SC DHfK Leipzig - Handball (1. Liga)

Alle anderen Sportarten außer Fußball
Antworten
Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 380
Registriert: So 5. Jul 2009, 17:14

SC DHfK Leipzig - Handball (1. Liga)

Beitrag von Mario » Di 24. Nov 2009, 17:35

"Stefan Kretzschmar will den Männer-Handball in Leipzig retten und steigt dort beim SC DHfK ein. Der 36 Jahre alte Ex-Sportdirektor des SC Magdeburg wird Mitglied des Aufsichtsrats im Verein. Mit dem ehemaligen Handball-Nationalspieler in der Klubführung will der Oberligist den Weg bis in die Bundesliga schaffen. Drei bis vier Jahre sind für das Projekt veranschlagt."

http://www.mdr.de/sport/handball/6883586.html

Zuerst einmal ist das grundsätzlich auf jeden Fall eine tolle Sache, dem Leipziger Sport können solche Leute nur gut tun! Ich war sowieso der Meinung dass sich handballmäßig viel zu viel auf die Frauen konzentriert wurde, während die beiden Männervereine im Abstiegskampf der Regionalliga viel mehr Unterstützung gebraucht hätten. Zwei Sachen find ich allerdings etwas merkwürdig: Zum einen das extrem ambitionierte Ziel, de facto den Durchmarsch schaffen zu wollen und sich allerhöchstens ein Jahr Pause dabei gönnen zu wollen - obwohl die Verstärkung ja nur personell ist, der finanzielle Background also erst noch aufgebaut werden muss. Und zweitens, wenn es ihm um den Leipziger Handball geht und nicht speziell um den SC DHfK, warum geht er nicht gleich zur SG LVB, die bereits in der Regionalliga spielt und dort derzeit jede Hilfe gebrauchen kann? Dort könnte man schon zur Winterpause aufrüsten, und hätte 2011 sogar die Chance in die neue eingleisige 2. Bundesliga aufzusteigen, was mit einem Aufsteiger, der sich erst in der 3. Liga einspielen muss, nicht möglich sein wird. Eine weitere Möglichkeit wäre, einfach beide Vereine mit seinen Verbindungen zu unterstützen.

Ich bin auf jeden Fall gespannt wie es hier weitergeht, aber dass es überhaupt nach oben geht ist erstmal die Hauptsache! :clap:

rexty
Beiträge: 298
Registriert: So 1. Nov 2009, 17:22
Mein Fanclub: RA
Wohnort: Leipzig

Re: Kretzsche zum SC DHfK - Bald Bundesligahandball in Leipzig?!

Beitrag von rexty » Di 24. Nov 2009, 17:53

Wow, bin bevor ich nach Leipzig gezogen bin, regelmäßig zu den Heimspielen vom SCM gegeangen.
Kretzsche is nen echt guter Typ. Obwohl er Jahre lang der beste Handballspieler war, den Deutschland hatte, ist er als einer der wenigsten dem SCM bis zum Ende seiner Kariere treu geblieben.

Benutzeravatar
Imperator
Beiträge: 10272
Registriert: Do 8. Okt 2009, 11:18

Re: Kretzsche zum SC DHfK - Bald Bundesligahandball in Leipzig?!

Beitrag von Imperator » Di 24. Nov 2009, 19:28

Jo, finde ich wahrlich gute News.
Aber ob allein sein Name und werken dazu beiträgt, bleibt abzuwarten.

Nun fehlt nur noch ein Formel 1 Team aus Leipzig. :lol: :lol: :lol:
Alexander Zorniger:
"In anderen Vereinen werden die Spieler auch mit Geld bezahlt und nicht mit ehemaligen Meisterwimpeln."


"Wer die Wahrheit sagt, sollte sein Pferd gesattelt lassen."
(Sprichwort)

Benutzeravatar
OzzyRBL
Administrator
Beiträge: 2191
Registriert: Di 16. Jun 2009, 17:44
x 6
x 2

Re: Kretzsche zum SC DHfK - Bald Bundesligahandball in Leipzig?!

Beitrag von OzzyRBL » Di 24. Nov 2009, 19:44

Cooler Typ, habn auchma kennengelernt.
Schön das er jetzt um die Ecke arbeiten will:)

Benutzeravatar
ch@cka
Beiträge: 807
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 21:01
Mein Fanclub: #BrauseCrew Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Kretzsche zum SC DHfK - Bald Bundesligahandball in Leipzig?!

