauer, weniger getränken und essen werden verkauft usw. usf.

Fanblock-Gänger
Beiträge: 12483
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24
x 224

Re: Auswärtsfahrt nach Rostock

Beitrag von Fanblock-Gänger » Di 22. Apr 2014, 14:46

Gibt es eigentlich noch Infos/ Rundmail, wann Treffpunkt ist bzw. wann das Boarding beginnt?
Schade, dass der Zug noch nicht ausverkauft ist und der VVK laut Twitter bis Freitag verlängert wurde. Aber irgendwie ist das auch verständlich.

Benutzeravatar
jeahmon
Beiträge: 5608
Registriert: Do 19. Nov 2009, 22:59
Mein Fanclub: Contrada

Re: Auswärtsfahrt nach Rostock

Beitrag von jeahmon » Di 22. Apr 2014, 18:03

Vielleicht motiviert dies etwas....Bitte Teilen!

Vom Freitag 9.00- Sonntag 17.00uhr wird die A9 Richtung München, Höhe Dessau

Komplett GESPERRT!!!

Das heißt der gesamte Osterrückverkehr steht dort inkl, der zurückkommenden Auswährtsfahrer!

Alle Autofahrer nochmal überdenken!!!!
Pro Doping!
Man sollte nur die eingenommenen Präperate aufs Trikot drucken. Das wäre das Erste ehrliche Sponsoring im Sport + ergebnisorientierte Werbung, bei der jeder sehen kann was das umworbene Produkt wirklich bringt!

Red Bull macht den Anfang!

Benutzeravatar
jav666
Beiträge: 111
Registriert: Di 25. Okt 2011, 23:50
Wohnort: LE
Kontaktdaten:

Re: Auswärtsfahrt nach Rostock

Beitrag von jav666 » Di 22. Apr 2014, 18:09

also es ist ja immer so: wenn 800 mann geschlossen irgendwo auftauchen, ist schicht im schacht. da passiert gar nix mehr.

wenn man natürlich zu zweit mit dem RB-schal in rostock-city aufläuft, wird man von irgendwelchen assis auf die mappe kriegen. ist klar.

was soll das denn heissen? wenns nächste saison gestern dresden geht, ziehen dann alle den schwanz ein?
๑۩۞۩๑ 6 x 7 = 42 ๑۩۞۩๑

WKatharina70
Beiträge: 40
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 14:26
Wohnort: Mönchengladbach

Re: 36. Spieltag: Hansa Rostock - RB Leipzig, 26.4.13, 14 Uh

Beitrag von WKatharina70 » Di 22. Apr 2014, 18:32

meltin1982 hat geschrieben:
PaulZwei hat geschrieben:
weil es einige Vereine schon geschafft haben, dass andere Fans aus Bedenken wegen Krawallen diese Auswärtsfahrten meiden.
ich denke auch, dass eventuell 500 leute mehr mit nach rostock fahren würden, wenn da der öffentlich ausgetragene hass und die gewaltandrohungen gegen rbl'er nicht wären. darauf haben einige keinen bock und schauen dann eben das spiel im tv.

naja, mal schauen, wann die leute merken, dass sie auch damit ihrem verein schaden, denn das bedeudet weniger zuschauer, weniger getränken und essen werden verkauft usw. usf.
lese ich hier die Kommentare so komme ich so ziemlich ins Grübeln ob ich die Zugfahrt tatsächlich antreten soll, meine erste Fanfahrt ( außer in den 80 Jahren als die Fohlen in Köln spielten ) sollte ich vieleicht gegen harmlosere Fans planen :)

Benutzeravatar
jav666
Beiträge: 111
Registriert: Di 25. Okt 2011, 23:50
Wohnort: LE
Kontaktdaten:

Re: Auswärtsfahrt nach Rostock

Beitrag von jav666 » Di 22. Apr 2014, 18:46

die fanfahrt mit dem zug wird natürlich safe sein, weil sich da die staatsmacht auf alles vorbereiten kann.
trotzdem werden sicher ein paar kasperköppe von rostockern am bahnhof auftauchen und rumhaten. aber dafür ist ja das team grün zuständig.
๑۩۞۩๑ 6 x 7 = 42 ๑۩۞۩๑

WKatharina70
Beiträge: 40
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 14:26
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Auswärtsfahrt nach Rostock

Beitrag von WKatharina70 » Di 22. Apr 2014, 19:01

dann ziehe ich mir jetzt schon mal meine Laufschuhe an und trainiere noch ein wenig, ( um evtl. schnell weg zu laufen ) bis Samstag habe ich ja noch ein wenig Zeit ob ich mir das tatsächlich antuen werde, starke Unterstützung hätten die Jungs auf jeden Fall verdient, nach so einer großartigen Saison o

Benutzeravatar
new_RB
Beiträge: 63
Registriert: Mi 22. Mai 2013, 12:17
Wohnort: Leipzig

Re: Auswärtsfahrt nach Rostock

Beitrag von new_RB » Di 22. Apr 2014, 20:09

Genau, ab nach Rostock! Wir freuen uns schon auf die Zugfahrt und das Spiel. Was soll schon passieren, sind ja noch ein "paar"andere dabei ;)

Antworten