[22] Benjamin Bellot (Vertrag bis 2018)

Halle der Helden - Ehemalige Rasenballsportler
Antworten
Truckle
Beiträge: 2592
Registriert: So 4. Mai 2014, 07:00
Wohnort: Leipzig
x 19

Re: [22] Benjamin Bellot (Vertrag bis 2018)

Beitrag von Truckle » Mo 23. Mär 2015, 15:31

LE79 hat geschrieben:
Truckle hat geschrieben:Wenn man mal genauer schaut könnte man auch sagen,
seit BB nicht mehr im Tor steht läuft es immer schlechter.
Also rein mit Ihm die letzten Spiele und sehen ob er zur Nummer 1
taugt für nächste Saison.
Diese Logik verstehst aber auch nur Du oder? :?
Coltorti, welcher in den letzten Spielen wirklich stark war und viel gerettet
hat, ist Schuld am letzten Spiel? Ähm, ja, verstehe.
Anderer Hüter, andere Spieleröffnung, Stellungsspiel der Verteidiger.
Da greift eins in andere.
Weil nun noch ein Jahr 2.Liga folgt könnte man schon mal beginnen
mit den nötigen Umbruch.

Unbestritten hat uns Coltorti öfter den Arsch gerettet.
Bin mir aber sicher das die Spielweise mit BB etwas anders aussehe,
ob das wieder zum Erfolg führt könnte man genau JETZT probieren.

Benutzeravatar
Mschu
Beiträge: 56
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 08:54

Re: [22] Benjamin Bellot (Vertrag bis 2018)

Beitrag von Mschu » Mo 23. Mär 2015, 18:27

Unbestritten ins Coltorti die Nummer 1 im Tor. Gerade die letzten beiden Spiele war er echt super beim Halten.
Ich denke einfach, BB ist und bleibt für immer Backup. Sollte Coltorti zu alt werden, wird einfach wieder ein neuer eingekauft und dann bleibt er wieder da wo er jetzt schon ist... leider!

Benutzeravatar
Eventzuschauer
Beiträge: 4319
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 23:08
Wohnort: Leipzig
x 60
x 166

Re: [22] Benjamin Bellot (Vertrag bis 2018)

Beitrag von Eventzuschauer » Mo 23. Mär 2015, 22:41

Wenn Bellot wirklich die Qualität für eine dauerhafte und klare Nummer 1 bei einem Verein in BL1 bzw. BL2 hätte, würden doch sicher andere Vereine schon längst angeklopft haben. Präsentieren konnte er sich ja im Ligabetrieb. Warum hat er denn seinen Vertrag hier verlängert?

Benutzeravatar
Mschu
Beiträge: 56
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 08:54

Re: [22] Benjamin Bellot (Vertrag bis 2018)

Beitrag von Mschu » Di 24. Mär 2015, 18:40

Eventzuschauer hat geschrieben:Wenn Bellot wirklich die Qualität für eine dauerhafte und klare Nummer 1 bei einem Verein in BL1 bzw. BL2 hätte, würden doch sicher andere Vereine schon längst angeklopft haben. Präsentieren konnte er sich ja im Ligabetrieb. Warum hat er denn seinen Vertrag hier verlängert?
Studium und Heimat?
Ich denke sowas ist auch sehr wichtig und das macht mir den Kerl einfach sympathisch! Ich denke er bleibt seine komplette Karriere bei RB und danach bekommt er im Verein nen Posten. Vllt löst er sogar Perry ab in 10-15 Jahren :)

Benutzeravatar
JayneSabbath
Beiträge: 4534
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 21:27
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: Leipzig
x 2

Re: [22] Benjamin Bellot (Vertrag bis 2018)

Beitrag von JayneSabbath » Di 24. Mär 2015, 20:15

Benny studiert doch Sportmanagement und hatte schon seine BA bei RB geschrieben und dabei dort ein praktikum gemacht. Kann er bei der MA doch genauso machen und danach im Verein arbeiten. Als 2. Keeper kriegt er sicher auch gutes Geld und so IST er nebst Perry und Anja eben RB. Die Chance nicht zu nutzen (beidseitig) den einzigen Spieler der von Anfang an dabei ist zu halten und sei es "nur" als Mitarbeiter in der GS, wäre doof.
JackdR hat geschrieben:Wie Jayne einfach immer recht hat... Scheiß weibliche Intuition...
Lindenauer hat geschrieben:Da hast du auch wieder recht...;)
ELMax hat geschrieben:Das du immer Recht haben musst Jayne :roll: :oops:

