Ausdauersport

Alle anderen Sportarten außer Fußball
Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 2626
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 166
x 101

Ausdauersport

Beitrag von The-Last-ReBeL » Sa 14. Okt 2017, 17:09

heute ab 18.30 Uhr MEZ geht es los.
Frodeno und Kienle werden sich nichts schenken. Der aktuelle WR Inhaber ist leider verunglückt.

Das ist großer Sport.

http://www.stern.de/sport/sportwelt/iro ... 40584.html" onclick="window.open(this.href);return false;
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 2626
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 166
x 101

Re: Iron Man 2017

Beitrag von The-Last-ReBeL » So 15. Okt 2017, 09:53

der 3. vom vorigen Jahr wird diesmal Sieger. Patrick Lange in Rekordzeit.
Ganz dicken GW.

und ganz dicken Respekt an Frodeno. Er wollte das Triple, aber bekam Probleme, musste passen, ABER anstatt auszusteigen zog er das Ding durch und kam 1 h 15 min später ins Ziel. Was für ein Sportsmann . Nicht in Siegen zeigt sich Größe sondern in Niederlagen !
Kienle undankbar auf Platz 4

Deutschland hat großartige Triathleten.

Edit: da hol ich doch heute bei dem Wetter glatt noch mal den Neopren raus und geh in einen See schwimmen :?: :lol:
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 2626
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 166
x 101

Re: Iron Man 2017

Beitrag von The-Last-ReBeL » Mo 17. Sep 2018, 10:34

liebe Admins.
Vielleicht kann man mal den Threadnamen abändern in
Ausdauersport allgemein ?

passend dazu .

Neuer Marathon Weltrekord in Berlin. Es ist nur noch eine Frage der Zeit wenn die magische Grenze 2 h fällt.
Da sind über 20 km/h oder weniger als 3 min / km

https://www.sportschau.de/weitere/leich ... d-100.html" onclick="window.open(this.href);return false;


EDIT

vielen Dank fürs abändern
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10238
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 235
x 88

Re: Iron Man 2017

Beitrag von EisenerBulle » Mo 17. Sep 2018, 15:42

The-Last-ReBeL hat geschrieben:liebe Admins.
Vielleicht kann man mal den Threadnamen abändern in
Ausdauersport allgemein ?

passend dazu .

Neuer Marathon Weltrekord in Berlin. Es ist nur noch eine Frage der Zeit wenn die magische Grenze 2 h fällt.
Da sind über 20 km/h oder weniger als 3 min / km

https://www.sportschau.de/weitere/leich ... d-100.html" onclick="window.open(this.href);return false;
EDIT

vielen Dank fürs abändern
Hab diese Wahnsinnsleistung auch mit Bewunderung wahrgenommen. Deine Zahlen sind schon beeindruckend aber am stärksten finde ich die 17,.. Sekunden auf 100 m - und das ca 40 mal hintereinander. :respekt:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 2626
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 166
x 101

Re: Iron Man 2017

Beitrag von The-Last-ReBeL » Mo 17. Sep 2018, 16:02

EisenerBulle hat geschrieben:
The-Last-ReBeL hat geschrieben:liebe Admins.
Vielleicht kann man mal den Threadnamen abändern in
Ausdauersport allgemein ?

passend dazu .

Neuer Marathon Weltrekord in Berlin. Es ist nur noch eine Frage der Zeit wenn die magische Grenze 2 h fällt.
Da sind über 20 km/h oder weniger als 3 min / km

https://www.sportschau.de/weitere/leich ... d-100.html" onclick="window.open(this.href);return false;
EDIT

vielen Dank fürs abändern
Hab diese Wahnsinnsleistung auch mit Bewunderung wahrgenommen. Deine Zahlen sind schon beeindruckend aber am stärksten finde ich die 17,.. Sekunden auf 100 m - und das ca 40 mal hintereinander. :respekt:
es sind über 42 km ! von daher noch enger gerechnet . Das macht es ja auch so magisch einen Marathon als Volkssportler mal unter 4 h zu laufen, bzw. den Halben unter 2 h

Edit :
du meinst über 400 mal ;)
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10238
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 235
x 88

Re: Ausdauersport

Beitrag von EisenerBulle » Mo 17. Sep 2018, 16:11

Ja... :oops: 400 natürlich.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 5971
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
Mein Fanclub: Bornaer Bullen
x 11
x 23

Re: Ausdauersport

Beitrag von raceface » Mo 17. Sep 2018, 19:00

The-Last-ReBeL hat geschrieben:
EisenerBulle hat geschrieben:
The-Last-ReBeL hat geschrieben:liebe Admins.
Vielleicht kann man mal den Threadnamen abändern in
Ausdauersport allgemein ?

passend dazu .

