Terrence Boyd (ehemaliger Spieler)

Halle der Helden - Ehemalige Rasenballsportler
Benutzeravatar
TaurinFan
Beiträge: 5176
Registriert: Sa 21. Jul 2012, 11:27

Re: [18] Terrence Boyd (Vertrag bis 2017)

Beitrag von TaurinFan » Do 3. Jul 2014, 14:47

Jupp hat geschrieben:Überrascht nicht, dass das Verhalten von Boyd in den letzten Tagen mit mehreren Interviews Zorniger und Rangnick nicht geschmeckt hat. Ist gleich mal ein klares Signal, dass er sich hier nicht zu sehr aufzuspielen braucht, wie auf dem Posertwitterbild. Könnte spannend zwischen Boyd und Zorniger werden.
Könnte spannend werden, allerdings ist auch der Kontext jetzt fraglich. Ob er generell nicht reden durfte oder Zorniger gerade was anderes wichtiger fand kann man da ja nicht rauslesen.

Generell, mal unabhängig davon, sehe ich es aber so das der Unterschied zwischen Top Trainer guten Trainer im Fußball ausmacht, das sie mit Stars umgehen können. Das mag auf Boyd jetzt nur bedingt zutreffen, aber wir befinden uns ja auch "noch" in der 2. Bundesliga.

Aber wie gesagt, wir wissen ja nicht einmal wie der Kontext war, vielleicht gab es gerade was wichtiges und der MDR wollte mit nem Interview dazwischen platzen :lol:

Benutzeravatar
HanSolo
Beiträge: 58
Registriert: Fr 28. Mär 2014, 17:35

Re: [18] Terrence Boyd (Vertrag bis 2017)

Beitrag von HanSolo » Do 3. Jul 2014, 15:45

Kann schon sein, dass er jetzt mehr im Fokus der Öffentlichkeit steht als jemals zuvor in seiner gesamten Karriere.
Aber es wird ja auch oft betont, dass den Spielern vor der Verpflichtung "tief in die Augen" geschaut wird. Soweit ich das mitbekommen habe, gilt er jetzt nicht als "schwierig" und so "Typen" passen doch auch irgentwo ganz gut zum Image von RedBull. Der bekommt ne Schulung in "Umgang mit den Medien" und gut ist.
Ich bin mal vorsichtig optimistisch das es da keine Integrationsprobleme gibt.

UweZH
Beiträge: 1453
Registriert: So 27. Feb 2011, 13:52
Mein Fanclub: Ich liebe Leipzig
Wohnort: Zürich, CH

Re: [18] Terrence Boyd (Vertrag bis 2017)

Beitrag von UweZH » Do 3. Jul 2014, 15:52

Unterschrift vorm Trainingsbeginn: Terrence Boyd bei RB Leipzig dabei
Leipzig.

„Terrence Boyd ist ab sofort ein Roter Bulle“, diese Meldung verschickte RB Leipzig am Donnerstag kurz nach 9 Uhr. Was sich wie ein gewöhnlicher Transfervollzug liest, war wesentlich brisanter.
...
LVZ Online v. 03.07.
http://leipzig.sportbuzzer.de/magazin/u ... dabei/4699

Benutzeravatar
Ungustl
Beiträge: 155
Registriert: So 29. Jun 2014, 11:27
Wohnort: Linz

Re: [18] Terrence Boyd (Vertrag bis 2017)

Beitrag von Ungustl » Do 3. Jul 2014, 16:07

Also um die Integration von Boyd müsst ihr euch keine Sorgen machen. Der Mann ist durch und durch positiv eingestellt, bringt eine amerikanische Sporteinstellung mit (quasi alles für das Team geben, sich gegenseitig pushen, Teamgeist leben) und hatte es in den letzten Wochen nicht einfach. Er wurde von den Rapidfans bedrängt sich zu äußern, wurde beschimpft und verunglimpft. Einem wie Boyd, dem die Kommunikation und das Verhältnis zu den Fans wichtig ist, und der vielleicht noch nicht so alt ist, dass er alles dreimal überlegt, passiert es hier zwangsläufig, dass er einen medialen Schnellschuss abgibt. Zugute halten muss man ihm auch, dass alles, was er von sich gab, vorher schon von Rapid Wien- Insidern an diverse Medien weitergegeben wurde.
Das wirkt jetzt etwas unglücklich, aber Boyd ist mit Sicherheit nicht schwierig. Im Gegenteil, er wird dazu beitragen, dass das Klima in der Mannschaft positiv bleibt.

