Icefighters Leipzig

Alle anderen Sportarten außer Fußball
Antworten
Benutzeravatar
Maradona
Beiträge: 2621
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 22:36

Icefighters Leipzig

Beitrag von Maradona » Fr 24. Sep 2010, 20:21

Die Icefighters Leipzig haben heute ihr 1. Testspiel gegen die U20 von Crimmitschau mit 10:1 gewonnen.

Benutzeravatar
Maradona
Beiträge: 2621
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 22:36

Re: Icefighters Leipzig Saison 2010 / 2011

Beitrag von Maradona » Fr 24. Sep 2010, 20:24

Der bisherige Kader der Icefighters:

Tor: Adam Ondraschek (Blue Lions); Roberto Pohle (1b); Steffen Selle (1b).

Verteidigung: Jens Müller (Blue Lions); Jan-Dominik Rutsatz (1b); Oliver Kämmerer (Black Dragons Erfurt); Johannes Heinze (1b); Billy Themm (Nachw. Kassel Huskies); Petr Hrach (HC Benátky nad Jizerou).

Angriff: Lars Müller (Blue Lions); Arnold Skripka (EHC Freiburg); Fabian Hadamik (EHF Passau); Kevin Flather (Dayton Gems/IHL); Josh Warner (EV Ravensburg).

Benutzeravatar
Loch
Beiträge: 5311
Registriert: Fr 4. Sep 2009, 17:06
Wohnort: Leipzig

Re: Icefighters Leipzig Saison 2010 / 2011

Beitrag von Loch » So 26. Sep 2010, 13:46

1b, das war die zweite Mannschaft der Blue Lions letztes Jahr, oder? Die Mannschaft, die aufgestiegen ist, weswegen die Icefighters nun in der selben Liga spielen können wie die Blue Lions? Oder bringe ich da was durcheinander?
#niewieda

Benutzeravatar
Maradona
Beiträge: 2621
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 22:36

Re: Icefighters Leipzig Saison 2010 / 2011

Beitrag von Maradona » So 26. Sep 2010, 15:20

Loch hat geschrieben:1b, das war die zweite Mannschaft der Blue Lions letztes Jahr, oder? Die Mannschaft, die aufgestiegen ist, weswegen die Icefighters nun in der selben Liga spielen können wie die Blue Lions? Oder bringe ich da was durcheinander?
Stimmt ganz genau so :thumb:

Die "alte" 1b ist jetzt die neue 1. Mannschaft und ein Teil der Spieler will und darf es jetzt in der OL versuchen.

Benutzeravatar
Loch
Beiträge: 5311
Registriert: Fr 4. Sep 2009, 17:06
Wohnort: Leipzig

Re: Icefighters Leipzig Saison 2010 / 2011

Beitrag von Loch » So 26. Sep 2010, 15:24

Und Oberliga ist die dritte Liga und Regionalliga die vierte, oder? Also von der Rangordnung genau andersherum als im Fußball.

Wie kann man die Mannschaft denn einschätzen? Die, die von den Blue Lions geblieben sind, sind das eher die Leistungsträger oder eher die letztjährigen "Ergänzungsspieler"? Was kann man von der Mannschaft erwarten?
#niewieda

Benutzeravatar
Loch
Beiträge: 5311
Registriert: Fr 4. Sep 2009, 17:06
Wohnort: Leipzig

Re: Icefighters Leipzig Saison 2010 / 2011

Beitrag von Loch » So 26. Sep 2010, 15:25

Maradona hat geschrieben:Angriff: Lars Müller (Blue Lions)
Unterfordert? :shock:
#niewieda

Benutzeravatar
Maradona
Beiträge: 2621
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 22:36

Re: Icefighters Leipzig Saison 2010 / 2011

Beitrag von Maradona » So 26. Sep 2010, 18:58

Loch hat geschrieben:Und Oberliga ist die dritte Liga und Regionalliga die vierte, oder? Also von der Rangordnung genau andersherum als im Fußball.

Wie kann man die Mannschaft denn einschätzen? Die, die von den Blue Lions geblieben sind, sind das eher die Leistungsträger oder eher die letztjährigen "Ergänzungsspieler"? Was kann man von der Mannschaft erwarten?
Richtig, OL ist dritte Liga. Es ist eine fast komplett neue Mannschaft, von daher lässt sich der Leistungsstand noch nicht einschätzen. Ich glaube aber nicht das wir Kanonenfutter werden. Mit dem Trainer Zdenek Travnicek haben wir ja unseren Alten behalten und der hat es ja in den vergangenen Jahren immer verstanden eine Mischung aus jung und alt zu formen. Kommenden Freitag 20:00 Uhr haben wir das erste Punktspiel bei den Jonsdorfer Falken und da werden wir ja sehen was unsere Jungs können.

