RBL C Junioren (U15)

Gesperrt
Benutzeravatar
Rojiblanco
Moderator
Beiträge: 6951
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 14:12
Wohnort: Leipzig

Re: RBL C Junioren (U15)

Beitrag von Rojiblanco » Mo 2. Mai 2011, 10:57

Anstoß ist 18:00 Uhr, werde auch mal vorbeischauen.

Benutzeravatar
Rojiblanco
Moderator
Beiträge: 6951
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 14:12
Wohnort: Leipzig

Re: RBL C Junioren (U15)

Beitrag von Rojiblanco » Mo 2. Mai 2011, 18:05

Winkler mit der Fuehrung!

Benutzeravatar
Rojiblanco
Moderator
Beiträge: 6951
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 14:12
Wohnort: Leipzig

Re: RBL C Junioren (U15)

Beitrag von Rojiblanco » Mo 2. Mai 2011, 19:05

Hochverdienter Ausgleich für Lok

Benutzeravatar
Rojiblanco
Moderator
Beiträge: 6951
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 14:12
Wohnort: Leipzig

Re: RBL C Junioren (U15)

Beitrag von Rojiblanco » Mo 2. Mai 2011, 19:53

Die erste viertel Stunde gehörte RB, die Jungs gingen nach einem schönen Angriff von links und einem strammen Abschluss von Winkler auf rechts verdient in Führung. Danach verlor man gegen die deutliche größeren und robusteren Lok-Spieler alle Zweikämpfe im Mittelfeld und damit die Kontrolle über das Spiel. Die restliche Spielzeit drängte Lok auf den Ausgleich, erzielte ihn Mitte der zweiten Halbzeit. Kurz darauf flog deren bester Spieler (Nummer 8) mit Gelb-Rot vom Platz und RB kam wieder vors Tor, ohne sich jedoch Torchancen zu erarbeiten.

Fazit: Glücklicher Punktgewinn, Lok hätte gewinnen müssen.

Benutzeravatar
crank
Beiträge: 4472
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 00:01

Re: RBL C Junioren (U15)

Beitrag von crank » Mo 2. Mai 2011, 19:58

Glücklicher Punktgewinn
Aber ich war doch da, da konnte unsere Jungs nicht verlieren ;)

Mäder spielte doch wieder IV, fiel mir aber diesmal (bin aber auch Laie) nicht so auf, wie gegen Cottbus.

Lob hat unser Keeper verdient!
Stalkt mich bei Twitter: @crankRBL

One day baby, we'll be old
Oh baby, we'll be old
And think of all the stories that we could have told

Benutzeravatar
Rumburak
Beiträge: 134
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 11:21

Re: RBL C Junioren (U15)

Beitrag von Rumburak » Di 3. Mai 2011, 08:02

Aha, dann war das wohl eher ein Punktgewinn. :clap:
Mäder wieder IV, dann hat er auf dieser Position DS wahrscheinlich gut gefallen oder man wollte die Defensive stärken. S. Reddemann ist dann wohl doch noch nicht wieder im Vollbesitz seiner Kräfte.
Aber lieber die Punkte innerhalb LE geteilt :lokbeer: ;)

:rbflag:

Benutzeravatar
Rojiblanco
Moderator
Beiträge: 6951
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 14:12
Wohnort: Leipzig

Re: RBL C Junioren (U15)

Beitrag von Rojiblanco » Di 3. Mai 2011, 08:08

Bester Spieler auf unserer Seite war übrigens Winkler, der hat a) einen genialen Schuss und b) eine exzellente Technik besitzt, mit der er die Lok-Abwehr einige Male in Schwierigkeiten brachte.

Benutzeravatar
Rumburak
Beiträge: 134
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 11:21

Re: RBL C Junioren (U15)

Beitrag von Rumburak » Di 3. Mai 2011, 08:27

Rojiblanco hat geschrieben:Bester Spieler auf unserer Seite war übrigens Winkler, der hat a) einen genialen Schuss und b) eine exzellente Technik, mit der er die Lok-Abwehr einige Male in Schwierigkeiten brachte.
Und laut Statistik auch ein Tor erzielt hat.
Aber wahrscheinlich teilt er sich dann diesen "Titel" mit dem Tormann von RBL.

Benutzeravatar
crank
Beiträge: 4472
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 00:01

Re: RBL C Junioren (U15)

Beitrag von crank » Di 3. Mai 2011, 09:19

Jap war ein Flachschuss aus 16(???) Meter....wobei ich das von Gegenüber auch nicht so gut erkennen konnte.
Stalkt mich bei Twitter: @crankRBL

One day baby, we'll be old
Oh baby, we'll be old
And think of all the stories that we could have told

Jenser Maul
Beiträge: 1
Registriert: Di 3. Mai 2011, 21:48

Re: RBL C Junioren (U15)

Beitrag von Jenser Maul » Di 3. Mai 2011, 21:57

Rojiblanco hat geschrieben:Bester Spieler auf unserer Seite war übrigens Winkler, der hat a) einen genialen Schuss und b) eine exzellente Technik besitzt, mit der er die Lok-Abwehr einige Male in Schwierigkeiten brachte.
Hähh, welches Spiel hast du gesehen?
Der für dich beste Spieler hatte wie die ganze Mannschaft eine gute Anfangsviertelstunde mit einem Treffen, den der Lok Hüter hätte halten müssen und genau 3 Aktionen in der 2. Halbzeit. Das wars.
Echte Schwerstarbeit über 70 min leistete der RBL Torhüter! Für mich der mit Abstand beste Spieler!
Den Punkt hat RBL einzig dem berechtigten Feldverweis der Lok Nr. 8 zu verdanken.

Gesperrt