Georg Teigl (Ehemaliger Spieler, Austria Wien)

Halle der Helden - Ehemalige Rasenballsportler
Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 17426
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 442
x 888

Re: [??] Georg Teigl (Vertrag bis ?)

Beitrag von Jupp » Mo 13. Jan 2014, 22:35

Ich habe mir mal bei Youtube ein paar Videos zu ihm angeschaut und auch mal den Interviews gelauscht. Er wirkt sehr selbstbewusst und sympathisch. Laut seinen Aussagen ist es sein Traum mal in England oder Deutschland zu spielen (Stichwort logischer nächster Schritt).

Mit 22 ist er noch jung und passt mit seiner Schnelligkeit absolut zu unserer Spielweise. Wie bereits deutlich wurde, ist er eigtl. ein offensiver Mittelfeldspieler, der sich besonders auf dem Flügel wohl fühlt. Hier ist halt die Frage, wie sein Defensivverhalten ist. Er soll dies schon mehrfach trainiert haben und wurde auch in Testspielen auf dieser Position eingesetzt. Insofern traue ich Rangnick/Schmidt schon eine realistische Einschätzung zu seinen Qualitäten auf dieser Position zu. Ein Heidinger hätte ich das in der jetzigen Form auch nicht unbedingt zugetraut.

Bei den kritischen Beiträgen von Salzburger Seite muss man immer bedenken, in was für einer überragenden Mannschaft er dort derzeit spielt. Dort als technisch schwächer zu gelten, kann für die 3. Liga evtl. sogar gut sein.

Mein Fazit: Mit 22 und seiner Geschwindigkeit passt er ins Beuteschema. Wenn es sein Traum ist mal in Deutschland zu spielen, kann er den Weg bei uns in die Ligen 2 und 1 gehen, wenn er stark aufspielt und natürlich auch die Entwicklung des Vereins weiterhin so positiv verläuft. Fraglich ist halt derzeit, ob er die Defensivqualitäten für einen Außenverteidiger mitbringt. Mit der Geschwindigkeit bringt er eine wichtige Fähigkeit schon mal ein und er kennt unsere Spielweise aus Salzburg, was ein sehr wichtiger Vorteil aus meiner Sicht bei ihm ist. Rangnick und Schmidt sollten seine Eignung für die Position des Außenverteidigers eigtl. bestens einschätzen können. Sollte er bei uns nicht einschlagen, müssen sie sich an ihre Nase fassen. :)

Wir sollten hier bei aller Kritik an ihm nicht vergessen, dass wir hier von einem jungen Spieler reden, der in den letzten beiden Jahren ordentlich Einsatzzeiten beim österreichischem Topteam Salzburg hatte und dieses Jahr selten über die Bank hinaus kam. Im 18er Kader war er immerhin fast immer. Bin sehr gespannt auf ihn und bin mir insgesamt ob der Vor- und Nachteile unsicher. Vielleicht wird es auch erstmal eine Leihe. :)
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
CyTack
Beiträge: 1098
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 14:13
Wohnort: LE - Zentrum Nord

Re: [??] Georg Teigl (Vertrag bis ?)

Beitrag von CyTack » Di 14. Jan 2014, 02:00

sehe ich auch so - ich denke ein Top Transfer der uns wirklich gleich weiterhilft und für den es der nächste logische Schritt ist - jetzt muß es nur noch bestätigt werden :schal:
:: High Performance: Alienware M17x R4 | Core i7 3940XM | 120hz Display | WiHD w/ Vis Bundle | NVidia GTX 680M | 32 GB RAM 1600MHz | 512 GB SSD | 1*WD 750GB | BD-ROM Optical Drive ::

Benutzeravatar
ilprimoattimo
Beiträge: 75
Registriert: So 7. Nov 2010, 14:27

Re: [??] Georg Teigl (Vertrag bis ?)

Beitrag von ilprimoattimo » Di 14. Jan 2014, 06:55

Einige Beiträge hier sind schon ziemlich eigenartig. Natürlich ist ein RA nicht auf den ersten Blick eine Vertretung für Müller. Mal abgesehen davon, ob er dafür überhaupt eingeplant ist, bin ich mir sehr sicher, dass RR und AZ sehr genau wissen was sie tun. Damals gab es das Zitat, man würde kein Geld für Spieler ausgeben, die man nicht selbst auch nehmen bzw. bezahlen würde. Es ist jetzt ja auch nicht so, dass Salzburg ein vollkommen unbekannter Verein ist und man nicht weiß was der Junge kann bzw. nicht kann. Viele Beiträge lesen sich so nach dem Motto: Müller verletzt... Shit ... wissen jetzt gar nicht was wir machen sollen ... holen wir doch den von RBS .... der kann das zwar nicht wirklich, aber...

Lasst uns mal entspannt und mit etwas Vertrauen an die Sache gehen. Es ist noch kein Vollzug gemeldet. Man weiß gar nicht genau wofür er vor gesehen wäre. Bei allem Respekt und jenem Fußballsachverstand welchen ich einigen hier zutraue, jene Köpfe die diese Entscheidungen treffen haben wohl auch ein wenig davon.

Und hinsichtlich dem was er kann dürft ihr davon ausgehen, dass es mehr ist als einfach nur seine Schnelligkeit. Sonst wäre er nämlich Sprinter oder ähnliches geworden und kein Fußballer, der in der höchsten Spielklasse eines europäischen Landes spielt, bei einem Club der es sich leisten kann sein Personal sehr genau auszusuchen.

