Seite 12 von 25

Re: [21] Patrik Schick (Leihe bis 2020)

Verfasst: Mi 5. Aug 2020, 16:14
von Adamson
Mal wieder italienische Medien:
https://tuttoasroma.it/schick-paska-ag- ... al-lipsia/

Also zusammengefasst: Der Berater von Schick sieht momentan keine Eile, weiß aber, dass die Ablöse für Leipzig zu hoch ist. "Corona" habe den ganzen Markt gelähmt.
Jetzt wolle man sich aber erst mal auf die CL konzentrieren und den Verein nicht ablenken. Man ist Leipzig sehr dankbar dafür, dass Schick trotz anfänglicher Verletzung Zeit gegeben wurde, gesund zu werden. Er hat aber noch einen 2-Jahres-Vertrag in Rom und der Transfermarkt ist bis 5. Oktober geöffnet. Punkt.

Re: [21] Patrik Schick (Leihe bis 2020)

Verfasst: Mi 5. Aug 2020, 21:37
von Jupp
Bei Schick sieht es laut Bild derzeit nicht danach aus, dass er in Leipzig bleibt: https://twitter.com/thefunkytechnic/sta ... 50112?s=21

Re: [21] Patrik Schick (Leihe bis 2020)

Verfasst: Mi 5. Aug 2020, 21:56
von elbosan
FFP? Was ist das denn für ein Quatsch? Sind wir Freiburg? Wir haben mehr Einnahmen wie jemals zuvor und können keine lumpigen 25m für nen Spieler ausgeben? Wie haben bislang witzlose 17,5m in Spieler investiert, aber alleine durch Werner 53m eingenommen! Wem will Mintzlaff eigentlich die Mär vom armen Verein auftischen?

Re: [21] Patrik Schick (Leihe bis 2020)

Verfasst: Mi 5. Aug 2020, 22:22
von Truckle
Das Geld für Werner und Demme + CL Quali hat man schon im Winter verjubelt. (Olmo)
Dann noch die Coraonabedingten Ausfälle inklusive 5 Mill. Spende aus dem CL Topf an darbenden 2. Ligisten.
Ohne die 100 Mill. von RB wären wir kurz vor der Pleite.

Re: [21] Patrik Schick (Leihe bis 2020)

Verfasst: Do 6. Aug 2020, 00:22
von EisenerBulle
Truckle hat geschrieben:
Mi 5. Aug 2020, 22:22
Das Geld für Werner und Demme + CL Quali hat man schon im Winter verjubelt. (Olmo).
Na auf die Rechnung bin ich ja mal echt gespannt. :corn:

Re: [21] Patrik Schick (Leihe bis 2020)

Verfasst: Do 6. Aug 2020, 09:07
von Jupp
Die Roma wird derweil verkauft und bekommt einen neuen Besitzer. Kann Einfluss auf die Verhandlungen bei Schick haben: https://www.asroma.com/it/notizie/2020/ ... ll-as-roma

Re: [21] Patrik Schick (Leihe bis 2020)

Verfasst: Do 6. Aug 2020, 09:32
von jezek
Jupp hat geschrieben:
Do 6. Aug 2020, 09:07
Die Roma wird derweil verkauft und bekommt einen neuen Besitzer. Kann Einfluss auf die Verhandlungen bei Schick haben: https://www.asroma.com/it/notizie/2020/ ... ll-as-roma
Da bin ich ja mal gespannt ob und welchen Einfluss dies auf die Transferaktivitäten rund um Schick haben wird.

86,6% des Stammkapitals von AS Rom wird vollständig an den US-Amerikanischen Billionär Dan Friedkin veräußert.

Selbstdarstellung: „Die Friedkin-Gruppe ist ein in Privatbesitz befindliches Konsortium von Unternehmen und Investitionen, das auf der Erfahrung, dem Fachwissen und den Leidenschaften des Vorsitzenden und CEO Dan Friedkin beruht. Von einem der weltweit größten unabhängigen Toyota-Händler bis hin zu einer Sammlung preisgekrönter Luxusresorts haben die verschiedenen Unternehmen der Friedkin Group eine gemeinsame Mission: erstklassige Erlebnisse zu bieten, die Freude und Zweck inspirieren.“
https://www.friedkin.com/

Re: [21] Patrik Schick (Leihe bis 2020)

Verfasst: Do 6. Aug 2020, 11:49
von kometa
Der tschechische Auslandsrundfunk Radio Prag International hatte gestern in seiner Rubrik "Tagesecho" einen Beitrag zu Patrik Schicks Zukunft, in der ausführlich sein Berater Pavel Paska zu Wort kam. Die Ausführungen klingen nicht völlig hoffnungslos für Leipzig.

https://archiv.radio.cz/de/rubrik/artik ... ks-zukunft

Re: [21] Patrik Schick (Leihe bis 2020)

Verfasst: Mo 10. Aug 2020, 23:06
von MarkoDe
Laut BILD ist der Wechsel von Schick geplatzt - er kehrt zu Rom zurück!

Re: [21] Patrik Schick (Leihe bis 2020)

Verfasst: Mo 10. Aug 2020, 23:40
von Nordhäuser
War mir klar,die Herren O.M. und M.K. kommen doch nicht zu Potte.Ein Armutszeugnis.