Icefighters Leipzig

Alle anderen Sportarten außer Fußball
Benutzeravatar
Maradona
Beiträge: 2621
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 22:36

Re: Icefighters Leipzig Saison 2010 / 2011

Beitrag von Maradona » So 3. Okt 2010, 20:57

Die Icefighters Leipzig haben heute ihr 1. Testspiel in der MH6 gegen die Wedemark Scorpions vor 1017 Zuschauern :clap2: mit 5:2 gewonnen. :thumb: :respekt:

Benutzeravatar
Loch
Beiträge: 5311
Registriert: Fr 4. Sep 2009, 17:06
Wohnort: Leipzig

Re: Icefighters Leipzig Saison 2010 / 2011

Beitrag von Loch » Mo 4. Okt 2010, 12:24

Die Zuschauerzahlen haben mich schon immer beeindruckt. In den vergangenen Saisons, wenn sich da konstant 1000 Leute Viertligaspiele im Eishockey angesehen haben. Und Eishockey ist ja nun eigentlich nicht gerade die Volkssportart Nr. 1.
#niewieda

Torsten S
Beiträge: 206
Registriert: Mo 17. Mai 2010, 21:34
Wohnort: Markranstädt
Kontaktdaten:

Re: Icefighters Leipzig Saison 2010 / 2011

Beitrag von Torsten S » Mo 4. Okt 2010, 14:29

Nicht vergessen darf man da ja auch, dass normalerweise jede Woche ein Heim- und ein Auswärtsspiel ist. Das kann recht schnell zu einem kostenintensiven Hobby werden. Aber wie hat Günter Klein sein sehr lesenswertes Buch betittelt: Die Droge Eishockey. Da ist durchaus was dran!

An der Stelle mal noch meine Spieleinschätzung als Kopie aus dem IG Eishockey Leipzig-Forum, das sich auch hier der eine oder andere ein Bild machen kann:
Torsten S @ IGEL-Forum hat geschrieben:Die "Wundertüte IceFighters" hat mich heute in jeder Hinsicht positiv überrascht. Nicht nur, dass der Einsatz gestimmt hat, auch spielerisch war man für den erst dritten Wettkampfauftritt voll auf der Höhe. Stellenweise dominierte man den Gegner und schnürte ihn im eigenen Drittel ein. Die Kombinationen liefen schon sehr ansehnlich sowie teilweise recht schnell und ich hatte nicht den Eindruck, dass es sich um eine komplett neu zusammengestellte Mannschaft handelte. Die Torfolge spielte den Hausherren natürlich auch ein Stück weit in die Hände. Im ersten Abschnitt 2:0 vorgelegt, im Zweiten den unnötigen weil Unkonzentriertheiten in der Abwehr geschuldeten Anschluss nur Sekunden später beantwortet und im letzten Drittel zu Beginn mit einem Doppelschlag für klare Verhältnisse gesorgt. Da war der zweite Treffer der Gäste zu verschmerzen.

Herausgestochen haben für mich in der Abwehr der offensiv ausgerichtete und stets gefährlich im Spielaufbau agierende Petr Hrach sowie Billy Themm, der sich für seine Gegenspieler zu einer unangenehmen Klette entwickelte. Vorn ist Arnold Skripka derzeit das Maß der Dinge, was er mit zwei Treffern unterstreichen konnte. Aber auch Fabian Hadamik und Dimitri Keil wussten mit guter Puckbeherrschung zu gefallen. Vor allem Keils Treffer zum 5:1 war ein toller, schnell gespielter Abschluss der dem Torwart keine Chance ließ.

Ich habe heute ein wuseliges und stets engagiertes Team gesehen, das seinem Namen alle Ehre macht. Schön auch, das trotz des großen Einsatzes zum Ende hin kein kräftemäßiger Einbruch zu sehen war. Sollte der Kader mit drei, vier weiteren Spielern noch etwas an Breite gewinnen, werden wir eine sehr interessante Spielzeit erleben können.
Quelle: Klick!

Benutzeravatar
Loch
Beiträge: 5311
Registriert: Fr 4. Sep 2009, 17:06
Wohnort: Leipzig

Re: Icefighters Leipzig Saison 2010 / 2011

Beitrag von Loch » Mo 4. Okt 2010, 16:14

Torsten S hat geschrieben:Aber wie hat Günter Klein sein sehr lesenswertes Buch betittelt: Die Droge Eishockey. Da ist durchaus was dran!
Hm, das Buch ist zehn Jahre alt und es wird immer noch Eishockey gespielt, obwohl nicht finanzierbar. :)

