American Football

Alle anderen Sportarten außer Fußball
Benutzeravatar
d1rtY
Beiträge: 1224
Registriert: Di 4. Mai 2010, 02:05
Mein Fanclub: VAK W

Re: American Football

Beitrag von d1rtY » Sa 31. Jul 2010, 22:35

Persönlich finde ich Sachen wie Polo, der dumme Mannschaftssport auf Pferden, um längen langweiliger als Baseball. New York Yankees :love: :D
Bild

Benutzeravatar
MrHollister89
Beiträge: 5359
Registriert: So 6. Dez 2009, 17:17

Re: American Football

Beitrag von MrHollister89 » So 1. Aug 2010, 13:11

AF ist auf jeden Fall spannender als Fußball, da man immer genau weiß, dass die Offensive jetzt noch genau 3 Yards braucht ect. Auch taktisch ist dies eine andere Welt, mit bis zu 600 Spielzügen und scheinbar unendlich vielen Trainern ;) .

Achja, diese Saison werden es die Cowboys richten und dann steht das erste Mal eine Mannschaft im Super Bowl und spielt noch dazu im eigenem Stadion.

:prof:

:love:
"Der reichste Mann ist der, mit den mächtigsten Freunden"

Benutzeravatar
Puma
Beiträge: 3254
Registriert: Di 18. Aug 2009, 22:54

Re: American Football

Beitrag von Puma » So 1. Aug 2010, 14:34

ich mag die amerikanische sportmentalität überhaupt nicht deswegen bin ich sehr froh das in europa der fußball so wie er ist regiert. hier geht man nicht nur ins stadion um eine "show" zu erleben sondern der verein zu dem man geht ist auch ein stück identität. jemand mit rbl schal ist automatisch "einer von uns".
Sogenannter Fussballfan

Benutzeravatar
MrHollister89
Beiträge: 5359
Registriert: So 6. Dez 2009, 17:17

Re: American Football

Beitrag von MrHollister89 » So 1. Aug 2010, 14:39

Puma hat geschrieben:ich mag die amerikanische sportmentalität überhaupt nicht deswegen bin ich sehr froh das in europa der fußball so wie er ist regiert. hier geht man nicht nur ins stadion um eine "show" zu erleben sondern der verein zu dem man geht ist auch ein stück identität. jemand mit rbl schal ist automatisch "einer von uns".
Da hast du aber eine sehr oberflächliche Meinung zum Sport in den Staaten, gerade im Football geht es nicht nur um die Show, ganze Staaten definieren sich über ihre Collegemannschaften und ähnlich ist es im Profibereich. Der Super Bowl ist da natürlich eine Ausnahme, aber vielmehr wird ja in Deutschland auch nicht publik gemacht.
"Der reichste Mann ist der, mit den mächtigsten Freunden"

Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 2928
Registriert: Do 19. Nov 2009, 16:12
Mein Fanclub: BULLS CLUB e.V.
Kontaktdaten:

Re: American Football

Beitrag von Christian » So 1. Aug 2010, 14:42

oder man nehme den college-basketball. zig tausend zuschauer und live-übertragungen im tv. sowas gibts hier in good old germany nicht.

wir sind aber auf nem guten weg, siehe u20-frauen-wm.
BULLS CLUB e.V.

Benutzeravatar
Imperator
Beiträge: 10272
Registriert: Do 8. Okt 2009, 11:18

Re: American Football

Beitrag von Imperator » So 1. Aug 2010, 14:45

@Puma
Da muss ich mal kurz reinhüsteln.

Bei den Green Bay Packers z.B. werden Dauerkarten sogar vererbt und sind da wertvoller als eine Villa.
Auch für die nächsten 30 Jahre sind alle möglichen Dauerkarten schon vergeben.

Sowas schafft nicht mal Bayern, Schalke, BVB, ManU, oder Milan.
(Nichtmal zusammen)

Drum sollte man vorsichtig sein, da alles als Fake oder Show abzustempeln.
Nicht alles was nicht RBL ist, ist Müll.
Alexander Zorniger:
"In anderen Vereinen werden die Spieler auch mit Geld bezahlt und nicht mit ehemaligen Meisterwimpeln."


"Wer die Wahrheit sagt, sollte sein Pferd gesattelt lassen."
(Sprichwort)

Benutzeravatar
d1rtY
Beiträge: 1224
Registriert: Di 4. Mai 2010, 02:05
Mein Fanclub: VAK W

Re: American Football

Beitrag von d1rtY » So 1. Aug 2010, 14:45

MrHollister89 hat geschrieben:Der Super Bowl ist da natürlich eine Ausnahme, aber vielmehr wird ja in Deutschland auch nicht publik gemacht.
Leider nicht.. würde mich freuen wenn mehr Football im deutschen TV laufen würde.
Gibt, denke ich, genug Leute in D die sich ebenfalls freuen würden wenn ein wenig mehr gezeigt wird.
Bild

Benutzeravatar
MrHollister89
Beiträge: 5359
Registriert: So 6. Dez 2009, 17:17

Re: American Football

Beitrag von MrHollister89 » So 1. Aug 2010, 14:46

Außerdem sollte man nichts bewerten, was man nur aus der Ferne kennt.
"Der reichste Mann ist der, mit den mächtigsten Freunden"

Benutzeravatar
MrHollister89
Beiträge: 5359
Registriert: So 6. Dez 2009, 17:17

Re: American Football

Beitrag von MrHollister89 » So 1. Aug 2010, 14:47

Imperator hat geschrieben:Da muss ich mal kurz reinhüsteln.

Bei den Green Bay Packers z.B. werden Dauerkarten sogar vererbt und sind da wertvoller als eine Villa.
Auch für die nächsten 30 Jahre sind alle möglichen Dauerkarten schon vergeben.

Sowas schafft nicht mal Bayern, Schalke, BVB, ManU, oder Milan.
(Nichtmal zusammen)

Drum sollte man vorsichtig sein, da alles als Fake oder Show abzustempeln.
Nicht alles was nicht RBL ist, ist Müll.
Green Bay :oops:

Cowboys Baby :clap:
"Der reichste Mann ist der, mit den mächtigsten Freunden"

Benutzeravatar
MrHollister89
Beiträge: 5359
Registriert: So 6. Dez 2009, 17:17

Re: American Football

Beitrag von MrHollister89 » So 1. Aug 2010, 14:48

Imperator hat geschrieben:Da muss ich mal kurz reinhüsteln.

Bei den Green Bay Packers z.B. werden Dauerkarten sogar vererbt und sind da wertvoller als eine Villa.
Auch für die nächsten 30 Jahre sind alle möglichen Dauerkarten schon vergeben.

Sowas schafft nicht mal Bayern, Schalke, BVB, ManU, oder Milan.
(Nichtmal zusammen)

Drum sollte man vorsichtig sein, da alles als Fake oder Show abzustempeln.
Nicht alles was nicht RBL ist, ist Müll.
Green Bay :oops:

Cowboys Baby :clap:
"Der reichste Mann ist der, mit den mächtigsten Freunden"

Antworten