Seite 17 von 17

Re: [ehemaliger Spieler] Marvin Compper (Celtic Glasgow)

Verfasst: Do 4. Jan 2018, 15:59
von Eklis
marda304 hat geschrieben:
Eklis hat geschrieben:Was mich sehr irritiert ist die Aussage, dass mit ihm erst kommuniziert wurde, als er mitgeteilt hat, dass er den Verein verlassen wird. :?
So ähnlich hatte es ja auch Davie Selke angesprochen, dass er oft nicht wusste, warum er keine Berücksichtigung fand.
Läuft hier etwa etwas falsch? :o
Das hat mich auch gewundert. Wenn man wirklich auf einen Spieler und ggf. auf einen zukünftigen Angestellten setzt und er auf die Tribüne muss, dann sollte man schon sauber die Gründe kommunizieren. Zumal er ja in der Saison vorher gesetzt war.
Genau, das meine ich auch. Das hat nichts mit Hochhängen zu tun.
Abgesehen davon, dass ich jetzt auch nicht mehr mit Selke sprechen würde ... :(

Re: [ehemaliger Spieler] Marvin Compper (Celtic Glasgow)

Verfasst: Do 4. Jan 2018, 22:00
von Sachsenpower45
Das Problem sind nicht die Spieler sondern in meinen Augen die fehlende Sozialkompetenz unseres Trainers.Wer nicht mit Spielern kommuniziert,aus welchen Gründen auch immer, zeigt Desinteresse an dessen Weiterentwicklung. Wer nur an den ersten 13 festhält, wird nie ein grosser Trainer! Und wer der denkt, ein Dominik Kaiser bringt uns dieser Situation weiter,wird niemals einen Spieler aus der U19 jemals eine Chance in BL geben.Ich gehe sogar einen Schritt weiter, unsere WM Kanidaten werden sich durch RH nicht verheizen lassen. RR hat das schon erkannt, die Frage bleibt nur,wie lange schaut er sich das an? Von Vertragsverlängerung habe ich von RR schon lange nichts mehr gehört. Und an Sabi' sVertragsverlängerung werden wir sehen,wohin unser Weg führen wird! Den er ist unser Hauptindianer! Nach Selke und Comper wird das immer deutlicher.

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk

Re: [ehemaliger Spieler] Marvin Compper (Celtic Glasgow)

Verfasst: Do 4. Jan 2018, 22:37
von roger
Ach entschwundene ehemalige Bankdrücker haben immer was zu meckern. Nicht so hoch hängen. Marvin hatte einfach Pech, dass Konate seine Sache gleich so gut gemacht hat. Und wenn er reden wollte, hätte er sicherlich auch selbst den Kontakt suchen können...

Im Übrigen glaube ich keine Sekunde, dass er je wieder bei RBL aufschlägt. Er wird schön in der schottischen Liga bis 35 spielen und dann sieht hier auch schon wieder alles anders aus.

Re: [ehemaliger Spieler] Marvin Compper (Celtic Glasgow)

Verfasst: Do 4. Jan 2018, 23:11
von RaBaSpo
Das ganze kriegt langsam die Züge wie damals bei "Der Ralf will aufsteigen und ich net".

Ich halte es nach wie vor für einen ziemlichen Treppenwitz Marvin im Mai nen neuen Vertrag zu geben und ihn noch im selben Jahr für eine müde Million an Celtic zu verschachern.
Mit weiteren Aussagen halte ich mich vorerst mal noch zurück. Wir alle wissen aber, wie schnell es gehen kann - auch Hasenhüttl ist nicht unantastbar. Ich sage nur: "Wir wären geisteskrank wenn wir jetzt über einen neuen Trainer nachdenken würden."