Wobei es in den letzten Jahren richtig schlimm geworden ist, wenn ich manchmal so auf Sportal die Artikel und auch die Kommentare lese. Jede Saison ne andere Abstiegsregelung (auch mal so, dass gar keiner absteigt), Insolvenzen, Klagen (Kassel), Regeländerungen, die keiner mag (quasi jeder Körperkontakt ein "Foul"). Ich kenn mich nicht so gut aus im Eishockey-Sport, aber es klingt so, als sei der Sport in Deutschland in einer noch größeren Krise als sowieso. Dass es davon nichts im Free TV zu sehen gibt, im Gegensatz beispielsweise zu Handball oder Basketball, passt da ja auch ins Bild.
#niewieda

Benutzeravatar
Maradona
Beiträge: 2621
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 22:36

Re: Icefighters Leipzig Saison 2010 / 2011

Beitrag von Maradona » Do 7. Okt 2010, 23:07

An diesem Wochenende steht Berlin auf dem Plan.

Fr 08.10.2010 19:30 Uhr FASS Berlin - Icefighters Leipzig
So 10.10.2010 15:00 Uhr ECC Preussen - Icefighters Leipzig

Mal sehen ob unsere Jungs Punkte mitbringen.

Benutzeravatar
Maradona
Beiträge: 2621
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 22:36

Re: Icefighters Leipzig Saison 2010 / 2011

Beitrag von Maradona » Fr 8. Okt 2010, 23:47

Maradona hat geschrieben:An diesem Wochenende steht Berlin auf dem Plan.

Fr 08.10.2010 19:30 Uhr FASS Berlin - Icefighters Leipzig
8:2 gegen einen starken Gegner verloren :cry:

Benutzeravatar
Spirit
Beiträge: 131
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 16:09
x 1

Re: Icefighters Leipzig Saison 2010 / 2011

Beitrag von Spirit » Sa 9. Okt 2010, 21:13

Maradona hat geschrieben:...8:2 gegen einen starken Gegner verloren :cry:
Kopf hoch, das wird nicht die letzte Niederlage sein. Wenn zum Schluß ein guter Mittelfeldplatz herausspringt ist schon viel gewonnen. :roll:
Wenn es das Geld zuläßt, sollten die Macher sich aber noch nach 2-3 Spielern umschauen...
WIKIPEDIA muss Weltkulturerbe werden!

Benutzeravatar
Maradona
Beiträge: 2621
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 22:36

Re: Icefighters Leipzig Saison 2010 / 2011

Beitrag von Maradona » So 10. Okt 2010, 12:16

Heute gehts gegen die Preussen, gespielt wird in einem Hanger auf dem Flughafen in Berlin Tempelhof.

Benutzeravatar
Maradona
Beiträge: 2621
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 22:36

Re: Icefighters Leipzig Saison 2010 / 2011

Beitrag von Maradona » So 10. Okt 2010, 21:12

Maradona hat geschrieben:Heute gehts gegen die Preussen, gespielt wird in einem Hanger auf dem Flughafen in Berlin Tempelhof.
5:0 verloren :(

Benutzeravatar
Maradona
Beiträge: 2621
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 22:36

Re: Icefighters Leipzig Saison 2010 / 2011

Beitrag von Maradona » Mi 13. Okt 2010, 11:31

News
Titel: Heimspielpremiere in der Saison 2010/11 und Vorverkauf
Wann: 15.10.2010 - 17.10.2010
Wo: Alte Messe Ice Arena - Leipzig
Kategorie: News Beschreibung
Am kommenden Freitag ist es endlich soweit! Nach der gelungenen Premiere im Vorbereitungsspiel gegen die Wedemark Scorpions eröffnen die ICEFIGHTERS 20 Uhr die Oberliga-Heimsaison gegen die Black Dragons aus Erfurt. Die Thüringer reisen mit einem Saisonsieg gegen Jonsdorf in die Messestadt.

Zwei Tage später können Eishockeyhungrige Fans ab 17 Uhr bereits das nächste Spiel in der IceArena erleben. Zu Gast sind dann die Wild Boys aus Chemnitz. In ihren Reihen steht mit Esbjörn Hofverberg ein ehemaliger Leipziger, dessen Verpflichtung durch die Chemnitzer für einiges Aufsehen sorgte.

Bei beiden Partien setzt das Team natürlich auf rege Unterstützung von den Rängen und dass die neue Fahne möglichst oft den Fanblock ziert, nachdem Tore gefallen sind!

Vielleicht gibt es an diesem Wochenende auch eine personelle Überraschung. Nähere Angaben wollte die Geschäftsführung aber noch nicht machen...

Karten für beide Partien gibt es natürlich schon im Vorverkauf zufolgenden Zeiten:

Dienstags 17 - 19 Uhr
Freitag 10 - 12 Uhr

in der Geschäftsstelle der Alte Messe IceArena.
Quelle

Antworten