[ehemaliger Spieler] Diego Demme (SSC Neapel)

Halle der Helden - Ehemalige Rasenballsportler
alberg94
Beiträge: 1415
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 20:44
x 263

Re: [ehemaliger Spieler] Diego Demme (SSC Neapel)

Beitrag von alberg94 » Mo 24. Aug 2020, 19:16

Ich hoffe er hat es nicht anders erwartet, dass macht es leichter.

Mal ehrlich, dass ist doch jetzt wohl nicht die große Überraschung ?

chriss
Beiträge: 282
Registriert: So 19. Sep 2010, 18:36
Wohnort: Leipzig
x 9

Re: [ehemaliger Spieler] Diego Demme (SSC Neapel)

Beitrag von chriss » Mo 24. Aug 2020, 20:53

alberg94 hat geschrieben:
Mo 24. Aug 2020, 19:16
Ich hoffe er hat es nicht anders erwartet, dass macht es leichter.

Mal ehrlich, dass ist doch jetzt wohl nicht die große Überraschung ?
Naja, legt man zu Grunde, dass Diego bei uns zum Stammpersonal gehörte, denkt man jetzt erstmal nicht daran, dass er bei Napoli scheitern könnte. Ich persönlich sehe die jetzt nicht höher einzuordnen als RB. Also käme es für mich schon etwas überraschend.

Mal davon ab, dass die Quelle eher Semi ist und die Italienische Medienlandschaft ohnehin schreibt was sie will.
Sommerloch ma sagn...

Get H
Beiträge: 298
Registriert: Di 31. Mär 2020, 22:41
x 112
x 76

Re: [ehemaliger Spieler] Diego Demme (SSC Neapel)

Beitrag von Get H » Mo 24. Aug 2020, 22:19

Ich halte die Meldung für völligen Blödsinn!

Benutzeravatar
TRAFFIX
Beiträge: 1903
Registriert: Di 26. Jul 2011, 13:31
Mein Fanclub: Tradition 2.0
x 18
x 40
Kontaktdaten:

Re: [ehemaliger Spieler] Diego Demme (SSC Neapel)

Beitrag von TRAFFIX » Di 25. Aug 2020, 10:48

ZURÜCK HOLEN - UNBEDINGT! :biggrin:
TRADITION 2.0

Truckle
Beiträge: 2919
Registriert: So 4. Mai 2014, 07:00
Wohnort: Leipzig
x 139

Re: [ehemaliger Spieler] Diego Demme (SSC Neapel)

Beitrag von Truckle » So 4. Okt 2020, 21:47


Benutzeravatar
TRAFFIX
Beiträge: 1903
Registriert: Di 26. Jul 2011, 13:31
Mein Fanclub: Tradition 2.0
x 18
x 40
Kontaktdaten:

Re: [ehemaliger Spieler] Diego Demme (SSC Neapel)

Beitrag von TRAFFIX » Di 3. Nov 2020, 09:17

https://rblive.de/ueber-rb-leipzig/ex-r ... mort-15415
Beim SSC Neapel setzt Gennaro Gattuso nicht mehr auf die Dienste von Diego Demme. Pendelte er noch in der letzten Saison zwischen Startelf und Jokerrolle, so kommt er mittlerweile kaum noch auf Einsätze. Am sechsten Spieltag gegen den Tabellenzweiten US Sassuolo musste er zum zweiten Mal über 90 Minuten auf der Bank ausharren, gegen Turin stand er schon gar nicht im Kader. Insgesamt wirkte er nur über 16 Prozent der möglichen Spielzeit mit.
Diego kommt in der neuen Saison einfach nicht zum Zug beim SSC. Das hat er sich bestimmt anders vorgestellt. Tut mir echt leid. Naja, vielleicht holt ihn ja Krösche in der Winterpause wieder zurück. :roll:
TRADITION 2.0

Karline
Beiträge: 1899
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30
x 99

Re: [ehemaliger Spieler] Diego Demme (SSC Neapel)

Beitrag von Karline » Di 3. Nov 2020, 15:15

Wie gern hätte ich Diego wieder hier. Grad momentan fehlt so ein erfahrener Kämpfer. Würde sicher auch als Persönlichkeit guten Einfluss haben. Er ist immer positiv gestimmt und energiegeladen.

