Kooperation mit Sachsen Leipzig im Nachwuchs?

Gesperrt
Benutzeravatar
Elektrozaun
Beiträge: 1289
Registriert: Sa 16. Okt 2010, 16:15

Re: FC Sachsen Leipzig

Beitrag von Elektrozaun » Mi 23. Feb 2011, 04:08

Imperator hat geschrieben:Wenn 1000 weniger kommen würden, wäre ja fast gar keiner mehr da. :shock:
Da hatten sich im Forum doch gerade mal 30 Mann so hochgespielt. Posten diese 2x, hast Du schon 60 "Kontrapostings". Und selbst von den 30, kommen 20 trotzdem.
Also manchmal kommt hier echt Realsatire. Wenn ich obige Zeilen von jemandem lese, der in diesem Thread hier bereits über 20 praktisch inhaltsgleiche Beiträge verfasst hat, dann muss ich mir vor Lachen die Wampe halten. Nichts für ungut, aber ein bisschen Selbstreflexion ist gelegentlich nicht verkehrt, besonders für Imperatoren.
Bild
ZAP!

Benutzeravatar
Imperator
Beiträge: 10272
Registriert: Do 8. Okt 2009, 11:18

Re: Kooperation mit Sachsen Leipzig im Nachwuchs?

Beitrag von Imperator » Mi 23. Feb 2011, 12:44

Na genau das habe ich doch auch ausgedrückt.
Eben WEIL ich diese Vorgänge kenne, sind ja eben nicht 60 kritische Postings nicht automatisch 60 unterschiedliche Leute.
Macht aber nichts, Zaun. Ich gebe ja zu, auch ab und zu mal auf der Leitung zu stehen, wie Du gerade. ;) :lol:
Alexander Zorniger:
"In anderen Vereinen werden die Spieler auch mit Geld bezahlt und nicht mit ehemaligen Meisterwimpeln."


"Wer die Wahrheit sagt, sollte sein Pferd gesattelt lassen."
(Sprichwort)

Benutzeravatar
Elektrozaun
Beiträge: 1289
Registriert: Sa 16. Okt 2010, 16:15

Re: Kooperation mit Sachsen Leipzig im Nachwuchs?

Beitrag von Elektrozaun » Mi 23. Feb 2011, 13:55

Imperator hat geschrieben:Na genau das habe ich doch auch ausgedrückt.
Eben WEIL ich diese Vorgänge kenne, sind ja eben nicht 60 kritische Postings nicht automatisch 60 unterschiedliche Leute.
Macht aber nichts, Zaun. Ich gebe ja zu, auch ab und zu mal auf der Leitung zu stehen, wie Du gerade. ;) :lol:
Schreib mir ne Nachricht, wenn du dies das nächste Mal irgendwo zu gibst. Da wär ich gern dabei. :sachsenbeer:
ZAP!

Benutzeravatar
MrHollister89
Beiträge: 5360
Registriert: So 6. Dez 2009, 17:17

Re: Kooperation mit Sachsen Leipzig im Nachwuchs?

Beitrag von MrHollister89 » Mi 23. Feb 2011, 13:58

Elektrozaun hat geschrieben:
Imperator hat geschrieben:Na genau das habe ich doch auch ausgedrückt.
Eben WEIL ich diese Vorgänge kenne, sind ja eben nicht 60 kritische Postings nicht automatisch 60 unterschiedliche Leute.
Macht aber nichts, Zaun. Ich gebe ja zu, auch ab und zu mal auf der Leitung zu stehen, wie Du gerade. ;) :lol:
Schreib mir ne Nachricht, wenn du dies das nächste Mal irgendwo zu gibst. Da wär ich gern dabei. :sachsenbeer:
Ist ja wieder ne Bombenstimmung hier, richtig geladen ;)
"Der reichste Mann ist der, mit den mächtigsten Freunden"

Benutzeravatar
Imperator
Beiträge: 10272
Registriert: Do 8. Okt 2009, 11:18

Re: Kooperation mit Sachsen Leipzig im Nachwuchs?

Beitrag von Imperator » Mi 23. Feb 2011, 14:17

Das täuscht, ... doch nicht wegen soooowas. :lol:
Sowas ist doch nur wellenreiten, mitschwimmen oder tausiedern. ;)

Bombenstimmung gibts seit Freitag in ganz anderen Threads, ... wo selbst ich mich meist raushalte und kopfschüttle. ;) :shock:
Aber btt
Gibts hier was neues?
Mehr Details oder gar leutzscher Besinnung aufs Wesentliche?
Alexander Zorniger:
"In anderen Vereinen werden die Spieler auch mit Geld bezahlt und nicht mit ehemaligen Meisterwimpeln."


