Serge Gnabry (Bremen) nicht zu RBL (Bayern München)

Was? Der wurde mal in Leipzig gehandelt...?
Antworten
Fuba
Beiträge: 395
Registriert: Mi 24. Jul 2013, 19:27

Re: Serge Gnabry (Bremen) nicht zu RBL (Bayern München)

Beitrag von Fuba » So 11. Jun 2017, 21:00

Be Arsenal nicht durchgesetzt, ein paar gute Spiele in Bremen mit begrenzten Mitspielern, jetzt gehts nach München- da frage ich mich manchmal, wer diese Spieler eigentlich berät?? :roll:

Süle, Rudy und Gnabry nach München :shock: - oh Mann, vielleicht werden wir wirklich bald Deutescher Meister. :schal:

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 2206
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.

Re: Serge Gnabry (Bremen) nicht zu RBL (Bayern München)

Beitrag von katmik » So 11. Jun 2017, 21:13

Fuba hat geschrieben:Be Arsenal nicht durchgesetzt, ein paar gute Spiele in Bremen mit begrenzten Mitspielern, jetzt gehts nach München- da frage ich mich manchmal, wer diese Spieler eigentlich berät?? :roll:

Süle, Rudy und Gnabry nach München :shock: - oh Mann, vielleicht werden wir wirklich bald Deutescher Meister. :schal:
Vor allen Dingen werden Real, Barca und Co so richtig zittern vor den übermächtigen Bayern.
Süle und Rudy sind ja nicht schlecht, aber richtige Klasse ist dann doch anders. Gnabry hat noch nicht wirklich gezeigt, ob er was drauf hat. In der Rückrunde hat er wenig gespielt. Er ist ein Talent, mehr nicht.
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

hoffefan
Beiträge: 503
Registriert: Mo 29. Aug 2016, 20:11

Re: Serge Gnabry (Bremen) nicht zu RBL (Bayern München)

Beitrag von hoffefan » So 11. Jun 2017, 21:27

Fuba hat geschrieben:Be Arsenal nicht durchgesetzt, ein paar gute Spiele in Bremen mit begrenzten Mitspielern, jetzt gehts nach München- da frage ich mich manchmal, wer diese Spieler eigentlich berät?? :roll:

Süle, Rudy und Gnabry nach München :shock: - oh Mann, vielleicht werden wir wirklich bald Deutescher Meister. :schal:
Die Bayern wildern mal wieder in der Liga. Gnabry hätte ich gern bei uns gesehen, der hat schon Potenzial. An der Bayernklausel war wahrscheinlich doch was dran, vielleicht verleihen sie ihn ja. Ich hoffe ja nicht, das ihr Deutescher Meister werdet, dann wäre es vorbei mit dem internationalen Geschäft, solche Meister dürfen da nicht spielen ( kleiner Scherz ). ;)

hoffefan
Beiträge: 503
Registriert: Mo 29. Aug 2016, 20:11

Re: Serge Gnabry (Bremen) nicht zu RBL (Bayern München)

Beitrag von hoffefan » Mo 12. Jun 2017, 16:05

Bayern scheint über eine Leihe nachzudenken. Vielleicht kommt er doch noch zu uns, wäre finanziell die bessere Option.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9033
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: Serge Gnabry (Bremen) nicht zu RBL (Bayern München)

Beitrag von EisenerBulle » Mo 12. Jun 2017, 16:07

hoffefan hat geschrieben:Bayern scheint über eine Leihe nachzudenken. Vielleicht kommt er doch noch zu uns, wäre finanziell die bessere Option.
Wäre ja auch sinnvoll!
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 21868
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig

Re: Serge Gnabry (Bremen) nicht zu RBL (Bayern München)

Beitrag von Rumpelstilzchen » Mo 12. Jun 2017, 16:12

"Zu uns" - das könnte in einem RB Forum missverstanden werden. ;) Klar, in Hoffe parken, das ist nicht die dümmste Idee, kann er sich gleich mal mit seinem zukünftigen FCB Coach vertraut machen. :D
Bild

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7016
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig

Re: Serge Gnabry (Bremen) nicht zu RBL (Bayern München)

Beitrag von elbosan » Mo 12. Jun 2017, 16:15

Ich denke man sollte da als Verein schon den Anspruch zu haben dieser Züchterei zumindest Liga-Intern einen Riegel vorzuschieben. Sollen sie ihn doch nach Italien oder Spanien ausleihen.

hoffefan
Beiträge: 503
Registriert: Mo 29. Aug 2016, 20:11

Re: Serge Gnabry (Bremen) nicht zu RBL (Bayern München)

Beitrag von hoffefan » So 18. Jun 2017, 22:14

elbosan hat geschrieben:Ich denke man sollte da als Verein schon den Anspruch zu haben dieser Züchterei zumindest Liga-Intern einen Riegel vorzuschieben. Sollen sie ihn doch nach Italien oder Spanien ausleihen.
Nachdem er sich so verspekuliert hat, versauert er bei Bayern auf der Bank, geht nach Leverkusen oder Schalke, ohne international zu spielen, oder wird ins Ausland verliehen, an einen Verein , der im internationalen Geschäft ist. Hat er sich wohl einfacher vorgestellt.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9033
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: Serge Gnabry (Bremen) nicht zu RBL (Bayern München)

Beitrag von EisenerBulle » So 18. Jun 2017, 22:30

hoffefan hat geschrieben: Nachdem er sich so verspekuliert hat, versauert er bei Bayern auf der Bank, geht nach Leverkusen oder Schalke, ohne international zu spielen, oder wird ins Ausland verliehen, an einen Verein , der im internationalen Geschäft ist. Hat er sich wohl einfacher vorgestellt.
Nach dem was ich so mitbekommen habe, scheint eben sein Gehalt bei den Bayern so hoch zu sein, dass Hoffe da bzgl einer Leihe dankend abgelehnt hat. Verstehe ich auch. Wenn S04 oder Leverkusen das bezahlen wollen... Oder wer auch immer.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 21868
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig

Re: Serge Gnabry (Bremen) nicht zu RBL (Bayern München)

Beitrag von Rumpelstilzchen » Sa 15. Jul 2017, 10:09

2 Mio Euro Leihgebühr, also Geschäfte machen können sie, die Bayern.
Bild

Antworten