Stadionzugang

Eure Fragen an die RB Leipzig Fanbetreuung.
Antworten
dersichdenwolftanzt
Beiträge: 245
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 22:57
Mein Fanclub: Unified Bulls
Wohnort: Halle
x 48
Kontaktdaten:

Stadionzugang

Beitrag von dersichdenwolftanzt » Sa 9. Dez 2017, 21:42

An zwei Spieltagen hintereinander ist ein älterer Fan und Stadionbesucher nun an Herzversagen verstorben.
Seit dieser Saision wurde die Fahrstuhlnutzung für Ältere und behinderte Stadionbesucher verändert (genauer gesagt seit dem Spiel gegen Eintracht Frankfurt).
Bis dahin war es in Ausnahmen möglich, den Fahrstuhl zu nutzen und dann auf dem Wall zu dem Block zu gehen.
Dies wurde mit dem Spiel gegen Eintracht Frankfurt geändert - seither ist die Nutzung nur noch mit einer Fahrstuhlkarte in Verbindung mit einem Schwerbehindertenausweis möglich.

Hier muss es dringend zu einer Veränderung kommen, denn gerade für Ältere ist der Wall ein enormes Hinternis.

Gruß
Andreas Wetzel

Zaungast
Beiträge: 765
Registriert: So 11. Jul 2010, 12:21
x 1
x 1

Re: Stadionzugang

Beitrag von Zaungast » So 10. Dez 2017, 10:17

Der Stadionzugang über den Wall ist nicht optimal, unbestritten.
Den tragischen Tod zweier älterer Fans jedoch damit in Verbindung zu bringen, halte ich aber nicht für gerechtfertigt.
Ungeachtet dessen sollte im Zuge des anstehenden Stadionumbaus auch der Zugang baulich verbessert werden, z.B. durch einen (mehrere Tunnel) durch den Wall, Aufzüge oder durch eine Rolltreppenanlage. Technisch ist vieles möglich, eine völlig unbefriedigende Situation zu verbessern.

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 5911
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
Mein Fanclub: Bornaer Bullen
x 8
x 20

Stadionzugang

Beitrag von raceface » So 10. Dez 2017, 11:13

Zaungast hat geschrieben:Der Stadionzugang über den Wall ist nicht optimal, unbestritten.
Den tragischen Tod zweier älterer Fans jedoch damit in Verbindung zu bringen, halte ich aber nicht für gerechtfertigt.
Ungeachtet dessen sollte im Zuge des anstehenden Stadionumbaus auch der Zugang baulich verbessert werden, z.B. durch einen (mehrere Tunnel) durch den Wall, Aufzüge oder durch eine Rolltreppenanlage. Technisch ist vieles möglich, eine völlig unbefriedigende Situation zu verbessern.
Sehe ich genau so!
Wer sagt, das die Todesfälle mit dem Treppensteigen zusammen hängen?
Könnte ja auch am Spielverlauf liegen. Bild

Nichtsdestotrotz, es muss dringend was getan werden! Tunnel, Rolltreppe etc.!
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Antworten