Individueller Fanschal, Logo und Urheber-(...)Recht

Eure Fragen an die RB Leipzig Fanbetreuung.
jimmy.klitschi
Beiträge: 649
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 23:31
x 211
x 87

Re: Individueller Fanschal, Logo und Urheber-(...)Recht

Beitrag von jimmy.klitschi » Di 29. Okt 2019, 16:13

Ich glaub, ich mach das oldschool-Ding: Aufnäher auf selbst gestrickten Schal. Mein Frauchen hatte letztens dieselbe Idee und wollte das als Grund nutzen, um mir zum Geburtstag Wolle/Garn zu schenken und mir das Stricken beizubringen. War ich nicht begeistert. :x Bin aber mittlerweile nicht mehr ganz davon abgeneigt. Schal stricken dürfte für den Anfang doch nicht ganz so schwierig sein, oder ...? Den gewünschten Schal-Text muss ich dann wohl vergessen ... ;) :sad:
Schol, schla, schli kommt immer von idti. (Frau Fehrl)

caymandt
Beiträge: 101
Registriert: Mi 31. Jul 2013, 10:11
x 12

Re: Individueller Fanschal, Logo und Urheber-(...)Recht

Beitrag von caymandt » Di 29. Okt 2019, 16:33

jimmy.klitschi hat geschrieben:Ich glaub, ich mach das oldschool-Ding: Aufnäher auf selbst gestrickten Schal. Mein Frauchen hatte letztens dieselbe Idee und wollte das als Grund nutzen, um mir zum Geburtstag Wolle/Garn zu schenken und mir das Stricken beizubringen. War ich nicht begeistert. :x Bin aber mittlerweile nicht mehr ganz davon abgeneigt. Schal stricken dürfte für den Anfang doch nicht ganz so schwierig sein, oder ...? Den gewünschten Schal-Text muss ich dann wohl vergessen ... ;) :sad:
Außer dein Schal besteht aus einem dünnen Stoff. Dann können auch Buchstaben drauf, ebensfalls aus Stoff ausgeschnitten und dann auf den Schal genäht werden. Nur überlege dir den Text, der darauf soll genau! Bei mir steht "Daniel Frahn Fussballgott". Konnte ja keiner ahnen, was da noch so passiert mit dem KerlBild

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Rind
Beiträge: 697
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 12:37
x 71
x 143

Re: Individueller Fanschal, Logo und Urheber-(...)Recht

Beitrag von Rind » Di 29. Okt 2019, 16:58

Du kannst Dir auch auf www.wildemasche.com einen individuellen Schal mit Wunschtext machen (geht schon ab einem Stück) und dann den Patch drauf sticken.
Hab die Seite selbst schon genutzt, ist gute Qualität.

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 3347
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 428
x 405

Re: Individueller Fanschal, Logo und Urheber-(...)Recht

Beitrag von katmik » Di 29. Okt 2019, 17:59

jimmy.klitschi hat geschrieben:
Di 29. Okt 2019, 16:13
Ich glaub, ich mach das oldschool-Ding: Aufnäher auf selbst gestrickten Schal. Mein Frauchen hatte letztens dieselbe Idee und wollte das als Grund nutzen, um mir zum Geburtstag Wolle/Garn zu schenken und mir das Stricken beizubringen. War ich nicht begeistert. :x Bin aber mittlerweile nicht mehr ganz davon abgeneigt. Schal stricken dürfte für den Anfang doch nicht ganz so schwierig sein, oder ...? Den gewünschten Schal-Text muss ich dann wohl vergessen ... ;) :sad:
Mein Teenager-Sohn hat in der Schule stricken gelernt. Nähen auch. Das Fach heißt WTH.

Man kann einen Schal auch häkeln. Finde ich persönlich für den Anfänger leichter als stricken. So von wegen mal aus Versehen unbemerkt eine Masche fallen lassen.
Aber im einfachen links-rechts-Muster ist es auch nicht sooo schwer, einen Schal zu stricken.
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11878
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1384
x 775

Re: Individueller Fanschal, Logo und Urheber-(...)Recht

Beitrag von EisenerBulle » Di 29. Okt 2019, 18:54

katmik hat geschrieben:
Di 29. Okt 2019, 17:59
jimmy.klitschi hat geschrieben:
Di 29. Okt 2019, 16:13
Ich glaub, ich mach das oldschool-Ding: Aufnäher auf selbst gestrickten Schal. Mein Frauchen hatte letztens dieselbe Idee und wollte das als Grund nutzen, um mir zum Geburtstag Wolle/Garn zu schenken und mir das Stricken beizubringen. War ich nicht begeistert. :x Bin aber mittlerweile nicht mehr ganz davon abgeneigt. Schal stricken dürfte für den Anfang doch nicht ganz so schwierig sein, oder ...? Den gewünschten Schal-Text muss ich dann wohl vergessen ... ;) :sad:
Mein Teenager-Sohn hat in der Schule stricken gelernt. Nähen auch. Das Fach heißt WTH.

