[Ehemaliger Spieler] Daniel Frahn (Chemnitzer FC)

Halle der Helden - Ehemalige Rasenballsportler
Sky
Beiträge: 128
Registriert: Do 17. Mai 2012, 13:02

Re: [11] Daniel Frahn (Vertrag bis 2013)

Beitrag von Sky » Mi 27. Jun 2012, 06:31

Ob man das fehlinterpretieren kann oder nicht, er heizt auf jeden Fall die Diskussionen an sicher auch mit Absicht und das ist gut so.

Ich finde es eher bedauerlich das er quasi der einzige ist der seinen FB Acc nutzt und etwas Stimmung macht. Haben so viele der Spieler FB Profile, aber fast alle anderen nutzen die nur für private kontakte und die die ein öffentliches profil haben lassen die verweisen.

Da könnte man sicher viel mehr draus machen, da sicher auch sehr viele durchaus gern da immer mal was lesen würden.

Und gerade weil Frahn immer mal schnippisch da was fallen lässt ist doch das Interesse daran so hoch. Bin mir sicher das es ihm (und vielleicht auch ein paar anderen der Spieler) durchaus Spass macht die Kommentare dann zu sowas zu lesen.

Benutzeravatar
Leipziger27
Beiträge: 2312
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 07:59

Re: [11] Daniel Frahn (Vertrag bis 2013)

Beitrag von Leipziger27 » Mi 27. Jun 2012, 06:54

Heiko hat geschrieben:Aus dem Spiele/Trainingsauftakt-Thread:
Roli155 hat geschrieben:Ich zitiere mal unseren Kapitän von seiner Facebook-Seite: " morgen geht es endlich wieder los... Oder doch nicht;)!!!! Hier ist alles möglich. LEIDER"

Was hat er damit gemeint, würd ich gern mal wissen?

Ich hoffe mal das ich da nur zuviel hinein interpretiere.
Wieder eine Aussage, die mich an der Eignung zum Kapitän zweifeln läßt.

:? Wenn er nicht innerhalb der Mannschaft Optimismus verbreitet, wer dann ?
... und es hört sich so an, als wenn er nicht zu 100 % hinter dem Verein RBL und den neuesten Entwicklungen um RB stünde ("morgen geht es endlich wieder los... Oder doch nicht").

P.S.: Ich habe sein gesetztes Smilie gesehen, jedoch steht keines hinter der zweiten und eigentlichen Aussage "Hier ist alles möglich. LEIDER".

Warum dieses Zweifeln gerade von ihm ? Welchen Grund hat er dafür ?

Selbst wenn er von seiner gewollten vorzeitigen Vertragsverlängerung bis jetzt noch nichts von RBL gehört hat, hat er doch noch alle Chancen dafür.
Seine Leistung und sein Wille ist doch vorhanden. RR wird das feststellen und es wird ggf. auch vorzeitig verlängert.

Wie heißt es so schön: Vor Inbetriebnahme des Mundwerkes (der Tastatur) ... Gehirn einschalten.
Ich hab eher das Gefühl das Frahner einer ist der das "familiäre und herzliche" (untereinander) in einem Verein braucht. Bei den Zeilen die er dann schreibt hat man das Gefühl das hier wirklich kaum einer mit den Spielern redet, sei es positiv oder negativ. Und da darf er von mir aus gern solche Spitzen geben, selbst als Kapitän darf man sich anmerken lassen wenn irgendwas nicht zu 100% stimmt. Zum Glück ist er noch einer der Sorte die sich "was anmerken" lassen und nicht einfach alles desinteressiert hinnehmen, Ihren Stiefel runterspielen und nur da sind um den Vertrag zu "erfüllen".
ReisegruppeSonnenschein

Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 6053
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40
x 77
x 243

Re: [11] Daniel Frahn (Vertrag bis 2013)

Beitrag von bullish! » Mi 27. Jun 2012, 06:59

Diese bewußt öffentlich gemachte Unmutsäußerung ist schon bemerkenswert. Ich denke, dass das zermürbende Schweigen seitens Vereins- und Mannschaftsführung (weitere) negative Spuren bei den Spielern hinterlassen hat. Diese Bemerkung wird nur die Spitze des Eisbergs sein. Und mit dieser "Freude" gehen diese Partisanen von Facebook und die Schweigsamen (PP & Co.) heute wieder aufeinander zu. Dienst nach Vorschrift, Vertrag aussitzen, Schnauze halten....

Die Freude und Herzlichkeit wird überwältigend sein - die Ergebnisse u.U. wieder ähnlich wie letzte Saison. :twisted:
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

Benutzeravatar
Leipziger27
Beiträge: 2312
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 07:59

Re: [11] Daniel Frahn (Vertrag bis 2013)

Beitrag von Leipziger27 » Mi 27. Jun 2012, 07:07

bullish! hat geschrieben:Diese bewußt öffentlich gemachte Unmutsäußerung ist schon bemerkenswert. Ich denke, dass das zermürbende Schweigen seitens Vereins- und Mannschaftsführung (weitere) negative Spuren bei den Spielern hinterlassen hat. Diese Bemerkung wird nur die Spitze des Eisbergs sein. Und mit dieser "Freude" gehen diese Partisanen von Facebook und die Schweigsamen (PP & Co.) heute wieder aufeinander zu. Dienst nach Vorschrift, Vertrag aussitzen, Schnauze halten....