Benutzeravatar
Peppermint Pig
Beiträge: 3344
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 18:19
x 476
x 74

Re: [18] Terrence Boyd (Vertrag bis 2017)

Beitrag von Peppermint Pig » Do 3. Jul 2014, 17:01

Laut Papier-Kicker gehen 20% der Ablöse nach Dortmund. :(
Rasenballsportgemeinschaft Red Bull Leipzig-----①②⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪--------Bild-Bild-BildBild
„Ha, come on mate it's only an energy drink! No country has invaded another in order to nab all their cans of Red Bull. Oil on the other hand....“ Col_McCafferty, Tottenham Hotspur Forum

Benutzeravatar
anderl73
Beiträge: 1166
Registriert: Fr 1. Okt 2010, 13:23
Mein Fanclub: Bulls Club
Wohnort: Leipzig

Re: [18] Terrence Boyd (Vertrag bis 2017)

Beitrag von anderl73 » Do 3. Jul 2014, 22:57

Terrence ist nicht schwierig...er ist ein guter Junge...wie ungustl schrieb.
"Das was Sie da sagen ist für die Würste" Didi Kühbauer

Benutzeravatar
Roter Bulle
Beiträge: 2293
Registriert: Fr 26. Mär 2010, 19:14

Re: [18] Terrence Boyd (Vertrag bis 2017)

Beitrag von Roter Bulle » Fr 4. Jul 2014, 05:29

der ist noch nicht mal einen Tag hier ... lassen wir ihn sich doch erst einmal einleben.


ajF ist das körperlich ne echte Kante, wenn Poulsen und der zusammen auf dem Feld stehn müssen die Abwehrleute schon aus besonderem Granit geschnitzt sein.

Fuba
Beiträge: 406
Registriert: Mi 24. Jul 2013, 19:27

Re: [18] Terrence Boyd (Vertrag bis 2017)

Beitrag von Fuba » Fr 4. Jul 2014, 09:28

Beurteilt nach den mir bekannten Fakten und Meldungen finde ich den Jungen richtig cool und mit Entwicklung in seiner Vita. Er hat für mich das Potential rasch mein Lieblingsspieler zu werden.
Ich hoffe, er trifft einen Trainer, der sich als Vater ( dem Alter nach passt es ja :lol: )und Weiterentwickler von jungen Persönlichkeiten erweist.

Benutzeravatar
F-Lion
Beiträge: 3671
Registriert: Sa 13. Mär 2010, 10:08

Re: [18] Terrence Boyd (Vertrag bis 2017)

Beitrag von F-Lion » Sa 5. Jul 2014, 11:17

Was wir hier schon vermutet haben, wird von Boyds ehemaligem Trainer bestätigt:
"Ein Außenstürmer wird er ganz bestimmt auch nicht.“
http://www.bild.de/regional/leipzig/rb- ... .bild.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Scheint wirklich auf den Zweikampf Frahn/Boyd hinauszulaufen :corn:
"Ja, Statistiken. Aber welche Statistik stimmt schon? Nach der Statistik ist jeder vierte Mensch ein Chinese, aber hier spielt gar kein Chinese mit."

Werner Hansch

flori2310
Beiträge: 93
Registriert: Di 10. Jun 2014, 22:53
Mein Fanclub: Harzbulls
Wohnort: Erfurt
x 1

Re: [18] Terrence Boyd (Vertrag bis 2017)

Beitrag von flori2310 » Sa 5. Jul 2014, 12:20

F-Lion hat geschrieben: Scheint wirklich auf den Zweikampf Frahn/Boyd hinauszulaufen :corn:
Naja da wir aber wahrscheinlich wieder im 4-3-1-2 System auftreten werden, glaub ich nicht nur an einen Zweikampf sondern eher an nen Dreikampf mit Boyd, Frahn und Poulsen um die zwei Plätze. Kommt halt drauf an, wieviel Boyd nach hinten mitarbeitet.

Aber auf jeden Fall ein wuchtiger Spieler, den man auch mal reinwerfen kann, wenn der Gegner die Defensive zumacht.

Antworten