[ehemaliger Spieler] Timo Werner (FC Chelsea)

Halle der Helden - Ehemalige Rasenballsportler

Was denkt ihr? Verlängert Timo oder geht er nächsten Sommer ablösefrei zu einem anderen Verein?

Timo verlängert
33
37%
Timo verlängert nicht
56
63%
 
Abstimmungen insgesamt: 89

Benutzeravatar
roger
Beiträge: 2352
Registriert: So 7. Aug 2011, 13:47
x 111

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2023)

Beitrag von roger » Mo 15. Jun 2020, 20:42

Wenn das so kommt hat es mehr als ein Geschmäckle. Eine Regelung von Seiten der UEFA, die so etwas verhindert wäre schön. Aber naja ist halt schwierig mit neuen Verträgen, Terminplan usw...
"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.", Albert Einstein

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11727
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1314
x 681

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2023)

Beitrag von EisenerBulle » Mo 15. Jun 2020, 20:44

Jupp hat geschrieben:
Mo 15. Jun 2020, 20:30
Spielt er bei uns Champions League, kann er nicht bei Chelsea trainieren und sich einspielen. Erinnert etwas an Willi Orban, der damals auch ein U21-Turnier abgesagt hat und ist bei uns in die Vorbereitung eingestiegen.

Was ich auch noch sehe: Holen wir einen neuen Stürmer, kann der sich auch bei uns gleich besser einspielen und wird nicht durch Timo auf die Bank verdrängt. Hat wie immer alles Vor- und Nachteile.

Zudem: Ob Werner eine große Hilfe ist, wenn er eigentlich schon in London ist, steht auch in den Sternen.
Also sich etwas "schönreden" bekommt mit Deinem Beitrag eine völlig neue Bedeutung/"Qualitätsstufe"... :frech:
Ein U21 Turnier mit CL zu vergleichen halte ich übrigens für völligen Unsinn. Thema verfehlt, würde der Lehrer sagen. :biggrin:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Frankenfan
Beiträge: 100
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 12:26
x 28
x 45

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2023)

Beitrag von Frankenfan » Mo 15. Jun 2020, 21:04

Reisende soll man nicht aufhalten!

Es wird Zeit, dass unser Club RB Leipzig und wir als dessen Fans endlich sowas wie Stolz entwickeln und jemandem, der uns verlassen will, nicht hinterher weinen.

Danke Timo für die geile Zeit!

Aber jetzt heisst es für alle, nach vorne zu schauen.

Ich fände es auch nicht gut, wenn Timo für uns die CL spielen würde und einen anderen Spieler, der mit vollem Herzen bei uns ist, dadurch auf die Bank verdrängt.

Wir sind RB Leipzig!

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1875
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 131

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2023)

Beitrag von RotorBrowser » Mo 15. Jun 2020, 21:26

raceface hat geschrieben:
Mo 15. Jun 2020, 20:21
Aber er hat ja seine Schuldigkeit mit der Vertragsverlängerung im letztem Jahr getan.
Das ist für mich mehr als "Schuldigkeit getan"!

Für mich ist das so, als wenn Jemand einen Lottoschein bei dir auf den Tisch legt und geht, obwohl er weiß, daß der Schein gewinnt.

Mit dieser Gesamtsituation müssen wir nun mal leider leben. Sind eben Legionäre , unsere so heiß geliebten Fußballer.

Und mit dem Geld kaufen wir dann 4 Talente......oder 5....oder 6....

Hans-Karl

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2023)

Beitrag von Hans-Karl » Mo 15. Jun 2020, 23:04

Genau betrachtet, muss es so kommen, dass Timo ohne CL-Viertelfinale weggeht - wahrscheinlich ist Düsseldorf bereits sein letztes Spiel für uns, wo es um was geht.

Nagelsmann ist ja ein "intensiver Trainer", der das Team, nach dem 3 wöchigen Urlaub, wieder versammeln will - so ist es zu lesen.

Timo müsste dann aus London kommend antreten und im Hotel wohnen und bliebe dabei ein Fremdkörper in der Vorbereitung. JN würde Timo bevorzugen, falls er ihm anderweitige Sonderrechte einräumte dabei geht es zunächst um ein erstes Spiel in Lissabon.

Das ist niemals des Trainers Denke. Er würde unglaubwürdig gegenüber dem Kader wo es gilt: Ohne 100 Prozent Training und Einsatz - kein Spiel.

Wie sollte das Timo Spass machen und gleichzeitig verpasst er nötigen Anschluss an seinen neuen Club. Das ganze Gerede drumherum für zunächst nur ein Spiel? - Nein, abgesehen davon, gibt es auch ein neues Zuhause für Ihn, wo es sich zu orientieren gilt mit seiner Partnerin und Kräfte sammeln für seine neuen Pflichten.

Werner ist hier Corona zum Opfer gefallen und es ist für ihn selbst sicher sportlich ärgerlich, nicht mehr weiterzuführen, was in der CL für RB angerichtet ist.