"Wer die Wahrheit sagt, sollte sein Pferd gesattelt lassen."
(Sprichwort)

Benutzeravatar
Elektrozaun
Beiträge: 1289
Registriert: Sa 16. Okt 2010, 16:15

Re: Kooperation mit Sachsen Leipzig im Nachwuchs?

Beitrag von Elektrozaun » Mi 23. Feb 2011, 14:32

Aber echt. Wir machen doch nur ein wenig Spaß in diesen dunklen leipziger Fussballzeiten.

Zum Thema Leutzsch:

Es soll nächste Woche wohl ein Fanforum zum Thema geben unter Beteiligung der Vörstände und des Nachwuchsleiters. Das läuft dort aber traditionell teilexklusiv, hauptsächlich unter Beteiligung der Fanclubs.

http://sachsen-leipzig.de/forum/showthread.php?t=5610

Ob man nun Spenden sammelt, weiß man noch nicht so genau. Manche würden, aber keiner macht einfach mal ein Konto auf. Wer nicht alles lesen will, diese Seite gibt die Forumsstimmung ganz gut wieder:

http://sachsen-leipzig.de/forum/showthr ... 96&page=48
ZAP!

Benutzeravatar
Imperator
Beiträge: 10272
Registriert: Do 8. Okt 2009, 11:18

Re: Kooperation mit Sachsen Leipzig im Nachwuchs?

Beitrag von Imperator » Mi 23. Feb 2011, 14:38

Na das ist doch mal ein guter, und wie ich finde, richtiger Schritt.
Dialog braucht es dringend, ... und wäre auch bei der Thematik Lok/RB angebracht gewesen.
Das A und O ist die Aufklärung, wie, wo und was die Vorteile sind, ... für BEIDE Seiten.

Sonst fischt man nur im trüben Wasser und die wildesten Hirngespinste werden dann zusammengereimt und als Tatsachen verkauft.

:sachsenbeer:
Alexander Zorniger:
"In anderen Vereinen werden die Spieler auch mit Geld bezahlt und nicht mit ehemaligen Meisterwimpeln."


"Wer die Wahrheit sagt, sollte sein Pferd gesattelt lassen."
(Sprichwort)

Benutzeravatar
MrHollister89
Beiträge: 5360
Registriert: So 6. Dez 2009, 17:17

Re: Kooperation mit Sachsen Leipzig im Nachwuchs?

Beitrag von MrHollister89 » Mi 23. Feb 2011, 14:53

Was man dort so liest, sind doch alles nur Durchhalteparolen. Irgendetwas muss doch grundlegend falsch laufen, wenn man alle paar Jahre insolvent geht.
"Der reichste Mann ist der, mit den mächtigsten Freunden"

Benutzeravatar
prAx
Beiträge: 1490
Registriert: Mi 21. Okt 2009, 18:30

Re: Kooperation mit Sachsen Leipzig im Nachwuchs?

Beitrag von prAx » Mi 23. Feb 2011, 15:01

die fans scheinen immer noch nicht kapiert zu haben, dass der insolvenzverwalter der matchmaker ist. wenn frauen kein geld haben gehen einige von ihnen auch anschaffen.
Rainer Calmund hat geschrieben:Wenn ich den FCB nehme,was da Adidas,die Telekom oder Audi machen,die den Verein als mediale Plattform benutzen,da frage ich mich,wie kommen manche Leute auf die Idee,dass das Red Bull in Leipzig nicht machen kann?

Benutzeravatar
MrHollister89
Beiträge: 5360
Registriert: So 6. Dez 2009, 17:17

Re: Kooperation mit Sachsen Leipzig im Nachwuchs?

Beitrag von MrHollister89 » Mi 23. Feb 2011, 15:03

prAx hat geschrieben:die fans scheinen immer noch nicht kapiert zu haben, dass der insolvenzverwalter der matchmaker ist. wenn frauen kein geld haben gehen einige von ihnen auch anschaffen.
Netter Vergleich :rofl:
"Der reichste Mann ist der, mit den mächtigsten Freunden"

Gesperrt