[Ehemaliger Spieler] Fabio Coltorti (Karriereende)

Halle der Helden - Ehemalige Rasenballsportler
Benutzeravatar
RaBaSpo
Beiträge: 1177
Registriert: So 16. Jun 2013, 14:44
Mein Fanclub: Bleibt geheim
x 43

Re: [Ehemaliger Spieler] Fabio Coltorti (Karriereende)

Beitrag von RaBaSpo » Mi 22. Aug 2018, 22:32

Jupp hat geschrieben:Oha, laut Artikel von Guido in der morgigen LVZ war Fabio Coltorti zuletzt in Leipzig, um den Vertrag für die neue Saison zu unterschreiben. Als er ihn unterschreiben wollte „waren diverse Verabredungen aus dem bis 30. Juni 2018 laufenden Schriftstück w wie weg“. Stimmt also nicht wie verkündet, dass er sich für die Familie entschieden hat und nicht weitermachen wollte.
Nichts für ungut Jupp, aber Guidos Artikel haben zuletzt in Sachen Qualität merklich nachgelassen. Siehe die angeblich fast fixe Lookman-Verpflichtung, wo es "nur noch um Tage" ging. Ich glaube ihm kein Wort mehr.
Bis auf weiteres abwesend.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15478
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 79
x 150

Re: [Ehemaliger Spieler] Fabio Coltorti (Karriereende)

Beitrag von Jupp » Mi 22. Aug 2018, 22:36

Guido hat gute Kontakte zu den älteren Spielern. Halte es für sehr wahrscheinlich, dass die Info stimmt. Es ist in jedem Fall so, dass Fabio in Leipzig war.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
RaBaSpo
Beiträge: 1177
Registriert: So 16. Jun 2013, 14:44
Mein Fanclub: Bleibt geheim
x 43

Re: [Ehemaliger Spieler] Fabio Coltorti (Karriereende)

Beitrag von RaBaSpo » Mi 22. Aug 2018, 22:43

Jupp hat geschrieben:Guido hat gute Kontakte zu den älteren Spielern. Halte es für sehr wahrscheinlich, dass die Info stimmt. Es ist in jedem Fall so, dass Fabio in Leipzig war.
Mag sein, man kann aber auch nicht bestreiten, dass Guido was Journalismus betrifft nicht gerade der hellste war in den letzten Monaten. Nach den Verlautbarungen von Rangnick auf dem OFC-Treffen halte ich die Vereinsdarstellung für realistischer. Und Fabio muss so oder so für Gespräche zu Verträgen oder mit Rangnick nach Leipzig fliegen.
Bis auf weiteres abwesend.

Nordhäuser
Beiträge: 971
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02
x 29

Re: [Ehemaliger Spieler] Fabio Coltorti (Karriereende)

Beitrag von Nordhäuser » Mi 22. Aug 2018, 22:50

RaBaSpo was R.R.betrifft lag der Guido aber richtig,so das du keinen Blau-Gelben Hautausschlag bekommen hast.

Benutzeravatar
tomsen
Beiträge: 1077
Registriert: Di 11. Aug 2015, 02:23
Wohnort: Leipzig
x 21
x 25

Re: [Ehemaliger Spieler] Fabio Coltorti (Karriereende)

Beitrag von tomsen » Do 23. Aug 2018, 08:24

Jupp hat geschrieben:Oha, laut Artikel von Guido in der morgigen LVZ war Fabio Coltorti zuletzt in Leipzig, um den Vertrag für die neue Saison zu unterschreiben. Als er ihn unterschreiben wollte „waren diverse Verabredungen aus dem bis 30. Juni 2018 laufenden Schriftstück w wie weg“. Stimmt also nicht wie verkündet, dass er sich für die Familie entschieden hat und nicht weitermachen wollte.
Ich bin gespannt auf den Artikel. Wieder jemand, den man gern behalten hätte, aber dessen persönlichem Wunsch man schweren Herzens nachkommt... :roll:
Aus Liebe zu meiner Heimatstadt und Interesse an gutem Fußball.

UweZH
Beiträge: 1453
Registriert: So 27. Feb 2011, 13:52
Mein Fanclub: Ich liebe Leipzig
Wohnort: Zürich, CH

Re: [Ehemaliger Spieler] Fabio Coltorti (Karriereende)

Beitrag von UweZH » Do 23. Aug 2018, 10:39

Jupp hat geschrieben:Oha, laut Artikel von Guido in der morgigen LVZ war Fabio Coltorti zuletzt in Leipzig, um den Vertrag für die neue Saison zu unterschreiben. Als er ihn unterschreiben wollte „waren diverse Verabredungen aus dem bis 30. Juni 2018 laufenden Schriftstück w wie weg“. Stimmt also nicht wie verkündet, dass er sich für die Familie entschieden hat und nicht weitermachen wollte.
Jupp, habt ihr das vorliegen - im "PressReader" konnte ich nichts finden

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 6087
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
Mein Fanclub: Bornaer Bullen
x 13
x 57

