Seite 109 von 110

Re: [ehemaliger Spieler] Naby Deco Keïta (FC Liverpool)

Verfasst: Mo 14. Jan 2019, 17:10
von Rumpelstilzchen
Keita war immer einer der besten Offensivdribbler der Liga, was die Erfolgsquote anbelangt. Die liegt im Schnitt unter 50%, Keita hatte in der Liga um die 60% und international noch mehr (zum Vergleich, Werner kann froh sein, wenn er über 1/3 gewinnt). Was auffällt, ist, dass ihm besonders im zweiten jahr deutlich mehr Bälle im normalen Spiel abhanden gekommen sind. Er also in Zweikämpfen den Ball verloren hat, in denen er nicht dribbelte. Da war er nach Augustin Nr. 1. Auch im Passspiel hat er im zweiten Jahr abgebaut.

Re: [ehemaliger Spieler] Naby Deco Keïta (FC Liverpool)

Verfasst: Mo 14. Jan 2019, 17:21
von jimmy.klitschi
Rumpelstilzchen hat geschrieben:
Mo 14. Jan 2019, 17:10
Keita war immer einer der besten Offensivdribbler der Liga, was die Erfolgsquote anbelangt. Die liegt im Schnitt unter 50%, Keita hatte in der Liga um die 60% und international noch mehr (zum Vergleich, Werner kann froh sein, wenn er über 1/3 gewinnt). Was auffällt, ist, dass ihm besonders im zweiten jahr deutlich mehr Bälle im normalen Spiel abhanden gekommen sind. Er also in Zweikämpfen den Ball verloren hat, in denen er nicht dribbelte. Da war er nach Augustin Nr. 1. Auch im Passspiel hat er im zweiten Jahr abgebaut.

Echt? So sehr kann offensichtlich die eigene Wahrnehmung täuschen. Ich hatte immer den Eindruck, dass er (Naby) - in der ersten Saison wohlgemerkt - besonders dann den Ball verlor, wenn er versuchte, in mannschaftsdienlich aussichtsreicher Position einfach mal anzufangen "schön'" zu dribbeln und somit die originäre RB-Taktik negiert hat. Mir ist da unter vielem anderen immer noch so eine konkrete Szene beim Heimspiel gegen Köln im Gedächtnis, bei der ein älterer Herr neben mir (seines Zeichens früherer Lok-Spieler) ebenfalls verzweifelt geschimpft und in seinen Bierplastebecher gebissen hat :think:

Re: [ehemaliger Spieler] Naby Deco Keïta (FC Liverpool)

Verfasst: Mo 14. Jan 2019, 20:28
von elbosan
Und mir ist das wichtige 1:0 gegen Bremen in Erinnerung. Und das 1:0 gegen Freiburg auswärts. Und das 1:0 gegen den BVB.. und ....

Re: [ehemaliger Spieler] Naby Deco Keïta (FC Liverpool)

Verfasst: Mo 14. Jan 2019, 20:32
von The-Last-ReBeL
elbosan hat geschrieben:
Mo 14. Jan 2019, 20:28
Und mir ist das wichtige 1:0 gegen Bremen in Erinnerung. Und das 1:0 gegen Freiburg auswärts. Und das 1:0 gegen den BVB.. und ....
tja vielleicht hätte die Frucht doch noch 1-2 Jahre in LE reifen sollen, anstatt den ganzen Kral zu versorgen.
Also Timo.... Augen auf beim Eierkauf.

Re: [ehemaliger Spieler] Naby Deco Keïta (FC Liverpool)

Verfasst: Mo 14. Jan 2019, 21:02
von EisenerBulle
The-Last-ReBeL hat geschrieben:
Mo 14. Jan 2019, 20:32
elbosan hat geschrieben:
Mo 14. Jan 2019, 20:28
Und mir ist das wichtige 1:0 gegen Bremen in Erinnerung. Und das 1:0 gegen Freiburg auswärts. Und das 1:0 gegen den BVB.. und ....
tja vielleicht hätte die Frucht doch noch 1-2 Jahre in LE reifen sollen, anstatt den ganzen Kral zu versorgen.
Also Timo.... Augen auf beim Eierkauf.
Klar. Aber letztendlich war bei ihm hier die Luft raus. Konnte man förmlich riechen. Er musste diesen Schritt aus seiner Sicht wohl gehen. Damit hat er sein "Dorf" bis ans Lebensende versorgt und sportlich war es ja auch interessant für ihn. RBL hat es zudem gut bezahlt bekommen. Und alles weitere ist mir eigentlich ziemlich egal.

