Auswärtsfahrt nach Rostock

Hier könnt ihr Fahrgemeinschaften suchen und bilden
Antworten
Benutzeravatar
JayneSabbath
Beiträge: 4534
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 21:27
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: Leipzig
x 2

Re: 36. Spieltag: Hansa Rostock - RB Leipzig, 26.4.13, 14 Uh

Beitrag von JayneSabbath » Mo 28. Apr 2014, 15:11

Lotte waren Plumpsklos? Weiß ich gar nicht mehr...dann waren es auf jeden Fall welche wo man es nicht sofort gesehen hat (nicht wie bei der Brpockenbahn, wo man den Klodeckel hochmacht und die Gleise sieht).

Du SAßT 9 Stunden lang? Glücklicher..mit taten Sonntag meine Waden und Füße weh..
JackdR hat geschrieben:Wie Jayne einfach immer recht hat... Scheiß weibliche Intuition...
Lindenauer hat geschrieben:Da hast du auch wieder recht...;)
ELMax hat geschrieben:Das du immer Recht haben musst Jayne :roll: :oops:

Fanblock-Gänger
Beiträge: 12130
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24
x 61

Re: 36. Spieltag: Hansa Rostock - RB Leipzig, 26.4.13, 14 Uh

Beitrag von Fanblock-Gänger » Mo 28. Apr 2014, 15:16

Naja, ich sage mal: Ich saß 8 Stunden lang. Ich musste nicht so oft... ;) Ja, das waren Plumpsklos mit Deckel, die per Fuß betätigt wurden. Das waren doch alte DB-Abteilwaggons.

Benutzeravatar
jav666
Beiträge: 111
Registriert: Di 25. Okt 2011, 23:50
Wohnort: LE
Kontaktdaten:

Re: 36. Spieltag: Hansa Rostock - RB Leipzig, 26.4.13, 14 Uh

Beitrag von jav666 » Mo 28. Apr 2014, 15:19

das war auch eher uncool. anfänglich war der zug hölle überfüllt.

wir haben dann einfach die plätze über "der bar" in beschlag genommen, obwohl es hieß, da soll keiner sitzen.

also da muss man glaube ich genau nachzählen. wieviele tickets sind weg? wieviele plätze hat der zug?

und wenn 4 große kerle auf den minisitzlein sitzen ist das die hölle.

war bei uns zum glück nicht so, habe ich aber öfter gesehen.
๑۩۞۩๑ 6 x 7 = 42 ๑۩۞۩๑

Benutzeravatar
JayneSabbath
Beiträge: 4534
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 21:27
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: Leipzig
x 2

Re: 36. Spieltag: Hansa Rostock - RB Leipzig, 26.4.13, 14 Uh

Beitrag von JayneSabbath » Mo 28. Apr 2014, 15:22

jav666 hat geschrieben: wir haben dann einfach die plätze über "der bar" in beschlag genommen, obwohl es hieß, da soll keiner sitzen.
Ja aufgrund des Gewichtes der Getränke unten drunter. Anfänglich waren die ganzen Flaschen ja noch voll, was dazu führte dass extra ein Techniker der Bahn geholt werden musste der überprüfen sollte, ob wir so vollbeladen überhaupt losfahren können. Deswegen sollten oben alle weg.
Später war das dann kein Problem mehr, da die Flaschen sih zusehens füllten und es nur um den Moment des Anfahrens ging.
JackdR hat geschrieben:Wie Jayne einfach immer recht hat... Scheiß weibliche Intuition...
Lindenauer hat geschrieben:Da hast du auch wieder recht...;)
ELMax hat geschrieben:Das du immer Recht haben musst Jayne :roll: :oops:

Benutzeravatar
jav666
Beiträge: 111
Registriert: Di 25. Okt 2011, 23:50
Wohnort: LE
Kontaktdaten:

Re: 36. Spieltag: Hansa Rostock - RB Leipzig, 26.4.13, 14 Uh

Beitrag von jav666 » Mo 28. Apr 2014, 15:28

ok, ist zu verstehen.

und was is nun mit dem partyzüglein. die lilien hatten den doch auch?

ach und weil die frage kam:

es gab ein paar böller bei ankunft - aha. so so.

und über der bar wurde ein ordentliches loch in die decke gerammt. locker 20 x 20 cm.

mehr ist mir nicht aufgefallen, bis auf die loki-gesänge...siehe den anderen thread.
๑۩۞۩๑ 6 x 7 = 42 ๑۩۞۩๑

Benutzeravatar
Red Deep
Beiträge: 19
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 00:30
Wohnort: Leipzig

Re: 36. Spieltag: Hansa Rostock - RB Leipzig, 26.4.13, 14 Uh

Beitrag von Red Deep » Mo 28. Apr 2014, 16:19

Irgendwer wollte hier ja mehr Berichte über die Zugfahrt haben, also Bitteschön.