Re: [ehemaliger Spieler] Marvin Compper (Celtic Glasgow)

Verfasst: Fr 5. Jan 2018, 07:43
von The-Last-ReBeL
Sachsenpower45 hat geschrieben:Das Problem sind nicht die Spieler sondern in meinen Augen die fehlende Sozialkompetenz unseres Trainers.Wer nicht mit Spielern kommuniziert,aus welchen Gründen auch immer, zeigt Desinteresse an dessen Weiterentwicklung. Wer nur an den ersten 13 festhält, wird nie ein grosser Trainer! Und wer der denkt, ein Dominik Kaiser bringt uns dieser Situation weiter,wird niemals einen Spieler aus der U19 jemals eine Chance in BL geben.Ich gehe sogar einen Schritt weiter, unsere WM Kanidaten werden sich durch RH nicht verheizen lassen. RR hat das schon erkannt, die Frage bleibt nur,wie lange schaut er sich das an? Von Vertragsverlängerung habe ich von RR schon lange nichts mehr gehört. Und an Sabi' sVertragsverlängerung werden wir sehen,wohin unser Weg führen wird! Den er ist unser Hauptindianer! Nach Selke und Comper wird das immer deutlicher.

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
RH gehört zu der Generation die noch gelernt hat, dass man nicht alles ausdiskutieren und begründen muss. Scheint keine Labertasche zu sein wie es der Mainstream zur Zeit ist.
Jeder 2. Satz fängt dann mit Weil und/oder Aber an, besteht aus Wikipedia und Youtube erworbenen Halbwissen.

Jeder schätze sich mal selber ein. Wer kann unangenehme Sachen Gespräche sofort erledigen? Wer schiebt es soweit wie möglich weg?

Noch einmal zu Selke. Werner hat bewiesen das er die vorige Saison besser war. Poulsen passte besser als Selke . Wenn es nicht lief hat Selke nichts gerissen, bzw kaum. Spielte er von Anfang an, hat er auch nicht konstant den Unterschied gebracht.

Zu Compper. Das eine Spiel hat mir auch gezeigt wo sein Manko zur Zeit liegt. Wenn er so die Form hätte wie viele denken, hätte ein Bundesligist sicherlich zugeschlagen der etwas weiter hinter uns steht. Und es wird gefordert die Jugend zu bringen und spielen zu lassen. Schlagen die ein, oder sind besser ist das leider der sportliche Werdegang.
Jeder Trainier wird Lieblinge haben wo er beeinflusst ist. Doch in den Jahren die ich RB verfolge haben die Trainingseindrücke und die daraus folgenden Mannschaftsaufstellungen in der Regel fast immer gepasst. ( Frahn, Röttger Torwartdiskussionen )
Noch spielt man mit 11 Mann und kann maximal 3 mal wechseln und hat einen Kader der doppelt so groß ist .

Re: [ehemaliger Spieler] Marvin Compper (Celtic Glasgow)

Verfasst: Fr 5. Jan 2018, 08:03
von Fatherandson
Danke dem kann ich nur zustimmen. Obere Beiträge kann man Immernoch bringen, wenn wir vor den abstiegsplätzen stehen

Re: [ehemaliger Spieler] Marvin Compper (Celtic Glasgow)

Verfasst: Fr 5. Jan 2018, 10:00
von The-Last-ReBeL
Ergänzend sei noch gesagt:
Ich habe auf RB live das Interview mit Poulsen gelesen. Der Junge ist einfach Klasse mit seiner Selbsteinschätzung, seiner Leistung und seinen Zielen die er sich erarbeiten muss und hat. Ich glaube ( auch wenn ich in letzter Zeit auch kein Fan seiner Spielweise war) rein vom charakterlichen und Außendarstellung ganz toller Typ.
Und mal wirtschaftlich betrachtet. Welcher Arbeitgeber hält sich doppeltes Personal vor. ;)

Re: [ehemaliger Spieler] Marvin Compper (Celtic Glasgow)

Verfasst: Di 2. Jul 2019, 17:22
von nevermore
Marvin Compper kommt zurück nach Deutschland - zum MSV Duisburg.
https://www.liga3-online.de/transfer-ue ... n-compper/

Re: [ehemaliger Spieler] Marvin Compper (Celtic Glasgow)

Verfasst: So 28. Jul 2019, 20:24
von hendrik
Glückwunsch Marvin . Dies ist Deine Spielklasse.