Re: [Ehemaliger Spieler] Fabio Coltorti (Karriereende)

Beitrag von raceface » Do 23. Aug 2018, 10:55

Kommentar von Guido
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Benutzeravatar
tomsen
Beiträge: 1077
Registriert: Di 11. Aug 2015, 02:23
Wohnort: Leipzig
x 21
x 25

Re: [Ehemaliger Spieler] Fabio Coltorti (Karriereende)

Beitrag von tomsen » Sa 1. Sep 2018, 18:21

Jupp hat geschrieben:Oha, laut Artikel von Guido in der morgigen LVZ war Fabio Coltorti zuletzt in Leipzig, um den Vertrag für die neue Saison zu unterschreiben. Als er ihn unterschreiben wollte „waren diverse Verabredungen aus dem bis 30. Juni 2018 laufenden Schriftstück w wie weg“. Stimmt also nicht wie verkündet, dass er sich für die Familie entschieden hat und nicht weitermachen wollte.
Nochmal nachgefragt... ich hatte leider vergessen an dem Tag die Print-LVZ zu lesen.
Wurde der Artikel denn gedruckt und falls ja, was stand drin? Könnte das jemand posten / verlinken im Rahmen des Urheberrechts?
Aus Liebe zu meiner Heimatstadt und Interesse an gutem Fußball.

Benutzeravatar
Stiller_Support
Beiträge: 4221
Registriert: Di 28. Apr 2015, 22:47

Re: [Ehemaliger Spieler] Fabio Coltorti (Karriereende)

Beitrag von Stiller_Support » Sa 1. Sep 2018, 18:30

tomsen hat geschrieben:
Jupp hat geschrieben:Oha, laut Artikel von Guido in der morgigen LVZ war Fabio Coltorti zuletzt in Leipzig, um den Vertrag für die neue Saison zu unterschreiben. Als er ihn unterschreiben wollte „waren diverse Verabredungen aus dem bis 30. Juni 2018 laufenden Schriftstück w wie weg“. Stimmt also nicht wie verkündet, dass er sich für die Familie entschieden hat und nicht weitermachen wollte.
Nochmal nachgefragt... ich hatte leider vergessen an dem Tag die Print-LVZ zu lesen.
Wurde der Artikel denn gedruckt und falls ja, was stand drin? Könnte das jemand posten / verlinken im Rahmen des Urheberrechts?
Mit Google Suche gefunden. Wird also rechtlich i.o. sein.
https://www.pressreader.com/germany/lei ... 0004649273
........

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22292
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 11
x 120

Re: [Ehemaliger Spieler] Fabio Coltorti (Karriereende)

Beitrag von Rumpelstilzchen » Sa 1. Sep 2018, 18:33

tomsen hat geschrieben:
Jupp hat geschrieben:Oha, laut Artikel von Guido in der morgigen LVZ war Fabio Coltorti zuletzt in Leipzig, um den Vertrag für die neue Saison zu unterschreiben. Als er ihn unterschreiben wollte „waren diverse Verabredungen aus dem bis 30. Juni 2018 laufenden Schriftstück w wie weg“. Stimmt also nicht wie verkündet, dass er sich für die Familie entschieden hat und nicht weitermachen wollte.
Nochmal nachgefragt... ich hatte leider vergessen an dem Tag die Print-LVZ zu lesen.
Wurde der Artikel denn gedruckt und falls ja, was stand drin? Könnte das jemand posten / verlinken im Rahmen des Urheberrechts?
Der relevante Teil:
LVZ vom 23.8. - S.21 hat geschrieben:Aber zur ganzen Wahrheit gehört auch, dass Coltorti sehr wohl bereit für ein weiteres Jahr war, sich das Okay seiner Lieben abgeholt hatte, bevor er auf Geheiß der Roten Bullen zur Vertragsunterschrift via Wahlheimat Marbella nach Leipzig geflogen kam.

Dort wurde ihm dieser Tage eröffnet, dass er lediglich einen Kontrakt unter Vorbehalt gegenzeichnen kann. Einen, der nur wirksam wird, wenn sich ein anderer Club für Marius Müller erwärmen kann. Auch dazu war Coltorti, schon leicht irritiert ob dieser Wendung, bereit.

Als er seine Unterschrift unter den Vertrag setzen wollte, waren diverse Verabredungen aus dem bis 30. Juni 2018 laufenden Schriftstück w wie weg. Verabredungen, die beispielsweise mit Erfolgsbeteiligungen zu tun haben. Prämien fürs internationale Geschäft empfand der Torhüter nach wie vor angebracht, weil er dereinst in der Neustrelitzer Wallachei hechtete, sich auf einem Schulsportplatz bei der U23 von Union Berlin einen abfror, den Zug in zugigen Zeiten aufs Gleis gesetzt hat.

Ein siebtes Coltorti-Jahr in Leipzig scheiterte am Geld und einem seltsamen Zickzack-Kurs.
Bild

Antworten