Aber habt ihr euch mal auf Instagram angeschaut, wie er dort lebt? Riesige Dachterasse mit Blick auf's Meer, mediteranes Klima, gutes Essen. Vielleicht sieht er als Familienvater etwas über die geringe Spielzeit hinweg und genießt die Verzüge.


Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8777
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 478

Re: [ehemaliger Spieler] Diego Demme (SSC Neapel)

Beitrag von elbosan » Di 3. Nov 2020, 17:42

Karline hat geschrieben:Wie gern hätte ich Diego wieder hier. Grad momentan fehlt so ein erfahrener Kämpfer. Würde sicher auch als Persönlichkeit guten Einfluss haben. Er ist immer positiv gestimmt und energiegeladen.

Aber habt ihr euch mal auf Instagram angeschaut, wie er dort lebt? Riesige Dachterasse mit Blick auf's Meer, mediteranes Klima, gutes Essen. Vielleicht sieht er als Familienvater etwas über die geringe Spielzeit hinweg und genießt die Verzüge.
Im Prinzip ja, aber wenn er diesen inneren Schweinehund nicht besiegen kann und den Anspruch an sich hat, immer auf dem Platz zu stehen, wäre er sicherlich kein Fußballprofi geworden.

Walle
Beiträge: 604
Registriert: Sa 28. Sep 2019, 16:20
x 23
x 301

Re: [ehemaliger Spieler] Diego Demme (SSC Neapel)

Beitrag von Walle » Di 3. Nov 2020, 17:47

elbosan hat geschrieben:
Di 3. Nov 2020, 17:42
Karline hat geschrieben:Wie gern hätte ich Diego wieder hier. Grad momentan fehlt so ein erfahrener Kämpfer. Würde sicher auch als Persönlichkeit guten Einfluss haben. Er ist immer positiv gestimmt und energiegeladen.

Aber habt ihr euch mal auf Instagram angeschaut, wie er dort lebt? Riesige Dachterasse mit Blick auf's Meer, mediteranes Klima, gutes Essen. Vielleicht sieht er als Familienvater etwas über die geringe Spielzeit hinweg und genießt die Verzüge.
Im Prinzip ja, aber wenn er diesen inneren Schweinehund nicht besiegen kann und den Anspruch an sich hat, immer auf dem Platz zu stehen, wäre er sicherlich kein Fußballprofi geworden.
Ja wieso? Weil er Fußballer ist, hat er doch diese riesige Dachterasse. :shh:

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8777
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 478

Re: [ehemaliger Spieler] Diego Demme (SSC Neapel)

Beitrag von elbosan » Di 3. Nov 2020, 19:47

Walle hat geschrieben:
elbosan hat geschrieben:
Di 3. Nov 2020, 17:42
Karline hat geschrieben:Wie gern hätte ich Diego wieder hier. Grad momentan fehlt so ein erfahrener Kämpfer. Würde sicher auch als Persönlichkeit guten Einfluss haben. Er ist immer positiv gestimmt und energiegeladen.

Aber habt ihr euch mal auf Instagram angeschaut, wie er dort lebt? Riesige Dachterasse mit Blick auf's Meer, mediteranes Klima, gutes Essen. Vielleicht sieht er als Familienvater etwas über die geringe Spielzeit hinweg und genießt die Verzüge.
Im Prinzip ja, aber wenn er diesen inneren Schweinehund nicht besiegen kann und den Anspruch an sich hat, immer auf dem Platz zu stehen, wäre er sicherlich kein Fußballprofi geworden.
Ja wieso? Weil er Fußballer ist, hat er doch diese riesige Dachterasse. :shh:
Richtig. Wenn ihm die Dachterasse jedoch wichtiger wäre, als ein Stammplatz und regelmäßig zu spielen, hätte er keine Dachterasse.

Antworten