Neuer Marathon Weltrekord in Berlin. Es ist nur noch eine Frage der Zeit wenn die magische Grenze 2 h fällt.
Da sind über 20 km/h oder weniger als 3 min / km

https://www.sportschau.de/weitere/leich ... d-100.html" onclick="window.open(this.href);return false;
EDIT

vielen Dank fürs abändern
Hab diese Wahnsinnsleistung auch mit Bewunderung wahrgenommen. Deine Zahlen sind schon beeindruckend aber am stärksten finde ich die 17,.. Sekunden auf 100 m - und das ca 40 mal hintereinander. :respekt:
es sind über 42 km ! von daher noch enger gerechnet . Das macht es ja auch so magisch einen Marathon als Volkssportler mal unter 4 h zu laufen, bzw. den Halben unter 2 h

Edit :
du meinst über 400 mal ;)
Und ich war froh das ich die 5km in knapp über 30min geschafft habe. Bild
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

rb-aufgehts
Beiträge: 118
Registriert: Do 26. Okt 2017, 21:49

Re: Ausdauersport

Beitrag von rb-aufgehts » Di 18. Sep 2018, 12:48

Was ich persönlich am stärksten finde ist fast die Hälfte der Strecke mit so einer Wahnsinns-Geschwindigkeit alleine zu laufen. Auch aus persönlicher Erfahrung kann ich sagen, so ab der Hälfte wird es ganz schwer, gerade wenn man keinen Partner hat, der das Tempo noch hochhalten kann.
raceface hat geschrieben:
Und ich war froh das ich die 5km in knapp über 30min geschafft habe. Bild
Das ist auch schon ein guter Anfang, wenn man dran bleibt schafft man auch schnell mal unter 25 Minuten.

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 2626
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 166
x 101

Re: Ausdauersport

Beitrag von The-Last-ReBeL » Di 18. Sep 2018, 13:32

rb-aufgehts hat geschrieben:Was ich persönlich am stärksten finde ist fast die Hälfte der Strecke mit so einer Wahnsinns-Geschwindigkeit alleine zu laufen. Auch aus persönlicher Erfahrung kann ich sagen, so ab der Hälfte wird es ganz schwer, gerade wenn man keinen Partner hat, der das Tempo noch hochhalten kann.
raceface hat geschrieben:
Und ich war froh das ich die 5km in knapp über 30min geschafft habe. Bild
Das ist auch schon ein guter Anfang, wenn man dran bleibt schafft man auch schnell mal unter 25 Minuten.
es kommt immer auch darauf an, wie alt man ist, wie man reinkommt ( Gewicht Fitnesslevel) und welche Ziele man verfolgt. Erst wenn es einen Spaß macht und man mehr will als fitbleiben macht es Sinn sich da auch mal Bestzeiten zu setzen. Es ist nun mal nicht zielführend gleich volle Pulle zu laufen. Stichwort Grundlagenausdauer. Auch deine Herzfrequenz wie du wo wann was läufst . Der 6 er Schnitt kann dann schon für viele in aneroben Bereich liegen , während bei anderen das das Longjoggtempo ist.
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
TutnixzurSache
Beiträge: 1123
Registriert: Mi 2. Jul 2014, 10:54
x 91
x 4

Re: Ausdauersport

Beitrag von TutnixzurSache » Di 18. Sep 2018, 13:58

Ich hatte mir bei den 5 Km zum Firmenlauf (welche dann ja doch ein paar Meter kürzer waren) auch aus der kalten vorgenommen, unter 30 Minuten zu laufen... am Ende war ich bei knapp über 25 Minuten...

Nächstes Jahr hoffe ich die 25 zu knacken, ohne vorher viel dafür machen zu müssen... laufen ist nicht so mein Lieblingssport... ich stand schon damals lieber in der gegnerischen Hälfte und hoffte, nicht so viel laufen zu müssen um die Tore zu erzielen :rofl:

Antworten