Handball WM 2019 in Deutschland und Dänemark

Alle anderen Sportarten außer Fußball
Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10027
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 161
x 63

Re: Handball WM 2019 in Deutschland und Dänemark

Beitrag von EisenerBulle » Fr 25. Jan 2019, 22:02

Verdiente Niederlage. Leider. Die beiden besten Teams sind im Finale.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 2501
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 115
x 78

Re: Handball WM 2019 in Deutschland und Dänemark

Beitrag von The-Last-ReBeL » Fr 25. Jan 2019, 22:29

EisenerBulle hat geschrieben:
Fr 25. Jan 2019, 22:02
Verdiente Niederlage. Leider. Die beiden besten Teams sind im Finale.
ja leider, Nervosität zu groß, Schiris zu kleinlich gepfiffen, die Offensive kam nicht zur Entfaltung, und die Defensive leider nicht so stark wie in den anderen Spielen. Dazu die Norweger die einfach besser waren
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15122
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 30
x 50

Handball WM 2019 in Deutschland und Dänemark

Beitrag von Jupp » Fr 25. Jan 2019, 22:58

Schließe mich an, Norwegen war einfach besser und hat verdient gewonnen. In der Abwehr standen die Norweger tief, so dass unsere Kreisläufer nicht gut eingebunden werden konnten. Der Rückraum müsste somit mehr aus der Distanz werfen, was sie halt nicht so gut können, wobei ein Böhm ein starkes Spiel gemacht hat.

Insgesamt hat das Team mehr rausgeholt als man erwarten konnte. Gerade im Rückraum braucht es in den nächsten Jahren neue Talente, da reicht die Qualität einfach nicht. Ein Problem dabei, dass bei den Teams kaum Platz für junge deutsche Talente ist. Der Nachteil, dass die Bundesliga vor allem in der Breite die beste Liga der Welt ist.

Guter Artikel über Prokop: http://www.sportbuzzer.de/artikel/einer ... EHDFROdYA1
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 2501
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 115
x 78

Re: Handball WM 2019 in Deutschland und Dänemark

Beitrag von The-Last-ReBeL » Sa 26. Jan 2019, 09:14

@Jupp du sprichst es an. Aber was mich gewundert hat, dass wir in der Deckung viel zu offensiv gespielt haben bei diesen Gegner. Bei den Norwegern kam fast jedes Anspiel am Kreis durch. Da habe ich mich gewundert das Prokop 1-5 und sogar 2-4 gespielt hat. OK als wir zurücklagen ist er Risiko gegangen, aber als wir bis auf 2 Tore ran waren, hätte ich doch gedacht das er wieder auf 6 -0 Deckung geht, und durch raustreten den Rückraumschuss verhindert. Ist aber schon eine irre Geschwindigkeit. Leider hatte Wolff gestern auch keinen überragenden Tag. Heinevetter fand ich gestern auch etwas besser. Aber grau ist eben alle Theorie.
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Nordhäuser
Beiträge: 907
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02
x 15

Re: Handball WM 2019 in Deutschland und Dänemark

Beitrag von Nordhäuser » Sa 26. Jan 2019, 12:21

Norwegen verdient im Finale,alles richtig,nur warum ein Hendrik Pekeler nach zwei Zeitstrafen weiter in der Abwehr eingesetzt wird, kann ich nicht nachvollziehen.Der Trainer hat doch mitbekommen wie die Schiris pfeifen,da war die Rote Karte abzusehen.

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 2501
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 115
x 78

Re: Handball WM 2019 in Deutschland und Dänemark

Beitrag von The-Last-ReBeL » So 27. Jan 2019, 17:13

Bronze verspielt. Da hat man sich zum Schluss, sehr grün angestellt.
Heinevetter hält ca 15 sec vorm Ende. Wir vergeben überhastet den Siegtreffer und die Franzosen machen den in 3 oder 4 sec. DAS DARF NICHT PASSIEREN. Entweder den Siegtreffer oder das Remis ziehen was anderes kann es 15 sec vorm Pfiff in Ballsbesitz nicht geben.
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

rb-aufgehts
Beiträge: 118
Registriert: Do 26. Okt 2017, 21:49

Re: Handball WM 2019 in Deutschland und Dänemark

Beitrag von rb-aufgehts » Mo 28. Jan 2019, 18:37

wobei für mich das überhastete Abspiel mit Ballverlust das schlimmere war, als das der Siegtreffer vergeben wurde. Warum musste man - völlig ohne Not - den Risikopass auf Pekeler spielen. Dass drei Franzosen, die zwar hart an der Grenze, aber immer noch fair spielen, den Ball abfangen, war eigentlich erwartbar. Im Großen und Ganzen war das Spiel aber auch ein Sinnbild dieser WM. Stark angefangen und dann im spielverlauf nachgelassen.

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 2501
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 115
x 78

Re: Handball WM 2019 in Deutschland und Dänemark

Beitrag von The-Last-ReBeL » Mo 28. Jan 2019, 19:30

wobei für mich das überhastete Abspiel mit Ballverlust das schlimmere war,
das meine ich doch auch. Entweder ich spiele das so, dass ich den Angriff sicher ausspiele und ggf noch den Siegtreffer mache, oder ich nehme die Verlängerung.
Das man aus diesen Vorteil noch verliert das darf solchen Profis nicht passieren.
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Antworten