Hinfahrt

1. Es waren - aus was für Gründen auch immer - weniger Sitzplätze als Passagiere. Soll heißen ich persönlich habe auf der Hinfahrt ca. 3 bis 4 Stunden gestanden (der Boden und die Treppen sahen wenig einladend aus; außerdem konnte ein Teil der Mitfahrer nicht mit gefüllten und dabei offenen Trinkbehältnissen umgehen).

2. Die Toilettensituation war unter aller Sau. Das Passagier/Toiletten-Verhältnis ist dabei ganz knapp an der Division durch Null vorbeigeschrammt! Bei Zeiten begannen die Mitfahrer notgedrungen zwischen die Wagen zu pinkeln. Lediglich für Frauen und Kinder gab es eine Art Betteloption für ein Klo im vorderen Wagen. Wenn beim Personalwechselhalt (Berlin-Schönefeld, wenn ich mich recht entsinne) nicht sämtliche Türen geöffnet worden wären, dann wäre die Situation im Zug vermutlich eskaliert. Gefühlte 200 Männer und Jungs nutzten die Chance und erledigten "das kleine Geschäft" direkt vom Bahnsteig aus (und ja, ich war auch dabei).


Die Rückfahrt

3. Ewiges Warten auf die letzten Shuttle-Busse am Bahnhof. Da kann die Polizei echt froh sein, dass wir RB-Fans weitgehend friedlich veranlagt waren. Wie sich später herausstellte hatten Rostocker die Busroute blockiert.

4. Auf der Heimfahrt dann wieder 2 bis 3 Stunden gestanden, das Sitzen war irgendwie auch nicht so richtig bequem... Schlimmer jedoch waren die niveaulosen Gesänge der z. T. volltrunkenen Mitfahrer. Den Inhalt dieser Lieder, den ich hier auf gar keinen Fall wiederholen möchte, kann ich bestenfalls mit geistigem Durchfall beschreiben. Vom Niveau her erwarte ich so etwas eher bei anderen Leipziger Vereinen.

Fazit: Ich werde mir das nächste Mal vorher sehr genau überlegen ob ich wieder mit so einem Fanzug fahren möchte. Wenn es die Option auf Fanbusse gibt werde ich diese in jedem Falle bevorzugen.
Ich dachte, wir wären schon weiter. [Heiko Scholz über die Heimniederlage gegen Hertha II am 16.02.2014]

Vier Leipziger gegen Poulsen. Das ist nicht zu lösen für den RB-Stürmer. [Eik Galley im Spiel FC Hansa Rostock gegen RB Leipzig am 26.04.2014]

Adamson
Beiträge: 5591
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 118
x 172

Re: 36. Spieltag: Hansa Rostock - RB Leipzig, 26.4.13, 14 Uh

Beitrag von Adamson » Mo 28. Apr 2014, 16:33

Red Deep hat geschrieben: Wenn es die Option auf Fanbusse gibt werde ich diese in jedem Falle bevorzugen.
Da drin ist das Niveau auch nicht unbedingt höher.
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf!

Benutzeravatar
JayneSabbath
Beiträge: 4534
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 21:27
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: Leipzig
x 2

Re: 36. Spieltag: Hansa Rostock - RB Leipzig, 26.4.13, 14 Uh

Beitrag von JayneSabbath » Mo 28. Apr 2014, 16:44

Zumindest wird in Fanbussen nicht geraucht, der Boden nicht vollgekotzt/mit Getränken vollgeschüttet (zumindest hab ich das noch nie erlebt) und der Bus macht ca aller 2h mal eine Pinkelpause an einer Raststätte...
JackdR hat geschrieben:Wie Jayne einfach immer recht hat... Scheiß weibliche Intuition...
Lindenauer hat geschrieben:Da hast du auch wieder recht...;)
ELMax hat geschrieben:Das du immer Recht haben musst Jayne :roll: :oops:

Adamson
Beiträge: 5591
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 118
x 172

Re: 36. Spieltag: Hansa Rostock - RB Leipzig, 26.4.13, 14 Uh

Beitrag von Adamson » Mo 28. Apr 2014, 16:50

JayneSabbath hat geschrieben:Zumindest nicht ...mit Getränken vollgeschüttet (zumindest hab ich das noch nie erlebt) ...
Fährst du im Mannschaftsbus mit? :lol:
Ich leider schon u.a. nach Erfurt.
P.S. Was ja mal passieren kann. Schlimm nur, wenn man seine eigene Sauerei nicht in der Lage ist wegzumachen...
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf!

Benutzeravatar
JayneSabbath
Beiträge: 4534
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 21:27
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: Leipzig
x 2

Re: 36. Spieltag: Hansa Rostock - RB Leipzig, 26.4.13, 14 Uh

Beitrag von JayneSabbath » Mo 28. Apr 2014, 16:55

Schön wärs *g*
Nein im normalen Fanbus. Wobei ich nach Erfurt privat gefahren bin.
JackdR hat geschrieben:Wie Jayne einfach immer recht hat... Scheiß weibliche Intuition...
Lindenauer hat geschrieben:Da hast du auch wieder recht...;)
ELMax hat geschrieben:Das du immer Recht haben musst Jayne :roll: :oops:

Antworten