Seite 4 von 17

Re: [] Bernardo (Vertrag bis 2021)

Verfasst: So 28. Aug 2016, 16:51
von Ossischwabe
elbosan hat geschrieben:
Ossischwabe hat geschrieben:
elbosan hat geschrieben:Naja, das Szenario wird schon funktionieren, da ich denke das in 5 Jahren Spieler die knapp an unserer 1. Mannschaft scheitern werden qualitativ so gut dastehen, das sie den Salzburgern sofort helfen.
Ich rede aber nicht von der Zukunft.
Denkst du, dass die Salzburg diese Saison nicht das Double holen wird? Sehe keine große Schwächung außer vielleicht Keita der nicht ersetzt werden konnte. Aber konnten wir bisher Jo Kimmich kompensieren?
elbo... es geht mir doch nur darum, dass UNS Leute wie Quaschner oder Reyna nie verstärken konnten. Selbst bei Schmitz muss man sich fragen, ob er spielen wird wenn Klostermann fit ist. Und jetzt Bernado. Ich will jetzt nicht sagen, dass er definitiv scheitern wird und ja klar, wir müssen ihn erst mal spielen sehen. Alles verständlich. Nehmen wir dein Beispiel mit Jo. Die Antwort ist ein ganz klares "nein", wir konnten ihn nicht ersetzen. Keita könnte der richtige sein, aber das werden wir sehen. Aber da liegt doch der Hase im Pfeffer! Wieso kaufen wir nicht Ersatz anstatt Talente (bzw. eine Mischung daraus) wo man im Vorfeld schon recht sicher sein kann, dass sie höchsten in der Breite verstärken aber nicht in der Tiefe. Ein anderes Beispiel ist eigentlich auch Gulacsi. Man kauft einen gleichwertigen Torhüter (aus Salzburg) zu Coltorti. Wieso? Wo liegt da der Sinn? Benny hat sich immer hinten angestellt und war eigentlich schon geichwertig zu Coltorti. Aber nein, da muss unbedingt wieder irgend jemand aus Salzburg gekauft werden (und der Kauf von Müller von Lautern war genauso mist).

Re: [] Bernardo (Vertrag bis 2021)

Verfasst: So 28. Aug 2016, 16:52
von Stiller_Support
@ Roter Brauser

Na da Wette ich das der jetzige Trainer Salzburg demnächst verlassen wird.

Re: [] Bernardo (Vertrag bis 2021)

Verfasst: So 28. Aug 2016, 16:56
von Plateworld
Schade das nicht wirklich was hilfreiches verpflichtet werden kann.

Re: [] Bernardo (Vertrag bis 2021)

Verfasst: So 28. Aug 2016, 16:59
von Plateworld
Bis Mittwoch schlagen hier bestimmt noch Hinteregger und Soriano auf...vom Dortmundern kann weiter geträumt werden.

Re: [] Bernardo (Vertrag bis 2021)

Verfasst: So 28. Aug 2016, 17:01
von elbosan
Hinteregger- Nein
Soriano - vielleicht

Re: [] Bernardo (Vertrag bis 2021)

Verfasst: So 28. Aug 2016, 17:05
von Grinch1969
Bernardo über RBS aus Brasilien.

Naja....

Re: [] Bernardo (Vertrag bis 2021)

Verfasst: So 28. Aug 2016, 17:07
von Lumpi
Der Vorteil von "günstigen"Salzburg Verpflichtungen,man kann mehr in einen "Kracher"investieren.

Vielleicht macht er sich ja der Bernardo,aber mit Sicherheit nicht in der IV.In Salzburg hat er DMF gespielt.

Re: [] Bernardo (Vertrag bis 2021)

Verfasst: So 28. Aug 2016, 17:10
von Newbie
Soriano wird wenn nach Spanien wechseln,da dort bereits seine Familie ist.

Und zu Oskar gibt es diese Aussage:Oscar selbst hatte sich mit Salzburg erst im Juli auf einen neuen Vertrag bis 2018 geeinigt. Zu seiner persönlichen Zukunft fand der 43-Jährige dennoch vielsagende Worte. Auf die Frage, ob er sich vorstellen könne, auch im nächsten oder übernächsten Jahr mit den Bullen einen Anlauf auf die Champions League zu unternehmen, antwortete der frühere FC-Barcelona-Spieler: "Das hängt auch viel von den Ambitionen des Vereins ab."

Re: [] Bernardo (Vertrag bis 2021)

Verfasst: So 28. Aug 2016, 19:09
von Freezing Heat
http://www.sport1.de/fussball/bundeslig ... n-bernardo" onclick="window.open(this.href);return false;

"Er kommt aus unserer Akademie in Brasilien, ist seit Winter in Salzburg gewesen", erzählte Rangnick bei sky. Bernardo, der in der Innenverteidigung und als linker Verteidiger spielen kann, war ein Hauptgrund für die Verpflichtung. "Er war in den letzten Wochen einfach einer der auffälligsten, besten Spieler. Er hat sich brutal gesteigert in den letzten Monaten", sagte Rangnick.

Re: [] Bernardo (Vertrag bis 2021)

Verfasst: So 28. Aug 2016, 19:22
von Fanblock-Gänger
Willkommen Bernardo!

Toll, dass es aus der RB-Akademie nun jemand aus Brasilien in die BL geschafft hat. Über Salzburg. So funktioniert idealerweise der Red Bull-Spielernachschub.

Und aus der Leipziger Akademie kommt sicher auch jemand hoch innerhalb der nächsten 12 Monate.