Benutzeravatar
Mschu
Beiträge: 56
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 08:54

Re: [22] Benjamin Bellot (Vertrag bis 2018)

Beitrag von Mschu » Di 24. Mär 2015, 21:26

Bisschen am Thema vorbei, aber:
Wer ist Anja?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Eventzuschauer
Beiträge: 4319
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 23:08
Wohnort: Leipzig
x 60
x 166

Re: [22] Benjamin Bellot (Vertrag bis 2018)

Beitrag von Eventzuschauer » Di 24. Mär 2015, 21:30

Sie hier.

Maggie
Beiträge: 996
Registriert: Fr 21. Feb 2014, 15:22

Re: [22] Benjamin Bellot (Vertrag bis 2018)

Beitrag von Maggie » So 29. Mär 2015, 09:48

Guter Artikel auf der Startseite zu Bellot! Er scheint es sich bequem gemacht zu haben als Nummer 2,da fehlt offenbar der Ehrgeiz doch irgendwie mal die Nummer 1 zu werden,was als Profisportler natürlich tödlich ist...

Benutzeravatar
Roter Bulle
Beiträge: 2293
Registriert: Fr 26. Mär 2010, 19:14

Re: [22] Benjamin Bellot (Vertrag bis 2018)

Beitrag von Roter Bulle » So 29. Mär 2015, 11:25

interessanter Artikel, Dank an den Autor.


Ist natürlich ein zweischneidiges Schwert,


---> einerseits durchaus verständlich daß er hier durch Familie & Studium ein festes Umfeld aufgebaut hat und diese Zelte nicht unbedingt abbrechen möchte, dazu das ordentliche Gehalt auch als Nummer 3 durch das er auch mal zu REAL anstatt immer nur zu Norma gehen kann ...

---> andererseits ist er Profisportler und da sollte man ja doch schon versuchen stets nach dem Höchsten zu streben, ist ja nicht so daß er dafür kein Talent hätte, hat er ja auch schon bei RB (wie im Text beschrieben) öfters und hinlänglich in der Praxis unter Beweis gestellt, einen guten Drittligatorwart könnte er aus meiner Sicht ohne weiteres abgeben ...


wie gesagt, eine knifflige Personalie, solange beide Parteien (RB & der Spieler) jeweils mit der Konstellation zufrieden sind macht eine Zusammenarbeit sicher auch noch länger Sinn, andererseits ist der Zug für ihn in Sachen andere Vereine wahrscheinlich so langsam abgefahren, dazu ist die (freiwillig gewählte) Komfortzone in L wohl mittlerweile zu verlockend.
Neuhaus - Willers, Kläsener, Sebastian - Bick, Kimmich, Kaiser, Ch.Müller, Röttger - Frahn, Poulsen

Ich denke eigentlich ständig sehr stark und intensiv an RB Leipzig ... bis mir dann die Hand schlußendlich wehtut.

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22245
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 9
x 82

Re: [22] Benjamin Bellot (Vertrag bis 2018)

Beitrag von Rumpelstilzchen » So 29. Mär 2015, 13:10

Mag sein, aber ich denke, dass es gerade für Torhüter ohne große Meriten (und die kommen manchmal eben nur, wenn du zur richtigen Zeit am richtigen Ort bist) sehr schwer ist. Wenn er jetzt wechseln würde, kann es auch leicht passieren, dass er anderswo nicht mehr als den Bankplatz schafft. Gute Torhüter gibt in Deutschland eh einige und zu den besten zählt er dann auch nicht. Insgesamt gab es zu Coltorti diese Saison jedenfalls keine großen Unterschiede, wobei der Schweizer ja weniger Gegentore pro Torschuss kassiert hat.

Gibt jedenfalls schlimmeres , als in einem Profiklub die Nr.2/3 zu sein.
Bild

Antworten