Wir verdanken ihm viel und er uns - Aber sauber geht es in Kürze zu Ende und wir gehen gut gelaunt unsere neue Ziele an.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11727
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1314
x 681

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2023)

Beitrag von EisenerBulle » Mo 15. Jun 2020, 23:41

Ja, er hat echt tolles geleistet für RBL und ich finde das auch klasse. Ich hab auch 0 Probleme mit dem Wechsel, der gutes Geld in die Kassen von RBL spülen soll - wenn es denn so kommt. Aber seinen Abgang hätte ich mir eben anders vorgestellt. Doch als "Fußball-Romantiker" bekommt man eben nicht alles, was man will. Muss ich mich noch dran gewöhnen.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3589
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 625
x 613

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2023)

Beitrag von The-Last-ReBeL » Di 16. Jun 2020, 06:31

EisenerBulle hat geschrieben:
Mo 15. Jun 2020, 20:44
Jupp hat geschrieben:
Mo 15. Jun 2020, 20:30
Spielt er bei uns Champions League, kann er nicht bei Chelsea trainieren und sich einspielen. Erinnert etwas an Willi Orban, der damals auch ein U21-Turnier abgesagt hat und ist bei uns in die Vorbereitung eingestiegen.

Was ich auch noch sehe: Holen wir einen neuen Stürmer, kann der sich auch bei uns gleich besser einspielen und wird nicht durch Timo auf die Bank verdrängt. Hat wie immer alles Vor- und Nachteile.

Zudem: Ob Werner eine große Hilfe ist, wenn er eigentlich schon in London ist, steht auch in den Sternen.
Also sich etwas "schönreden" bekommt mit Deinem Beitrag eine völlig neue Bedeutung/"Qualitätsstufe"... :frech:
Ein U21 Turnier mit CL zu vergleichen halte ich übrigens für völligen Unsinn. Thema verfehlt, würde der Lehrer sagen. :biggrin:
So schauts aus. Die Wahrscheinlichkeit in einen Miniturnier den Henkelpott zu gewinnen ( O Ton Hans Meyer 3 Unentschieden ( ist doch Nagelsmann sein Lieblingsresultat) und 3 Elfmeterschießen reichen dieses mal) ist doch wesentlich höher als die CL durchzuspielen. Sportlich, menschlich eine Katastrophe für den Fan. Kann mir echt nicht vorstellen das Timo das gut findet.

Edit
Hans Karl hör auf mit dem Gesülze und hochtrabenden Geschreibe. Dann sollen sie die CL ausfallen lassen. Das hat dann so einen Stellenwert wie der Audi oder Telekomcup.
Ich weiß, manche haben wirklich nichts anderes mehr als dann Sky zu glotzen im Geistermodus mit Rumpfmannschaften
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
L.E. city
Beiträge: 452
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 14:12
x 10

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2023)

Beitrag von L.E. city » Di 16. Jun 2020, 08:53

100 % d'accord Hans-Karl - sachlich auf den Punkt gebracht! Und auch Jupps Beitrag kann man, wenn man es nüchtern betrachtet nur zustimmen.
Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
(Gustav Mahler)

Hans-Karl

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2023)

Beitrag von Hans-Karl » Di 16. Jun 2020, 11:16

The-Last-ReBeL hat geschrieben:
Di 16. Jun 2020, 06:31
EisenerBulle hat geschrieben:
Mo 15. Jun 2020, 20:44
Jupp hat geschrieben:
Mo 15. Jun 2020, 20:30
Spielt er bei uns Champions League, kann er nicht bei Chelsea trainieren und sich einspielen. Erinnert etwas an Willi Orban, der damals auch ein U21-Turnier abgesagt hat und ist bei uns in die Vorbereitung eingestiegen.

Was ich auch noch sehe: Holen wir einen neuen Stürmer, kann der sich auch bei uns gleich besser einspielen und wird nicht durch Timo auf die Bank verdrängt. Hat wie immer alles Vor- und Nachteile.

Zudem: Ob Werner eine große Hilfe ist, wenn er eigentlich schon in London ist, steht auch in den Sternen.
Also sich etwas "schönreden" bekommt mit Deinem Beitrag eine völlig neue Bedeutung/"Qualitätsstufe"... :frech:
Ein U21 Turnier mit CL zu vergleichen halte ich übrigens für völligen Unsinn. Thema verfehlt, würde der Lehrer sagen. :biggrin:
So schauts aus. Die Wahrscheinlichkeit in einen Miniturnier den Henkelpott zu gewinnen ( O Ton Hans Meyer 3 Unentschieden ( ist doch Nagelsmann sein Lieblingsresultat) und 3 Elfmeterschießen reichen dieses mal) ist doch wesentlich höher als die CL durchzuspielen. Sportlich, menschlich eine Katastrophe für den Fan. Kann mir echt nicht vorstellen das Timo das gut findet.

Edit
Hans Karl hör auf mit dem Gesülze und hochtrabenden Geschreibe. Dann sollen sie die CL ausfallen lassen. Das hat dann so einen Stellenwert wie der Audi oder Telekomcup.
Ich weiß, manche haben wirklich nichts anderes mehr als dann Sky zu glotzen im Geistermodus mit Rumpfmannschaften
Donnerwetter @The-Last-ReBeL... Ordentlich mal ne Bläuung rauslassen tut gut, gelle?

Benutzeravatar
schmidder
Beiträge: 2153
Registriert: So 23. Nov 2014, 18:43
x 79

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2023)

Beitrag von schmidder » Do 18. Jun 2020, 11:00

Wechsel ist offiziell.

Danke Timo und viel Erfolg.

Für RB natürlich eine Mammutaufgabe nächstes Jahr so viele Tore zu ersetzen und das mit (scheinbar) wenig Kleingeld.
So lange besser möglich ist, ist gut nicht genug

Antworten