Re: [ehemaliger Spieler] Naby Deco Keïta (FC Liverpool)

Verfasst: Mi 16. Jan 2019, 15:01
von jimmy.klitschi
elbosan hat geschrieben:
Mo 14. Jan 2019, 20:28
Und mir ist das wichtige 1:0 gegen Bremen in Erinnerung. Und das 1:0 gegen Freiburg auswärts. Und das 1:0 gegen den BVB.. und ....
Mir sind diverse wichtige Tore und andere z.T. schwer beschreibbare "geniale Momente" von Naby natürlich auch in Erinnerung.

Allerdings ging es mir bei meinem post eher um die von Rumpel präsentierte Dribbelqualität von Naby. Dass er tatsächlich 60% erfolgreiche Dribblings absolviert hat (und damit ganz oberste Weltklasse war/ist), hatte ich nicht so auf dem Schirm - vielmehr die vielen guten, aber dann eben durch Naby verdribbelten Spielsituationen unserer Mannschaft, womit er neben seinem Unbeherrschtsein und den hieraus resultierenden blöden gelben und roten Kartons uns ein ums andere Mal einen Bärendienst erwiesen hat. Diese Seite hat eben bei mir ein wenig die Begeisterung für Naby Keitas sonstige Genialität geschmälert. Dennoch drücke ich ihm für seine Zukunft beide Daumen!

Re: [ehemaliger Spieler] Naby Deco Keïta (FC Liverpool)

Verfasst: Sa 9. Feb 2019, 19:52
von elbosan
Starkes Spiel von Keita heute.

1:0 Vor-Vorlage Hoher Befreiungsball mit einer Berührung kontrolliert und direkt auf den Flügel gespielt > Flanke > Tor
2:0 Balleroberung im Gegenpressing welcher zum Tor Führte.
3:0 Vor-Vorlage Traumpass auf Firminho > Hacken auf Salah > Tor

Re: [ehemaliger Spieler] Naby Deco Keïta (FC Liverpool)

Verfasst: Sa 9. Feb 2019, 20:23
von jezek
Bereits im letzten Ligaspiel gegen West Ham spielte er von Beginn an und hat mir auch schon etwas besser gefallen als sonst, obwohl er beim 1:1 Ausgleich nicht optimal aussah.

Re: [8] Naby Deco Keïta (Vertrag bis 2020)

Verfasst: Di 19. Feb 2019, 20:28
von Hank
EisenerBulle hat geschrieben:
Sa 17. Sep 2016, 18:02
Hank hat geschrieben::zzz:
Ich verstehe Dein Rumgenörgle nicht. Wir haben gewonnen. Falls Du es noch nicht mitbekommen hast.
Edit: sehr kontraproduktiv :roll:
:cool:
Na dann schau'n mer mal!
:)

Re: [ehemaliger Spieler] Naby Deco Keïta (FC Liverpool)

Verfasst: Mi 20. Feb 2019, 23:48
von hendrik
jezek hat geschrieben:
Sa 9. Feb 2019, 20:23
Bereits im letzten Ligaspiel gegen West Ham spielte er von Beginn an und hat mir auch schon etwas besser gefallen als sonst, obwohl er beim 1:1 Ausgleich nicht optimal aussah.
Er hat gegen die BY seinen Aufwärtstrend zumindestens in der 1. HZ bestätigt. Ich denke nächste Saison wird er richtig bei den Reds zuschlagen. Die Makler in Liverpool wird es freuen.