Die Freude und Herzlichkeit wird überwältigend sein - die Ergebnisse u.U. wieder ähnlich wie letzte Saison. :twisted:
Diese Saison wird man anhand des Kaders, der Qualität und vorallem der doch etwas anderen Gegner als letzte Saison sicher keine sooo großen Probleme bekommen. Bermerkbar machen könnte sich sowas aber wenn es dann wieder mal richtig hart wird, z.B. in der Relegation. Eine Truppe "zusammen schweißen" sieht mMn jedenfalls anders aus aber unter PP werden wir sowas wohl auch nicht mehr sehen. Menschlich ist da glaub ich nicht mehr viel rauszuholen. Schade wenn schon vor dem 1. Training solch extrem wichtigen Spieler wie der Frahner "angepisst" zu sein scheinen...die Schuld liegt aber nicht bei Ihm und äußern darf er sich so mMn gerne sonst würde garkeiner einen Eindruck bekommen wie es in der Mannschaft aussieht.
ReisegruppeSonnenschein

tortor_et
Beiträge: 1366
Registriert: So 4. Dez 2011, 14:22
x 31
x 25

Re: [11] Daniel Frahn (Vertrag bis 2013)

Beitrag von tortor_et » Mi 27. Jun 2012, 07:15

Wobei Frahn immer recht gut von Pacult gesprochen hat.

Die Kritik geht glaube ich eher nach ganz oben ...

Benutzeravatar
Heiko
Beiträge: 2516
Registriert: Sa 12. Nov 2011, 13:16
Mein Fanclub: Holy Bulls (IG)
Wohnort: Leipzig

Re: [11] Daniel Frahn (Vertrag bis 2013)

Beitrag von Heiko » Mi 27. Jun 2012, 07:19

Na klar soll er sich äußern, wenn ihm was nicht passt ... aber nicht so.
Er zieht m.M.n. die anderen mit runter.
Etwas, was wir momentan am wenigsten gebrauchen können.

Auch, wenn sie mit ihm noch nicht gesprochen haben oder er mit der derzeitigen Situation in Leipzig unzufrieden ist (wir sind es auch, guggst du Homepage, siehst du nix ... zu den letzten aktuellen Ereignissen - scheint also einigen nicht zu schmecken), es geht nicht um ihn allein.
Da steht ein ganzes Team dahinter, dessen "Boss" er ist. Ganz junge Spieler schauen (vielleicht) zu ihm auf oder sind sein großes Beispiel. Was sollen die denken ?
Ich lass dir deine Meinung, lass du mir meine.
-----
Johannes 8.44 - - Johannes 8; Hosea, Kapitel 8, Vers 7

Wobei beide Schriftzüge jetzt eher billig wirken und ich mir davon kein Trikot kaufen würde.

Benutzeravatar
Leipziger27
Beiträge: 2312
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 07:59

Re: [11] Daniel Frahn (Vertrag bis 2013)

Beitrag von Leipziger27 » Mi 27. Jun 2012, 07:20

tortor_et hat geschrieben:Wobei Frahn immer recht gut von Pacult gesprochen hat.

Die Kritik geht glaube ich eher nach ganz oben ...
Eine "Jetzt packen wirs an" Stimmung scheint im Team trotzdem nicht zu herrschen.
ReisegruppeSonnenschein

tortor_et
Beiträge: 1366
Registriert: So 4. Dez 2011, 14:22
x 31
x 25

Re: [11] Daniel Frahn (Vertrag bis 2013)

Beitrag von tortor_et » Mi 27. Jun 2012, 07:46

Da hast Du sicher recht.

Das DM sich zuvor mit Pacult abgestimmt oder wenigstens informiert hat, scheint irgendwie ausgeschlossen. Wenn Pacult voll und ganz hinter den jetzt getroffenen Entscheidungen stehen würde ...

Blinde Hoffnung, ich weiß.

Benutzeravatar
Heiko
Beiträge: 2516
Registriert: Sa 12. Nov 2011, 13:16
Mein Fanclub: Holy Bulls (IG)
Wohnort: Leipzig

Re: [11] Daniel Frahn (Vertrag bis 2013)

Beitrag von Heiko » Mi 27. Jun 2012, 08:39

Auf geht's ... Ick freu mich auf de jungs !!! Lassen wir es mal krachen dieses Jahr

Na, das hört sich doch schon ganz anders an ... :clap2:
Ich lass dir deine Meinung, lass du mir meine.
-----
Johannes 8.44 - - Johannes 8; Hosea, Kapitel 8, Vers 7

Wobei beide Schriftzüge jetzt eher billig wirken und ich mir davon kein Trikot kaufen würde.

Benutzeravatar
F-Lion
Beiträge: 3671
Registriert: Sa 13. Mär 2010, 10:08

Re: [11] Daniel Frahn (Vertrag bis 2013)

Beitrag von F-Lion » So 1. Jul 2012, 09:06

MrHollister89 hat geschrieben:Frahner wird seinen Vertrag verlängern, spätestens bis zum Ende der kommenden Woche. Womöglich auch schon bis zum Trainingsauftakt, wenn die Faxgeräte funktionieren :)
So langsam ist mir das Brimborium um Frahns Vertragsverlängerung ein bisschen suspekt :?

naja, vielleicht waren die Faxgeräte aber auch wirklich die ganze Woche kaputt ;)
"Ja, Statistiken. Aber welche Statistik stimmt schon? Nach der Statistik ist jeder vierte Mensch ein Chinese, aber hier spielt gar kein Chinese mit."

Werner Hansch

Antworten