[Ehemaliger Spieler] Dominik Kaiser (Hannover 96)

Halle der Helden - Ehemalige Rasenballsportler
Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 3327
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 407
x 387

Re: [24] Dominik Kaiser (Vertrag bis 2018)

Beitrag von katmik » Mi 17. Jan 2018, 19:01

Clubeule hat geschrieben:
katmik hat geschrieben:
Clubeule hat geschrieben:An und für sich die richtige Entscheidung, da seine Einsatzmöglichkeiten (eher Wahrscheinlichkeit) doch sehr begrenzt in Leipzig sind und der HSV ne Alternative für Wallace benötigt.
Wallace bleibt vorerst in Hamburg.
http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... latzt.html
Das glaube ich erst wenn die Transferphase vorbei ist.
Er provoziert seinen Wechsel und wird ihn auch bekommen. Diese Vorgehen häuft sich in letzter Zeit leider bei einige Profis.
Man beachte das Wörtchen "vorerst". ;)
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
TRAFFIX
Beiträge: 1887
Registriert: Di 26. Jul 2011, 13:31
Mein Fanclub: Tradition 2.0
x 18
x 34
Kontaktdaten:

Re: [24] Dominik Kaiser (Vertrag bis 2018)

Beitrag von TRAFFIX » Do 18. Jan 2018, 10:33

TRADITION 2.0

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 3327
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 407
x 387

Re: [24] Dominik Kaiser (Vertrag bis 2018)

Beitrag von katmik » Do 18. Jan 2018, 11:34

TRAFFIX hat geschrieben:http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... 8760-.html

Dominik ziert sich noch :mrgreen:
Dome wird wohl nur nach Hamburg wechseln, wenn Gisdol dort weiterhin Trainer ist. Und das ist momentan unsicher.
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

fuxx
Beiträge: 734
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 17:00
x 13

Re: [24] Dominik Kaiser (Vertrag bis 2018)

Beitrag von fuxx » Do 18. Jan 2018, 16:07

Ich finde schade dass er geht. Dome wäre für mich immer eine Option, zumindest die letzten 20 Minuten, gerade wenns mal nicht so läuft. Freistöße und Ecken kann er imho "nicht schlechter" als Emil. Ich kann mich auch nicht dran erinnern wann er mal der schlechteste Spieler gewesen sein soll.

Tag Eins
Beiträge: 782
Registriert: Sa 21. Dez 2013, 22:04
x 33
x 45

Re: [24] Dominik Kaiser (Vertrag bis 2018)

Beitrag von Tag Eins » Do 18. Jan 2018, 19:35

RB braucht auch loyale Spieler der zweiten Reihe, die sich voll reinhauen, wenn sie gebracht werden. Man kann nicht nur Spitzenspieler haben, die beim erstbesten Millionenangebot das Weite suchen. Dominik Kaiser kann man immer bringen. Seine Standards sind allemal besser als das, was Forsberg vor seiner Bauchzerrung fabriziert hat. Für mich ein klarer Fehler, wenn RB Dominik gehen lässt.

Karline
Beiträge: 1864
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30
x 54

Re: [24] Dominik Kaiser (Vertrag bis 2018)

Beitrag von Karline » Fr 19. Jan 2018, 15:42

Ein Wechsel wäre eine absolute lose-lose-Situation. Unser Kader ist zu klein, Dome ist ein guter Backup.
Der HSV ist kein Verein zu dem man als Spieler von Format wechseln kann. Da kann man nur verlieren.
Jeder andere Verein gerne, wenn er Stammspieler werden will.

mike shinoda
Beiträge: 2613
Registriert: So 11. Apr 2010, 10:44
x 5
x 7

Re: [24] Dominik Kaiser (Vertrag bis 2018)

Beitrag von mike shinoda » Fr 19. Jan 2018, 15:58

Karline hat geschrieben:Ein Wechsel wäre eine absolute lose-lose-Situation. Unser Kader ist zu klein, Dome ist ein guter Backup.
Der HSV ist kein Verein zu dem man als Spieler von Format wechseln kann. Da kann man nur verlieren.
Jeder andere Verein gerne, wenn er Stammspieler werden will.
Wohin soll er in DE wechseln? Wer ist größer als der HSV, wo kann er mehr verdienen, wo bekommt er eine interessantere Stadt? Augsburg??
Oder ist Domme in deinen Augen ein Spieler, der für Dormund, Bayern, Schalke oder Leverkusen in Frage kommt. In meinen Augen nicht.
Trost für Traditionalisten: Das Neue kann der Anfang einer langen Tradition werden.
Walter Ludin

nevermore
Beiträge: 1573
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 84
x 223

Re: [24] Dominik Kaiser (Vertrag bis 2018)

Beitrag von nevermore » Fr 19. Jan 2018, 16:00

Der HSV ist einfach ein Riesen-Risiko, wenn die absteigen und Kühne tatsächlich den Hahn zudreht, finden die sich in Liga 4 wieder.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16803
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 233
x 657

Re: [24] Dominik Kaiser (Vertrag bis 2018)

Beitrag von Jupp » Fr 19. Jan 2018, 16:12

Wäre es das wirklich? Ich denke das wir gegen Neapel rausfliegen und dann haben wir bis zum Sommer noch 14 Bundesligaspiele, wenn er erst nach dem Spiel gegen uns geht. Mit Embalo kommt ein offensiver Mittelfeldspieler dazu, der langsam rangeführt werden soll. Es wird ja gern gesagt, dass der Nachwuchs kaum eine Chance bei uns hat. Das liegt halt auch daran, dass bei Ausfällen der Stammspieler Spieler wie Kaiser oder Compper die Lücken dann auffüllen, was sie zweifellos auch richtig gut machen/gemacht haben. Sind sie nicht mehr da, dann müssten Nachwuchsspieler mal ins kalte Wasser geworfen werden, was dann auch wieder eine Chance wäre. Ich mag Kaiser ungemein, aber wenn er wieder nur so wenig spielt, kann ein Wechsel für ihn aber auch für RB Leipzig positiv sein. Wird in jedem Fall interessant.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

nevermore
Beiträge: 1573
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 84
x 223

Re: [24] Dominik Kaiser (Vertrag bis 2018)

Beitrag von nevermore » Fr 19. Jan 2018, 16:19

Ich sag ja nicht, dass er nicht wechseln sollte, nur dass der HSV vielleicht nicht die ideale Adresse ist.

Frage mich, warum Bröndby überhaupt kein Thema ist.

Antworten