Man kann einen Schal auch häkeln. Finde ich persönlich für den Anfänger leichter als stricken. So von wegen mal aus Versehen unbemerkt eine Masche fallen lassen.
Aber im einfachen links-rechts-Muster ist es auch nicht sooo schwer, einen Schal zu stricken.
Gut zu wissen. Ist aber jetzt nicht Dein Ernst oder? :frech:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 3347
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 428
x 405

Re: Individueller Fanschal, Logo und Urheber-(...)Recht

Beitrag von katmik » Di 29. Okt 2019, 19:45

EisenerBulle hat geschrieben:
Di 29. Okt 2019, 18:54
katmik hat geschrieben:
Di 29. Okt 2019, 17:59
jimmy.klitschi hat geschrieben:
Di 29. Okt 2019, 16:13
Ich glaub, ich mach das oldschool-Ding: Aufnäher auf selbst gestrickten Schal. Mein Frauchen hatte letztens dieselbe Idee und wollte das als Grund nutzen, um mir zum Geburtstag Wolle/Garn zu schenken und mir das Stricken beizubringen. War ich nicht begeistert. :x Bin aber mittlerweile nicht mehr ganz davon abgeneigt. Schal stricken dürfte für den Anfang doch nicht ganz so schwierig sein, oder ...? Den gewünschten Schal-Text muss ich dann wohl vergessen ... ;) :sad:
Mein Teenager-Sohn hat in der Schule stricken gelernt. Nähen auch. Das Fach heißt WTH.

Man kann einen Schal auch häkeln. Finde ich persönlich für den Anfänger leichter als stricken. So von wegen mal aus Versehen unbemerkt eine Masche fallen lassen.
Aber im einfachen links-rechts-Muster ist es auch nicht sooo schwer, einen Schal zu stricken.
Gut zu wissen. Ist aber jetzt nicht Dein Ernst oder? :frech:
Was genau ist nicht mein Ernst?
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

jimmy.klitschi
Beiträge: 649
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 23:31
x 211
x 87

Re: Individueller Fanschal, Logo und Urheber-(...)Recht

Beitrag von jimmy.klitschi » Di 29. Okt 2019, 20:12

Zunächst vielen Dank für eure Anteilnahme! :biggrin: ... und die Tipps. :thup:

@ Melzer: Bei wildemasche - Hast du da "nur" 'nen Schal machen lassen oder auch einen, wo du einen Patch drauf gemacht hast - und wie wirkt das?

@ katmik/@EisernerBulle: Einen Häkelschal hat auch nicht jeder ... Eigentlich ging's mir genau darum - etwas Eigenes anfertigen, was nicht jeder hat, ich Egozentriker ... :) Ich frag noch mal bei Frauchen an. (Ernst gemeint! Sie hat mir schon 'ne geile Mütze rot/weiß gehäkelt, die ist coool, nur eben temperaturmäßig nicht immer praktikabel, mir glüht da schon ab 0 Grad die Birne)

PS: Vielleicht wird das hier zu offtopic. - Gerne verschieben.
Schol, schla, schli kommt immer von idti. (Frau Fehrl)

Rind
Beiträge: 697
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 12:37
x 71
x 143

Re: Individueller Fanschal, Logo und Urheber-(...)Recht

Beitrag von Rind » Mi 30. Okt 2019, 00:56

jimmy.klitschi hat geschrieben:
Di 29. Okt 2019, 20:12
Zunächst vielen Dank für eure Anteilnahme! :biggrin: ... und die Tipps. :thup:

@ Melzer: Bei wildemasche - Hast du da "nur" 'nen Schal machen lassen oder auch einen, wo du einen Patch drauf gemacht hast - und wie wirkt das?

@ katmik/@EisernerBulle: Einen Häkelschal hat auch nicht jeder ... Eigentlich ging's mir genau darum - etwas Eigenes anfertigen, was nicht jeder hat, ich Egozentriker ... :) Ich frag noch mal bei Frauchen an. (Ernst gemeint! Sie hat mir schon 'ne geile Mütze rot/weiß gehäkelt, die ist coool, nur eben temperaturmäßig nicht immer praktikabel, mir glüht da schon ab 0 Grad die Birne)

PS: Vielleicht wird das hier zu offtopic. - Gerne verschieben.
Hast mich mit Melzer verwechselt, aber kein Problem ;)
Hab da nur mal nen Schal machen lassen, ohne Patch, der sah aber echt gut und hochwertig aus. Aber ohne offizielles Logo halt.

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3668
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 689
x 666

Re: Individueller Fanschal, Logo und Urheber-(...)Recht

Beitrag von The-Last-ReBeL » Mi 30. Okt 2019, 06:46

Wilde Masche kann ich auch empfehlen.
Hab einen für unseren Verein gemacht und eine für den Block bei RB
https://www.youtube.com/watch?v=pMFQt84uYZI&list=RDpMFQt84uYZI&start_radio=1

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

jimmy.klitschi
Beiträge: 649
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 23:31
x 211
x 87

Re: Individueller Fanschal, Logo und Urheber-(...)Recht

Beitrag von jimmy.klitschi » Mi 30. Okt 2019, 14:12

Rind hat geschrieben:
Mi 30. Okt 2019, 00:56

Hast mich mit Melzer verwechselt, aber kein Problem ;)
Hab da nur mal nen Schal machen lassen, ohne Patch, der sah aber echt gut und hochwertig aus. Aber ohne offizielles Logo halt.
:think: :shock: Oh, trotzdem Sorry. Keine Ahnung, vermutlich hatte ich kurz vorher in 'nem andern Strang einen Beitrag vom Melzer gelesen...


Hab mir die wildemasche-Seite auch schon mal angeguckt. Macht 'nen guten Eindruck. :thup:
Schol, schla, schli kommt immer von idti. (Frau Fehrl)

Antworten