Beitrag von ch@cka » Di 24. Nov 2009, 19:53

Der gute scheint aber nicht viel Ahnung vom Leipziger Sport zu haben ;)

http://www.bild.de/BILD/sport/telegramm ... 68166.html

Benutzeravatar
Imperator
Beiträge: 10272
Registriert: Do 8. Okt 2009, 11:18

Re: Kretzsche zum SC DHfK - Bald Bundesligahandball in Leipzig?!

Beitrag von Imperator » Di 24. Nov 2009, 20:02

Naja, aktuell hat er ja (bis auf unsere Handball-Damen vom HCL) Recht.
Und RBL ist ja noch lange nicht oben. ;)
Alexander Zorniger:
"In anderen Vereinen werden die Spieler auch mit Geld bezahlt und nicht mit ehemaligen Meisterwimpeln."


"Wer die Wahrheit sagt, sollte sein Pferd gesattelt lassen."
(Sprichwort)

Benutzeravatar
Skeptiker
Beiträge: 3862
Registriert: Fr 11. Sep 2009, 21:25

Re: Kretzsche zum SC DHfK - Bald Bundesligahandball in Leipzig?!

Beitrag von Skeptiker » Di 24. Nov 2009, 20:23

Kretsche wird allerdings nur Mitglied des Aufsichtsrat, das ist keine Manager-Position. Ich wünsche allen Beteiligten viel Glück, aber mit den RBL-Dimensionen ist das Projekt nicht vergleichbar.
Zuerst wissen es alle besser, nachher haben es immer schon alle gewusst (Didi Mateschitz)

Benutzeravatar
Loch
Beiträge: 5311
Registriert: Fr 4. Sep 2009, 17:06
Wohnort: Leipzig

Re: Kretzsche zum SC DHfK - Bald Bundesligahandball in Leipzig?!

Beitrag von Loch » Mi 25. Nov 2009, 00:11

So langsam scheint Leipzig die sportliche Talsohle durchschritten zu haben. Ich erinnere mich an eine Phase vor ein paar Monaten: Sachsen - insolvent. Blue Lions - insolvent. VC Leipzig - insolvent.

Sachsen scheint mit 1dreiviertel blauen Augen davonzukommen, die Blue Lions spielen nun eine Klasse tiefer, dominieren die Liga und haben über 1000 Zuschauer pro Spiel und die L.E. Volleys haben einen Neustart in Liga 2 gestartet.

Der HCL ist Meister und EC-Finalist und spielt nun ne gute Rolle in der CL und hat in der Liga alle bisherigen 10 Spiele gewonnen.

Und dann natürlich das Engagement von Red Bull, was sicher alles andere nochmal überstrahlt.


Wenn nun das nächste ambitionierte Projekt angegangen wird, hochklassigen Handball nach Leipzig zu bringen, dann freut mich das echt. Natürlich hat Kretzsche nicht die Red Bull-Millionen, aber allein sein Name kann ich Sachen Sponsoren-Gewinnung sicher schon viel bewegen.


Im sportlichen Bereich ist im Moment wirklich so etwas wie Aufbruchstimmung zu verspüren. Vielleicht hat man in 5 bis 10 Jahren ja wirklich die Wahl zwischen Damen-Handball-Bundesliga, Herren-Handball-Bundesliga, Volleyball-Bundesliga und Fußball-Bundesliga.

Das Ziel vom DHfK erscheint natürlich arg ambitioniert. Ich wünsche mir erstmal, dass ihnen der Aufstieg in die 3. Liga gelingt und der dort spielende SG LVB die Klasse hält. Wenn zeitgleich auch noch RB aufsteigt, der HCL den Titel verteidigt und auch die Blue Lions und die Volleys ihre Saison gut zu Ende spielen, dann wäre das wohl das beste Sportjahr in dieser Stadt seit...
#niewieda

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15459
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 77
x 129

Re: Kretzsche zum SC DHfK - Bald Bundesligahandball in Leipzig?!

Beitrag von Jupp » Mo 17. Mai 2010, 22:16

Der erste Schritt Richtung Bundesliga ist für die DHFK getan. Man schlug am vorletzten Wochenende vor ausverkauftem Haus in der Grube-Halle Oebisfelde und steigt somit in die dritte Liga auf. Mein Glückwunsch!
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

tonic
Beiträge: 1006
Registriert: Di 14. Jul 2009, 21:37
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Kretzsche zum SC DHfK - Bald Bundesligahandball in Leipzig?!

Beitrag von tonic » Di 18. Mai 2010, 01:07

Ich find den Titel hier etwas diskriminierend^^
-> immerhin sind die Frauen deutscher Meister geworden 8-)
So genannter Fußballfan

Antworten