Benutzeravatar
Maradona
Beiträge: 2621
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 22:36

Re: Icefighters Leipzig Saison 2010 / 2011

Beitrag von Maradona » Fr 1. Okt 2010, 22:40

Die IceFighters Leipzig gewinnen ihr 1. Punktspiel mit nur 10 Feldspielern bei den Jonsdorfer Falken mit 2:3 nach Penaltyschießen. Normal hat man 16 bis 20 Feldspieler, aber da Leipzig noch im Aufbau der Mannschaft ist mußten wir heute mit den 10 spielen. :respekt:

Benutzeravatar
Maradona
Beiträge: 2621
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 22:36

Re: Icefighters Leipzig Saison 2010 / 2011

Beitrag von Maradona » Sa 2. Okt 2010, 12:18

Hier ein Spielbericht aus Jonsdorf
10 1/2 Leipziger sorgen für Überraschung

Mit 11 Feldspielern gestartet - mit 10 Spielern 2 zu 3 nach Penalty gewonnen. So lautet das Fazit aus Leipziger Sicht zur Begegnung mit den Jonsdorfer Falken am Freitag abend in der Sparkassen Arena. Dabei lag bis 1 Minute 14 Sekunden vor Schluß sogar eine kleine Sensation in der Luft, da die Ice Fighters bis dahin sogar führten.

Die Mannschaft aus der Messestadt war als klarer Aussenseiter ins Zittauer Gebirge gereist. Jonsdorf - schon über 4 Wochen im Training auf eigenem Eis - mit dem Sieg gegen die Preussen moralisch gestärkt und in der Lage fast 4 Reihen aufs Eis zu schicken, hätte eigentlich mit den Icefighters keine Probleme haben sollen. Leipzig's Mannschaftskader - besser gesagt die Rumpftruppe - ist erst seit kanpp einer Woche im gemeinsamen Training und war mit 11 Feldpsielern, sowie 2 Torleuten klar quantitaiv unterlegen.

Für die Qualität galt dies aber nicht. So entwickelte sich eine ausgeglichen Partie mit Chancen auf beiden Seiten. Nach 9 Minuten ging - zu diesem Zeitpunkt nicht unverdient - Leipzig durch ein Tor von Jan-Dominik Rutsatz ( Ass. Jens Müller, Dimitri Keil ) in Führung. Zwar liessen die Kräfte der Icefighters zum Drittelende nach und Jonsdorf kam zu ein paar guten Chancen, die aber von den Falken nicht genutzt wurden.

Der Leipziger Torwart Adam Ondrascheck sorgte mit einigen Glanzparaden dafür, dass die Icefigthers mit dem knappen Vorsprung in die Kabine gingen.

Die Hausherren kamen jedoch topfit aus der Drittelpause aufs Eis und glichen durch Christian Rösler ( Ass. Mathias Kohl, David Wolters) nach fast 2 Minuten zum 1 zu 1 aus. Die faire Partie ( im 2. Drittel gab es nur 1 Strafzeit ) entwickelte sich zum offenen Schlagabtausch, den wiederum Jan-Dominik Rutsatz ( Ass. Dimitri Keil ) mit einem Konter zur 2 zu 1 Führung für Leipzig nutzte.

Mit diesem Ergebnis ging es in die 2. Pause.

Leipzig konnte mit Geschick und Glück den Vorsprung im letzten Abschnitt verteidigen, hatte aber auch 2-3 gute Chancen den Vorsprung weiter auszubauen. Nachdem man eine 5 Minuten Unterzahl ( eine Strafe wegen Stockstich gegen die Nummer 61 der Icefighters war nicht nur bei den Leipziger Anhängern umstritten ) überstanden hatte, schien die Sensation eines 3 Punkte Siegs zum Greifen nah. Kurz vor Schluß gelang den Falken jedoch der durchaus verdiente Ausgleich.

Im anschliessenden Penaltyschiessen, konnten die Jonsdorf Adam Ondrascheck nicht überwinden, während Kevin Flather für Leipzig traf und so den Zusatzpunkt sicherte.

Der Sieg für engagierte Icefighters - die ihrem Namen an diesem Abend alle Ehre machten - war die Belohnung für vollen Einsatz, wobei aber das Endergebnis auch hätte umgekehrt lauten können/dürfen.

Quelle und Bilder vom Spiel

Benutzeravatar
Loch
Beiträge: 5311
Registriert: Fr 4. Sep 2009, 17:06
Wohnort: Leipzig

Re: Icefighters Leipzig Saison 2010 / 2011

Beitrag von Loch » Sa 2. Okt 2010, 18:56

Cool, klasse! :clap:
#niewieda

Antworten