Benutzeravatar
Blacky
Beiträge: 93
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 11:10

Re: [??] Georg Teigl (Vertrag bis ?)

Beitrag von Blacky » Di 14. Jan 2014, 06:57

Jupp hat geschrieben: Vielleicht wird es auch erstmal eine Leihe. :)
Eine Leihe wird es sicher nicht werden, da sein Vertrag bei uns im Sommer ausläuft. Dem Rest deines Posts kann ich nur zustimmen.

Benutzeravatar
F-Lion
Beiträge: 3671
Registriert: Sa 13. Mär 2010, 10:08

Re: [??] Georg Teigl (Vertrag bis ?)

Beitrag von F-Lion » Di 14. Jan 2014, 08:45

Da fügte es sich wunderbar, dass sich die Sportdirektoren von RB Salzburg und RB Leipzig gut kennen und sich beide als Erfinder des flachen Vertikal-Passes begreifen.
Die Szenerie war so oder ähnlich: Rangnick fragte Rangnick, der wandt sich kurz und sagte: Ja, Ralle, machen wir! Weil man besagtem Ralle nahezu nichts ausschlagen kann, war auch Blitz Georg Teigl schnell sturmreif geschossen und bereit für das Abenteuer Leipzig. Ein Blitztransfer im Wortsinn.
http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=7127" onclick="window.open(this.href);return false;

Guido beschreibt es ja ganz passend ;)
Muss Rangnick seinem Namensvetter eigentlich Geld für den Transfer bezahlen oder einigen sich die beiden per Handschlag?

Wenn ich mich recht entsinne wurde damals bei Wallner selbst in den Medien keine Ablösesumme genannt.
"Ja, Statistiken. Aber welche Statistik stimmt schon? Nach der Statistik ist jeder vierte Mensch ein Chinese, aber hier spielt gar kein Chinese mit."

Werner Hansch

Benutzeravatar
TaurinFan
Beiträge: 5176
Registriert: Sa 21. Jul 2012, 11:27

Re: [??] Georg Teigl (Vertrag bis ?)

Beitrag von TaurinFan » Di 14. Jan 2014, 08:52

ilprimoattimo hat geschrieben: und kein Fußballer, der in der höchsten Spielklasse eines europäischen Landes spielt, bei einem Club der es sich leisten kann sein Personal sehr genau auszusuchen.
Nun übertreiben wir es mal nicht, er spielt in Österreich und wurde da hinsichtlich der Spielzeit von Salzburg fast schon ausgemustert. Glaubt wohl auch niemand das er dort noch die Chance hätte sich durchzusetzen.

Offensiv haben wir keinen Platz und ihn defensiv umzuschulen wo er das nur mittelmäßig in ein paar Testspielen gespielt hat würde eine harte Aufgabe.

@Fanblock

Lassen wir uns überraschen, bisher stehen ja noch Transfers in Aussicht. Ich sehe da schon Anzeichen für überschwengliche Einkaufspolitik.

Benutzeravatar
crank
Beiträge: 4472
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 00:01

Re: [??] Georg Teigl (Vertrag bis ?)

Beitrag von crank » Di 14. Jan 2014, 09:21

Ich bezweifel ja nicht, dass Teigl ein wirklich guter (mindestens schneller) Fussballer ist. Auch das man ihn zu einem RV umschulen könnte sehe ich durchaus nicht als Problem. Wäre alles kein Problem, wäre da nicht die Vertragslaufzeit bis Sommer. Innerhalb des halben Jahres die RV Position erlernen, die besser besetzen als alle anderen im Kader wird eine echte Hausnummer und wenn es nicht klappt, dann ist er sicherlich im Sommer weg.

Wenn der Transfer für mich sinn machen soll, dann nur, wenn Teigl gleichzeitig verlängert.

Sollte allerdings mal Poulsen ausfallen, dann wäre Teigl natürlich eine starke Alternative.
Stalkt mich bei Twitter: @crankRBL

One day baby, we'll be old
Oh baby, we'll be old
And think of all the stories that we could have told

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22838
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 80
x 542

Re: [??] Georg Teigl (Vertrag bis ?)

Beitrag von Rumpelstilzchen » Di 14. Jan 2014, 09:40

Teigl wird, wenn er kommt einen neuen Vertrag unterschreiben, so viel ist mal sicher.
Bild

Benutzeravatar
Bullen-Hai
Beiträge: 20
Registriert: Do 9. Jan 2014, 19:10

Re: [??] Georg Teigl (Vertrag bis ?)

Beitrag von Bullen-Hai » Di 14. Jan 2014, 10:25

crank hat geschrieben:Sollte allerdings mal Poulsen ausfallen, dann wäre Teigl natürlich eine starke Alternative.
Von der Schnelligkeit vielleicht ja, aber von der Technik und dem Zweikampfverhalten,
bezweifle ich Deinen Vergleich.

jako

Re: [??] Georg Teigl (Vertrag bis ?)

Beitrag von jako » Di 14. Jan 2014, 10:29

Diese Verpflichtung nach dieser schweren Verletzung eines Spielers zeugt aber von sehr wenig Vertrauen in die anderen Spieler.
Man hat genug die diese Position spielen können.

Antworten